Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Nachtwerte 26 Jul 2020 23:27 #114358

  • 13Cora11
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 3

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CT (Konventionelle Therapie 2-4 Spritzen am Tag)
Hallo
Mit welchen Werten gehen eure kids in die Nacht und mit welchen stehen sie auf?
Unsere Ärztin hat gesagt, das wir erst ab BZ 180 zur Nacht etwas spritzen sollen.

LG Cora

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nachtwerte 27 Jul 2020 08:02 #114360

  • talubo
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 48

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo 13Cora11,
wir gleichen meistens erst ab BZ 200 aus und das ist ganz selten, da sich unser Sohn um 20:30 Uhr Lantus spritzt. Er geht mit ca. BZ 120 ins Bett und steht morgen mit einem Wert von ca. 100 auf.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nachtwerte 28 Jul 2020 00:06 #114375

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 2203

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo @13Cora11,

die frage müsstest erweitern, mit pen, da der ja so grob ist.
Jeder hat ja sein eigenen Bed-Time Wert (22:00) und mit pen bei zb 160mg oder noch tiefer zu korrigieren ist ja rein technisch kaum möglich.
Bei 140mg würde ich bei der Aktuellen Einstellung schon längst handeln aber halt mit Pumpe.

Cheffchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 22.08.20, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre / xDrip / CareLinkPro 4.0C

Nachtwerte 01 Aug 2020 14:22 #114395

  • Kosima
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 84

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo Cora,

ich persönlich finde 10 (180) etwas viel für die Nacht, wir versuchen immer so zwischen 4-6 mmol zu bleiben (mit Pen), dementsprechend steht unser Sohn mit 4,3-4,7 auf. Ich finde es immer ganz günstig, wenn es in der Nacht eine halbwegs gerade Linie ist, da gibt es ja keine "Störung" durch Nahrungsaufnahme! Voraussetzung für so knappe Werte ist aber meiner Meinung nach immer auch ein Sensor mit Alarmfunktion, damit auftretende Hypos gleich bemerkt werden.
Viele Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.136 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login