Anmelden  

Werde unser Facebook Fan

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Nachts steigen die werte 18 Aug 2020 10:54 #114500

  • Zoerk
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 11

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2010
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
  • Private Nachricht
Huhu, ich weiß nicht was wir noch machen sollen. Wir spritzen morgens und abends insuman basal. Im Moment ist es jede Nacht so, dass der Zucker ab ca 1 Uhr ansteigt. Heute zum Beispiel mit 90 gegen 23 Uhr uhr und dann morgens 240. Dann Korrektur um 7 Uhr morgens ne Stunde später 235. Weiß nicht was ich da noch tun soll

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nachts steigen die werte 18 Aug 2020 11:07 #114501

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 2953

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Zugelassenes Closed Loop Insulinpumpensystem mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Hallo @Zoerk,

da gibt 2 bzw 3 Möglichkeiten in der Therorie.
1. Da Insuman ein Insulin ist mit mächtigen anstieg und abfall, später spritzen so das das die Spitze der wirkung auch später ist.
2. anderes Insulin, was gleichmässiger wirgt, da ist glaube egal was für eins, da sonst alle gleichmässiger wirken als insuman.
3. Wenn es aber die Hormone sind, was in dem alter föllig normal wäre, bleibt nur Nächts Korrigieren oder Basal punktuel zu hoch zu schrauben das dies etwas abfängt, ist aber natürlich mit pen kaum machbar.

Cheffchen
Nächstes Treffen 26.11.22 verschoben auf 03.12.2022, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
tslim x2 CIQ / Dexcom BYODA / xDrip / Nightscout

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nachts steigen die werte 19 Aug 2020 17:24 #114511

  • denyo1980
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 26

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2014
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Könnte Dawn Syndrom sein aufgrund des cirkadianen Verlaufs der Basalrate. Lt. deinem Profil ist deine Tochter 10 Jahre alt. Das Alter würde auch dafür sprechen. Die Ausprägung vom Dawn Syndrom (also ein sehr hoher Basalbedarf in den frühen Morgenstunden) ist in der Pubertät am stärksten. Habt ihr ein CGM? Schon mal an eine Pumpe gedacht? Bei so einem starken Dawn Anstieg hättest du gute Argumente ggü der Krankenkasse.
Ich kann dir außerdem noch emfehlen in Facebook nach Gruppen für Typ 1 Dia Kinder zu suchen. Das Schwarmwissen ist dort sehr nützlich und die Mitglieder sehr aktiv. Such mal nach Diabetes Typ 1 Kinder.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von denyo1980.
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenkemarielaurin
Ladezeit der Seite: 0.302 Sekunden

Der Inhalt von Diabetes-Kids.de ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen auf dieser Seite stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar.

Diabetes-Kids.de übernimmt keinerlei Haftung für die Korrektheit und/oder Vollständigkeit der hier dargestellten Informationen. Da es sich bei diesen Seiten um interaktive Datenbanken handelt, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Links dieser Seite zu anderen Seiten und stellen klar, dass wir uns den Inhalt der verlinkten Seiten nicht zueigen machen möchten!

Sollten wir aufgrund eines Eintrags gegen geltendes Copyright verstossen, bitten wir um einen Hinweis, damit wir den entsprechenden Inhalt entfernen können. Alle Logos und Warenzeichen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Besitzer.

Die Kommentare wie Beiträge fremder Autoren stehen im Verantwortungsbereich ihrer jeweiligen Poster.

Copyright © 2022 (soweit nicht anders angegeben) Diabetes-Kids.de