Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Zuckermessung im Gewebe: Ungenau bei tiefen Werten? 13 Okt 2010 19:33 #75851

  • WebAdmin
  • Mitglied
  • Administrator
    Administrator
  • Beiträge: 6147

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)

Die kontinuierliche Zuckermessung im Gewebe, die das ständige Piksen in den Finger erspart, weist beim Erkennen von Unterzuckerungen Lücken auf

Bei der CGM wird nicht derBlutzuckerwertbestimmt, sondern die Zuckerkonzentration in der Gewebsflüssigkeit. Der Haken bei der Sache: Ändert sich der Blutzucker rasch, beispielsweise beim Sport oder nach dem Essen, dauert es bis zu 30 Minuten, bis der Zucker in der Gewebsflüssigkeit sich der Blutzuckerkonzentration angeglichen hat.

Mehr lesen...
Michael Bertsch
webmaster@Diabetes-Kids.de
www.diabetes-kids.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenkemarielaurin
Ladezeit der Seite: 0.321 Sekunden

Login