Anmelden  

Werde unser Facebook Fan

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

CGM - Kostenübernahme verweigert 29 Okt 2022 18:33 #119554

  • Caro0104
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 11

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2015
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
  • Private Nachricht
Hallo zusammen, wir haben für unsere 6- jährige Tochter Frida die Kostenübernahme für den dexcom g6 bei ihrer Privatversicherung beantragt. Mündlich hatten wir eine Zusage, doch nun kam der schriftliche Ablehnungsbescheid. 
Es hieß,  in deren Unterlagen gäbe es keine Hinweise für BZ- Schwankungen und dass der Sensor nur bei Wahrnehmungsstörungen gerechtfertigt sei...

Hat jemand eine Idee, wie ich vorgehen kann? Ach ja, die Beihilfe hat schon zugesagt...
Durch die restlichen mündliche Zusage sind wir schon mitten im Bestellvorgang...
Herzlichen Dank für eure Hilfe und liebe Grüße,  Carolin 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

CGM - Kostenübernahme verweigert 29 Okt 2022 20:11 #119557

  • Jafbale
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 40

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2017
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Hi, ich glaube bei den privaten kommt es extrem auf den Vertrag an. Ich würde es mir mal ausführlich begründen lassen, es selbst prüfen und ansonsten mal nen Fachanwalt für Versicherungsrecht drüber schauen lassen. Was steht denn im Vertrag? Wenn das cgm nicht über nen geschlossenen Hilfsmittelkatalog ausgeschlossen ist, müssten sie es eigentlich regelmäßig übernehmen.

Bei uns ist es so dass die pkv eben sagt, sie zahlt das, was die Beihilfe bezahlt anteilig mit und wenn die Beihilfe nicht zahlt such mehr nach zusätzlichen Bedingungen (Beihilfeergänzungstarif). Bisher sind wir damit problemlos gefahren.

Viel Erfolg!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

CGM - Kostenübernahme verweigert 29 Okt 2022 20:16 #119558

  • Caro0104
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 11

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2015
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
  • Private Nachricht
Vielen lieben Dank! Wir schauen nach...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

CGM - Kostenübernahme verweigert 29 Okt 2022 22:29 #119560

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 3044

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Zugelassenes Closed Loop Insulinpumpensystem mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Hallo,

Zuerst mal sind natürlich mündliche zusagen natürlich irrelevant.

Für frage wäre ja, wie aus auf "BZ- Schwankungen und dass der Sensor nur bei Wahrnehmungsstörungen" kommen?
Normal ist das ja was mit Therapie Ziel.
Oder was war die Begründung von doc für das cgm?

Also normal Widerspruch und das erster Antrag gerne mal abgelehnt wird, ist ja auch normal.

Cheffchen
Nächstes Treffen 11.02.23, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
tslim x2 CIQ / Dexcom BYODA / xDrip / Nightscout

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenkemarielaurin
Ladezeit der Seite: 0.311 Sekunden

Der Inhalt von Diabetes-Kids.de ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen auf dieser Seite stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar.

Diabetes-Kids.de übernimmt keinerlei Haftung für die Korrektheit und/oder Vollständigkeit der hier dargestellten Informationen. Da es sich bei diesen Seiten um interaktive Datenbanken handelt, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Links dieser Seite zu anderen Seiten und stellen klar, dass wir uns den Inhalt der verlinkten Seiten nicht zueigen machen möchten!

Sollten wir aufgrund eines Eintrags gegen geltendes Copyright verstossen, bitten wir um einen Hinweis, damit wir den entsprechenden Inhalt entfernen können. Alle Logos und Warenzeichen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Besitzer.

Die Kommentare wie Beiträge fremder Autoren stehen im Verantwortungsbereich ihrer jeweiligen Poster.

Copyright © 2023 (soweit nicht anders angegeben) Diabetes-Kids.de