Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Diabetikerin durfte nicht mit auf Klassenfahrt

Diabetikerin durfte nicht mit auf Klassenfahrt 17 Sep 2010 08:44 #46897

  • Beiträge: 0

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform:

Dinslaken. Ist Diabetes ein Grund, ein Kind von der Klassenfahrt auszuschließen? Für Alexandra Gossling-Schlieben lautet die Antwort: Nein, wenn ein Facharzt aus medizinischer Sicht seine Zustimmung gibt. Die Schule sieht das anders.

Die Gründe erklärt Christine Rolfs, Leiterin des Otto-Hahn-Gymnasiums: Im Falle einer  Unterzuckerung in der Nacht sei keine Lehrerin im Raum. Den Gleichaltrigen könne man nicht zumuten,  einen solchen Anfall rechtzeitig zu bemerken. Auch sei es  schwierig, zum Beispiel bei einem zweistündigen Ausritt angemessen auf Gianna zu achten. Schulleiterin Rolfs  verweist auch auf Giannas häufige Fehlzeiten sowie gelegentliche Übelkeit in der Schule und äußerte Zweifel an der gesundheitlichen Stabilität des Kindes. Um dennoch zu einer Einigung zu kommen, schlug die Schulleiterin am Montag nach einem Telefongespräch mit den Diabetologen vor, dass die Eltern auf mögliche Regressansprüche verzichten könnten. Damit wären Giannas Eltern auch einverstanden gewesen. Doch die Lehrerin lehnte es ab, die persönliche Verantwortung  zu übernehmen.  Das Risiko möglicher Komplikationen  aufgrund Unter- bzw. Überzuckerung erschien ihr zu groß. Schulleiterin Rolfs kann diese Bedenken nachvollziehen.

Mehr lesen...

Hallo , meine 14 jährige Tochter besucht auch das OHG und hat seit 2,5Jahren Diabetes 1.Zum angesprochenen Fall kann ich nur sagen,dass ich auch zuerst sehr geschockt war,auch weil wir solche Erfahrungen nie gemacht haben.Inzwischen habe ich gehört(Leserb

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Diabetikerin durfte nicht mit auf Klassenfahrt 21 Sep 2010 09:58 #46898

  • Beiträge: 0

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform:
Hallo, wir hatten vor einiger Zeit ebenfalls ein Problem mit der Klassenreise. Die Grundschule wollte nicht, dass ein Elternteil als Begleitung mitfährt, was wir als Eltern ebenfalls nicht verstehen konnten. Im schleswig-holsteinischen Schulgesetz ist

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Diabetikerin durfte nicht mit auf Klassenfahrt 03 Okt 2010 12:39 #46899

  • caitlindenise
  • User
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 1

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2001
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
wir hatten das gleiche Problem caitlin ist 8 und wird nächstes Jahr in der 4ten Klasse auf Klassenfahrt gehen im Vorfeld mussten wir uns von anderen Eltern anhören, wie ungerecht es ist, das man wegen dieser Kinder " die Klassenfahrt ausfallen lassen müs

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Diabetikerin durfte nicht mit auf Klassenfahrt 13 Aug 2013 18:05 #84296

  • Petra1612
  • User
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 4

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Bei uns soll es dieses Jahr auf Klassenfahrt gehen die Schule hat nix dagegen das ich als Mutter mit komme.Aber wer über nimt die Kosten denn ich kann das alleine nicht tragen.Die Schule übernimt die Verantwortung für meine Tochter nicht...Hat einer einen Rat für uns denn ich will unbedingt das sie mit fährt...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Diabetikerin durfte nicht mit auf Klassenfahrt 14 Aug 2013 17:24 #84332

  • Beiträge: 0

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform:
hallo:)
das ist ja wohl eine unverschämtheit.
nur weil mann ein wenig auf sich achten muss und die lehrer anscheinend zu viel arbeit haben ein wenig aufs kind zu achten darf mann nicht mit auf klassenfahrt??
was soll das den?
die wissen doch garnicht wie sich das kind in dem moment fühlt,es fühlt sich einfach krank..

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Diabetikerin durfte nicht mit auf Klassenfahrt 14 Aug 2013 19:42 #84345

  • Wenke
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 3818

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)

Petra1612 schrieb: Bei uns soll es dieses Jahr auf Klassenfahrt gehen die Schule hat nix dagegen das ich als Mutter mit komme.Aber wer über nimt die Kosten denn ich kann das alleine nicht tragen.Die Schule übernimt die Verantwortung für meine Tochter nicht...Hat einer einen Rat für uns denn ich will unbedingt das sie mit fährt...


Das kannst du beim Sozialamt beantragen.

Bei uns ist das Amt allerdings nicht zahlungswillig, da sie jegliche Notwendigkeit einer Begleitung generell bestreiten.

Die Krankenkasse war bei uns übrigens bereit für Klassenfahrten, Ausflüge, Sportfeste usw. eine Begleitung zu bezahlen. Allerdings finden wir 1. keine und 2. will die KK anfallende Fahrt-, Unterbringungs- und Eintrittskosten für die Begleitperson nicht übernehmen und hat uns wieder ans Sozialamt verwiesen.

Lars war kürzlich ohne Begleitung auf Mini-Klassenfahrt (Wanderung mit Übernachtung auf einer Burg) und wird nächsten Frühling auch die ganze Woche mitfahren. Die Verantwortung im eigentlichen Sinne übernimmt natürlich auch niemand, aber immerhin ist die Lehrerin bereit sich zu kümmern.

Wann ist denn eure Klassenfahrt?

LG Heike
Folgende Benutzer bedankten sich: Hip Hop style

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heike mit Lars (*9/2004, DM seit 11/2010, Minimed 640G, Humalog)

Diabetikerin durfte nicht mit auf Klassenfahrt 02 Sep 2013 14:30 #85044

  • Sanni XD
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 21

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2000
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Das ist ja echt sch... also bei mir war das nie ein Problem na gut in der Grundschule war extra wegen mir eine Lehrerin dabei deren mann auch DB hat aber es hat alles gut geklappt aber jetzt auf dem Gymi waren wir in der 5 auf Klassenfahrt und niemand hat sich gesorgt diese Jahr fahren wir schon wieder und ich komm natürlich mit ;)
lg sandra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Diabetikerin durfte nicht mit auf Klassenfahrt 11 Jun 2014 13:15 #91871

  • Petra1612
  • User
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 4

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
So jetzt soll es auf klassenfahrt gehen ich darf auch mit ist alles kein problem aber jetzt falle ich aus den ich habe einen Bänderriss und damit kann meine Tochter auch nicht mit...Es übernimt keiner die Verantwortung was ich auch gut verstehen kann aber es ist doch doof für die Kids immer stecken Sie zurück...Ich tue ja was ich kann aber irgendwann kommt man auch an seine Grenze des mach baren
.SO ich hatte noch was über Eingliederungshilfe gelessen da bekommt man vieleicht die Kosten erstatet...


gruß Petra

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Diabetikerin durfte nicht mit auf Klassenfahrt 18 Dez 2018 12:36 #110366

  • Nati
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 2

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform: CT (Konventionelle Therapie 2-4 Spritzen am Tag)
Hallo! Auch wir dürfen unseren 8 jährigen Sohn nicht auf der Klassenfahrt begleiten. Begründung: Datenschutz der anderen Kinder und dass er in der Lage sein muss, auch nachts seine Werte selbst zu kontrollieren bzw. korrigieren.
Das Bayer. Schulgesetz führt sogar die Begleitung durch die Eltern als Beispiel auf...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Diabetikerin durfte nicht mit auf Klassenfahrt 19 Dez 2018 06:35 #110368

  • Kosima
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 65

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Wirklich? Mit gerademal 8 Jahren? Das finde ich ein bisschen früh....zumal man ja auch gar nicht richtig abschätzen kann, was die Kinder auf Klassenfahrt den ganzen Tag so essen und wieviel sie sich bewegen, dass kann schon ganz anders sein als zu Hause... Ich war in der vierten Klasse mit auf der Abschlussfahrt der Grundschule, sonst hätte er aber auch nicht mitfahren können, die Diagnose stand gerade erst seit 3 Monaten und wir hatten auch so unsere Schwierigkeiten... In der fünften Klasse haben wir ihn jeden Abend abgeholt und morgens wieder hingebracht (war zum Glück nur 20 km entfernt), es war eine neue Schule, neue Lehrer und ca. 90 Kinder. Die nächste Klassenfahrt steht in der Siebten an und da werden wir ihn auch alleine mitfahren lassen. Lasst ihr euren Sohn mitfahren, oder muss er nun zu Hause bleiben?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: WebAdminEgonManholdWenkemarielaurinJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.166 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login