Anmelden  

Werde unser Facebook Fan

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Aktualisierte S3-Leitlinie zum Typ-1-Diabetes: Mehr Lebensqualität dank individuellem Diabetes-Management 24 Aug 2012 09:36 #72484

  • WebAdmin
  • Mitglied
  • Administrator
    Administrator
  • Beiträge: 6389

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: CSII + CGM (Zugelassenes Closed Loop Insulinpumpensystem mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
  • Neu: Individuelle Vereinbarung der Zielwerte für Langzeitblutzucker
  • Zuverlässige und präzise Blutzuckerselbstkontrolle mit den neuen Messsystemen von Bayer

Leverkusen, 23. August 2012 – Etwa 300.000 Menschen in Deutschland haben Typ-1-Diabetes mellitus. Für sie ist das tägliche Spritzen von Insulin lebensnotwendig. „Für ein erfolgreiches Diabetes-Management ist es wichtig, die Betroffenen nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zu behandeln“, sagt Dr. Andreas Liebl, Leiter des Zentrums für Diabetes- und Stoffwechselerkrankungen der m&i-Fachklinik Bad Heilbrunn. Aus diesem Grund hat die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) eine aktualisierte, evidenzbasierte Leitlinie zur Therapie des Typ-1-Diabetes veröffentlicht.1 Die Leitlinie richtet sich an alle Menschen mit Typ-1-Diabetes und alle Berufsgruppen, die Menschen mit Typ-1-Diabetes betreuen sowie übergeordnete Institutionen wie Krankenkassen oder medizinische Dienste. „Das Ziel sollte sein, langfristig gute Blutzuckerwerte zu erreichen. So kann die Rate diabetesassoziierter Folgeschäden wie beispielsweise Nierenschäden gesenkt und auch die Lebensqualität verbessert werden“, erklärt der Chefarzt für Innere Medizin.

Mehr lesen...
Michael Bertsch
webmaster@Diabetes-Kids.de
www.diabetes-kids.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenkemarielaurin
Ladezeit der Seite: 0.317 Sekunden

Der Inhalt von Diabetes-Kids.de ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen auf dieser Seite stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar.

Diabetes-Kids.de übernimmt keinerlei Haftung für die Korrektheit und/oder Vollständigkeit der hier dargestellten Informationen. Da es sich bei diesen Seiten um interaktive Datenbanken handelt, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Links dieser Seite zu anderen Seiten und stellen klar, dass wir uns den Inhalt der verlinkten Seiten nicht zueigen machen möchten!

Sollten wir aufgrund eines Eintrags gegen geltendes Copyright verstossen, bitten wir um einen Hinweis, damit wir den entsprechenden Inhalt entfernen können. Alle Logos und Warenzeichen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Besitzer.

Die Kommentare wie Beiträge fremder Autoren stehen im Verantwortungsbereich ihrer jeweiligen Poster.

Copyright © 2022 (soweit nicht anders angegeben) Diabetes-Kids.de