Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Tipp zum Basal spritzen erwünscht

Tipp zum Basal spritzen erwünscht 09 Nov 2018 11:25 #109972

  • Faxe
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 11

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo liebes Forum,

bevor ich mit meiner Frage starte, möchte ich mich kurz vorstellen.
Ich bin Michael und der Vater von Nele (12 Jahre alt). Wir haben im September 2018 die Diagnose Typ1 erhalten und sind aus Lehrte / Niedersachsen.
Bislang kommen wir einigermaßen klar und benutzen den FreeStyleLibre und nur NovoRapid als schnell wirkendes Insulin.
Bislang kommt Nele noch mit 1x am Abend mit Basal spritzen aus.
Nur leider ist hier genau ihr Problem. Sie spritzt es in den Oberschenkel wiewir im Krankanhaus gelernt haben.
Leider ist es jedesmal eine Tortur für sie und jedesmal mit schmerzen un Tränen verbunden.
Habt Ihr einen Tipp für uns, wie wir das ganze etwas weniger schmerzhaft hinbekommen?
Sie benutzt einen Pen und kleine Spritzen NovoFine 4mm.

Ich danke Euch bereits im Voraus.

VG

Faxe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Faxe.

Tipp zum Basal spritzen erwünscht 09 Nov 2018 14:21 #109973

  • Taina
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 145

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2014
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo
....meine Tochter ist einige Jahre jünger als eure Tochter....doch wenn Ihr das Insulin spritzt wäre vll der Po eine Allternative.
So sieht sie den Pen gar nicht ;-)

Falls eure Tochter selbst spritzt....cremt ca 1h vorher "die Hautpartie" mit Emla-Salbe ein- dies betäubt....sie spürt also rein gar nix....


Liebe Grüße und schönes Wochenende
Tina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tipp zum Basal spritzen erwünscht 09 Nov 2018 15:14 #109974

  • aserije
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 31

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CT (Konventionelle Therapie 2-4 Spritzen am Tag)
Hallo, vielleicht schaust du dir mal den I port advance von medtronic an. Damit bräuchte sie nur 1× alle 72 Stunden zu pieksen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tipp zum Basal spritzen erwünscht 09 Nov 2018 16:45 #109977

  • wichtel
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 180

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Wir hatten als Alternativen: Bauch, Po, Oberarm

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tipp zum Basal spritzen erwünscht 10 Nov 2018 09:42 #109981

  • Faxe
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 11

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Danke Euch für die Antworten.
Emla Salbe werden wir mal probieren.
Aber als alternative Basal in den Bauch oder Oberarm zu spritzen kommt glaube ich nicht in Frage.
Uns wurde gesagt lang wirkendes Insulin in den Oberschenkel oder den Po zu spritzen.
Nele hat Horror davor sich dort zu spritzen. Also mal Emla testen..

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tipp zum Basal spritzen erwünscht 10 Nov 2018 15:38 #109982

  • EgonManhold
  • Mitglied
  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 2906

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Faxe,

wenn deine Tochter es nicht schon so macht, sollte sie trotz der kurzen Penkanüle (4 mm) ein Hautfalte nehmen und dort hinein spritzen. Bei sehr schlanken Kindern kann es sonst (trotz der kurzen Kanüle) in den Muskel gehen - und das ist meist mit Schmerzen verbunden.
Und natürlich zu jeder Injektion eine neue Kanüle benutzen!

Gruß, Egon
Folgende Benutzer bedankten sich: WebAdmin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Achtung: Mein Beitrag / meine Antwort ist meist nur eine Kurzfassung und kann daher i.d.R. nicht alle möglichen Aspekte zu dem jeweiligen Thema berücksichtigen.
Häufig geben meine Beiträge nicht meine persönliche Meinung wieder, sondern beruhen auf Tatsachen bzw. fachlich anerkannte...

Tipp zum Basal spritzen erwünscht 10 Nov 2018 19:51 #109983

  • 4You
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 38

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Faxe,

Unser Sohn hatte kurz nach der Diagnose auch immer wieder Schmerzen und Angst beim Stechen.
Leider kam vieles vom Kopf her und die Realisierung der neuen Situation fiel auch mit in diese Zeit.
Zu dieser Zeit hat ihm Emla geholfen, aber insgesamt war es eine schwere Zeit.

Daumen sind gedrückt, dass es nur eine kurze Phase ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tipp zum Basal spritzen erwünscht 10 Nov 2018 22:32 #109984

  • pupenhagen
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 3

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Unser Sohn ist auch 12 und spritzt sich abends das Langzeitinsulin seit Beginn seiner Krankheit vor 1,5 Jahren einfach in den Bauch, genau wie das Kurzzeit Insulin auch. Sie muss also nicht unbedingt ins Bein spritzen. Sie kann problemlos in den Bauch spritzen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Tipp zum Basal spritzen erwünscht 11 Nov 2018 15:43 #109989

  • EgonManhold
  • Mitglied
  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 2906

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Nachtrag zu meiner Antwort vom 10.11.2018:

bei den heute meist analogen Langzeitinsulinen / Basalinsulinen spielt für den Beginn / den Verlauf und das Ende der Wirkung die Körperstelle für die Injektion nicht mehr die entscheidende Rolle; so dass man auch die Basalinsuline in den Bauchbereich spritzen kann.

Gruß, Egon

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Achtung: Mein Beitrag / meine Antwort ist meist nur eine Kurzfassung und kann daher i.d.R. nicht alle möglichen Aspekte zu dem jeweiligen Thema berücksichtigen.
Häufig geben meine Beiträge nicht meine persönliche Meinung wieder, sondern beruhen auf Tatsachen bzw. fachlich anerkannte...
Letzte Änderung: von EgonManhold.

Tipp zum Basal spritzen erwünscht 12 Nov 2018 07:41 #109993

  • Faxe
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 11

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Dann werden wir das auch mal testen und sehen, was die Werte am Morgen machen.
Gestern ging es mal wieder gut.
Sie hat sich eine kleine Falte gemacht und auch anders hingesetzt um den Oberschenkel zu entlasten.
Wir werden sehen.... Ist halt noch alles neu und eine besch.... Situation..
Ich danke Euch für Eure Tipps.

VG
Faxe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.169 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login