Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Unser Sohn ist ständig genervt und aggresiv 16 Nov 2009 00:49 #46540

  • solodada
  • Benutzer
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 2

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1992
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)

Frage:
Unser Sohn hat nun bald ein Jahr lang Diabetes und ist mittlerweile schon 6 Jahre alt. Demnächst kommt er zur Schule.

Seid dem er erkrankt ist, ist er oft genervt und vor allem aggresiv. Da kommt es schon einmal vor,dass er "fremde" Menschen und auch Bekannte anschreit, dass sie ihn nerven und er will mit Ihnen nicht reden und überhaupt ist er gnaulich und mürrisch.
Sein liebster Satz ist "ich hasse das oder dich!"

Meine Frage wäre,ob das mit der Erkrankung zu tun haben kann,dass sich ein Wesen des Kindes verändert,denn kaum einer ausser ich und seine grosse Schwester kann mit ihm umgehen er flippt wegen Kleinigkeiten völlig aus

Mehr lesen...

hey ich hab seit 2001 dm und war damals neun und alles war neu für mich also spritzen und so und ich war auch oft echt genervt (das nervt oder du nevst war auch einer meiner lieblings sätze) von sachen die mich bevor ich dm bekam nie genervt hatten und be

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Unser Sohn ist ständig genervt und aggresiv 18 Feb 2010 21:00 #46541

  • marisamichelle
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 3

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2002
  • Therapieform:
Hallo ,ich habe eine siebenjährige Tochter die seit 4,5 Jahren Diabetes hat und mein Mann hat auch seit Jugendan diese Erkrankung.Ich kann von beiden sagen wenn die Blutzuckerwerte zu niedrig oder zu hoch sind reagieren beide sehr empfindlich mal genervt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Unser Sohn ist ständig genervt und aggresiv 29 Jan 2011 18:54 #46542

  • Katl
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 48

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo, unser Sohn ist 7 geworden und hat sein einem halben Jahr Diabetes. Er hatte vorher schon eine ADHS-Erkrankung (Hyperaktiv) und bekommt Medikamente. Zeitgleich also mit der Insulintherapie haben wir damit begonnen. Es ist aber trotzdem auffällig, da

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: WebAdminEgonManholdWenkemarielaurinmibi74
Ladezeit der Seite: 0.146 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login