Anmelden  

Werde unser Facebook Fan

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Dexcom G6 + Blutig + hohe Zuckerwerte plötzlich 26 Jun 2021 09:14 #116188

  • Lena_bln
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 8

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2012
  • Therapieform: CT (Konventionelle Therapie 2-4 Spritzen am Tag)
  • Private Nachricht
Hallo Zusamnen,
ich bräuchte dringend euren Rat.
unser Sohn hatte bis diesen Mittwoch seit 3 Wochen Top Werte im dexcom. 
Am Mittwoch war Dexcom Wechsel und seit dem Tag gehen die Werte durch die Decke... 
wir spritzen ganz normal Fiasp...aber nach 1h geht er plötzlich weiter hoch Richtung 16- 20 mmol.
Nun habe ich gerade festgestellt, dass der Dexcom Sensor drinnen blutig zu sein scheint. Könnte das ein Grund dafür sein? Dass sich da was entzündet hat und dadurch die Werte hochgehen? Schmerzen an der Einstichstelle hat er nicht. Ab und zu tut es bissl weh meint er, ansonsten aber alles ok. Bei Dexcom erreiche ich gerade keinen:(
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Dexcom G6 + Blutig + hohe Zuckerwerte plötzlich 26 Jun 2021 10:29 #116189

  • talubo
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 58

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
  • Private Nachricht
Hallo,
Wenn ihr beim Stechen eine Ader erwischt habt, blutet es. Bei uns kommt das öfter vor. Wenn der Sensor dann mit Bkut voll läuft, messt er nicht mehr richtig. Das hat man uns damals auch gesagt. Wir haben dann einen neuen gesetzt. Dann hat es funktioniert. Wir warten immer ab, ob es anfängt zu bluten. Wenn es mal so ist, tupfen wir das Blut ab und warten, bis es aufhört. Dann erst machen wir den Transmitter rein.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenkemarielaurin
Ladezeit der Seite: 0.297 Sekunden

Der Inhalt von Diabetes-Kids.de ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen auf dieser Seite stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar.

Diabetes-Kids.de übernimmt keinerlei Haftung für die Korrektheit und/oder Vollständigkeit der hier dargestellten Informationen. Da es sich bei diesen Seiten um interaktive Datenbanken handelt, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Links dieser Seite zu anderen Seiten und stellen klar, dass wir uns den Inhalt der verlinkten Seiten nicht zueigen machen möchten!

Sollten wir aufgrund eines Eintrags gegen geltendes Copyright verstossen, bitten wir um einen Hinweis, damit wir den entsprechenden Inhalt entfernen können. Alle Logos und Warenzeichen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Besitzer.

Die Kommentare wie Beiträge fremder Autoren stehen im Verantwortungsbereich ihrer jeweiligen Poster.

Copyright © 2022 (soweit nicht anders angegeben) Diabetes-Kids.de