Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Hohe BZ-Werte in der Nacht (trotz Korrekturen)

Aw: Hohe BZ-Werte in der Nacht (trotz Korrekturen) 31 Okt 2011 10:38 #60470

  • Katl
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 48

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo Tonja,

die Basalrate haben wir bei 8 IE zur Nacht gelassen, spritzen 20 Uhr mit Kontrolle.

Hatte während der Zeit der hohen Werte den BE-Faktor zur Vesper von 0,7 auf 0,8 IE und Abendessen von 0,8 auf 0,9 IE erhöht. Da sich nichts tat haben wir hin und her probiert.

Da es nun seit einigen Tagen bzw. Nächten klappt (derzeit zwischen 4 und 10 mmol/l :woohoo: ) denke ich, daß es daran liegt, daß wir das Abendessen um 17.30 Uhr mit einem sehr zufriedenstellenden Wert beginnen und von 4 BE max. 2,5 BE Brot und der Rest z. Bsp. in Jogurt, Actimel (1BE) und Obst aufteilen. Klappt die letzten Tage so gut, daß wir nachts höchstens eine 10, aber im Schnitt eben 5-8 haben und morgens sehr schöne 6-8, obwohl wir etwas später essen als an Schultagen.

Wahrscheinlich muß sich ein Körper länger an Änderungen gewöhnen als nur 3 Tage.

Eine andere Erklärung habe ich derzeit nicht für die guten Werte, kann sich aber mit Ferienende schnell wieder ändern. Gehen jeden Nachmittag eine große Runde spazieren, vielleicht ist es auch das?

Schaut doch einfach mal auf Eure BE-Verteilung, vlt. könnt Ihr dort was ändern?

Wünsche Euch viel Erfolg.

LG Katrin
Folgende Benutzer bedankten sich: Tonja

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.137 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login