Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Magen-Darm: Wann normalisiert sich das wieder?

Magen-Darm: Wann normalisiert sich das wieder? 01 Mär 2015 17:14 #95827

  • wichtel
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 186

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo zusammen,
so, jetzt durften wir auch unsere ersten Erfahrungen mit Mage-Darm-Virus :sick: in Verbindung mit DM machen. Ist das ein Sch...!
Nach 9 Nächten mit 2 stündlichem Messen :gaehn: und ständigem "Was geht in das Kind überhaupt jetzt rein (und bleibt drin)? :unsure: hat es sich jetzt wieder einigermaßen normalisiert und die BZ-Werte gehen langsam wieder in die Höhe.
Wir haben das Langzeitinsulin (Levemir) von 16 auf 5 Einheiten reduiert! Kurzzeitinsulin seit einer Woche gar nicht mehr gespritzt (ein geringer Rest Eigenproduktion ist noch vorhanden).
Meine Frage ist: Könnt ihr euch erinnern, wie lange das bei euch letztes Mal gedauert hat, bis es wieder halbwegs "normal" war?
Danke für eure Antworten!
Liebe Grüße,
Claudia

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Magen-Darm: Wann normalisiert sich das wieder? 01 Mär 2015 17:30 #95829

  • Noam
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 279

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
liebe Claudia
nach 2 Wochen sollten sich die Werte normalisiert haben. bei uns gings aber auch schon 3 Wochen
(1 Woche tief vor Ausbruch, 1 Woche Infekt=tief, 1 Woche Wachstumsschub=hoch).
liebe Grüsse
Rahel
Folgende Benutzer bedankten sich: wichtel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Magen-Darm: Wann normalisiert sich das wieder? 02 Mär 2015 11:47 #95842

  • Wenke
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 3849

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo Claudia,

bei uns dauert es mitunter 2 Wochen, bis alles wieder normal ist.

Wir hatten unseren ersten Magen-Darm-Infekt gleich 2 Monate nach der Diabetes-Diagnose. Kurz nach dem eigentlichen Infekt, als unser Sohn sich bereits wieder fit fühlte und normal aß, waren wir runter auch 1,5 IE pro Tag und trotzdem waren die Werte noch eher niedrig!
Wir dachten schon fast an Heilung ;) ...
Am Telefon meinte die Diabetologin dann, das sei normal, der Darm müsse sich noch ein paar Tage erholen, bis er die Nahrung wieder normal aufnimmt. Das passierte dann auch.

LG Heike
Folgende Benutzer bedankten sich: wichtel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heike mit Lars (*9/2004, DM seit 11/2010, Minimed 640G, Humalog)

Magen-Darm: Wann normalisiert sich das wieder? 02 Mär 2015 21:25 #95857

  • Pinguin117
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 59

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2012
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Huhu!

Wir hatten es auch gerade vor etwas mehr als zwei Wochen. Er hat sich nur einen Tag ein paarmal übergeben. Trotzdem hatten wir fast zwei Wochen Theater (auch mit den zweistündlichen Messungen nachts). Interessanterweise fing es erst ein paar Tage später an, dass wir nur Basalinsulin gegeben haben und nur korrigiert haben, weil von den Mahlzeiten meistens nix ankam und er unterzuckerte, sobald wir die Mahlzeiten gebolt haben... Andere Kinder hätte man wahrscheinlich schon längst wieder in den Kindergarten oder die Schule geschickt, aber so hat man deutlich gesehen, dass es noch nicht wirklich ausgestanden war...

LG und weiter gute Besserung!!!
Folgende Benutzer bedankten sich: wichtel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Magen-Darm: Wann normalisiert sich das wieder? 03 Mär 2015 17:54 #95867

  • wichtel
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 186

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Vielen Dank für eure Antworten!
(Ihr seid besser als jede Diabetes-Beratung ;) )

@ Pinguin 117: Bei uns ist es haargenaue das Gleiche!

Langsam geht`s bergauf und es wird wieder gespritzt vor den Mahlzeiten.
Lena misst auch ganz zuverlässig vor der Pause in der Schule und spritzt evtl. runter ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.150 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login