Anmelden  

Werde unser Facebook Fan

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Mit der Insulin-Pumpe im Flugzeug: Vorsicht, die Insulin-Abgabe verändert sich 15 Feb 2012 21:02 #65394

  • WebAdmin
  • Mitglied
  • Administrator
    Administrator
  • Beiträge: 6392

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: CSII + CGM (Zugelassenes Closed Loop Insulinpumpensystem mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht

Patienten mit Typ 1-Diabetes, die mit einer Insulin-Pumpe behandelt werden, klagen oft über Hypoglykämien (Unterzuckerungen) während des Fluges. Eine neue Studie zeigt, dass dies mit den Luftdruck-Veränderungen in der Kabine zusammenhängt. Spezielle Vorsichtsmaßnahmen sind geboten.

Mehr Info und Quellverweis: Diabetes Deutschland vom 10. Feb. 2012

Michael Bertsch
webmaster@Diabetes-Kids.de
www.diabetes-kids.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mit der Insulin-Pumpe im Flugzeug: Vorsicht, die Insulin-Abgabe verändert sich 16 Feb 2012 06:01 #65395

  • Richard
  • Ehrenmitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 183

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1988
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
  • Private Nachricht
Klingt interessant, mich wurde nur interessieren welche Pumpen verwendet wurden, denn meines Wissens sollten alle "gängigen" Pumpen einen Druckausgleich haben. Evtl. ist nicht der Druck das Problem sondern der schneller Wechsel. Ich glaub ich muss mich da nochmals schlau machen ;)
Richard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Mit der Insulin-Pumpe im Flugzeug: Vorsicht, die Insulin-Abgabe verändert sich 16 Feb 2012 07:08 #65397

  • Herzchäferli
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 163

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
  • Private Nachricht
Bei der alten D-Tron Pumpe hatte man extra einen roten Verschluss, denn man drauf machen konnte und erst am Ziel wieder entfernte. Mit dieser Pumpe konnte man auch ins Wasser!

Sie wird leider nicht mehr Hergestellt, Roche hat die Produktion von diesem Modell eingestellt :( .


Gruss Herzchäferli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Mit der Insulin-Pumpe im Flugzeug: Vorsicht, die Insulin-Abgabe verändert sich 16 Feb 2012 09:23 #65405

  • Andrea Sch
  • Benutzer
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 872

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
  • Private Nachricht
Klingt sehr interessant,
deckt sich nur leider überhaupt nicht mit unseren Erfahrungen :blink:
Valentin hatte beim Starten noch nie Unterzucker. Ich denke, da hebt die Aufregung den BZ stärker an, als ihn der Druckabfall senkt!
Dürfte vielleicht eher für abgebrühte Vielflieger relevant sein. :silly:

LG
Andrea
Valentin (08/1998, D seit 04/2006, Accu Check Combo seit 2009, Novorapid)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Mit der Insulin-Pumpe im Flugzeug: Vorsicht, die Insulin-Abgabe verändert sich 16 Feb 2012 10:11 #65408

  • AstridK
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 333

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
  • Private Nachricht
Hallo,

wir haben bei unseren diversen Flügen mit der Accu Check Combo keine Tendenz zu Unterzuckerungen entdecken können. Es lief eigentlich alles Normal. Nur bei Zeitverschiebungen mußte man in den ersten Tagen dann aufpassen.

Gruß Astrid

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mit der Insulin-Pumpe im Flugzeug: Vorsicht, die Insulin-Abgabe verändert sich 19 Feb 2012 23:27 #65602

  • fanny
  • Benutzer
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 2

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2001
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
  • Private Nachricht
Das haben wir noch nie beobachtet und wir fliegen sehr oft

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenkemarielaurin
Ladezeit der Seite: 0.395 Sekunden

Der Inhalt von Diabetes-Kids.de ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen auf dieser Seite stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar.

Diabetes-Kids.de übernimmt keinerlei Haftung für die Korrektheit und/oder Vollständigkeit der hier dargestellten Informationen. Da es sich bei diesen Seiten um interaktive Datenbanken handelt, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Links dieser Seite zu anderen Seiten und stellen klar, dass wir uns den Inhalt der verlinkten Seiten nicht zueigen machen möchten!

Sollten wir aufgrund eines Eintrags gegen geltendes Copyright verstossen, bitten wir um einen Hinweis, damit wir den entsprechenden Inhalt entfernen können. Alle Logos und Warenzeichen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Besitzer.

Die Kommentare wie Beiträge fremder Autoren stehen im Verantwortungsbereich ihrer jeweiligen Poster.

Copyright © 2022 (soweit nicht anders angegeben) Diabetes-Kids.de