Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA:

Anfrage Dexcom G6 bei Krankenkasse 11 Dez 2018 01:04 #110302

  • leseHexe
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 164

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Wir haben den G5 seit 2 Jahren - und im Dezember steht die nächste Halbjahreslieferung an. Also, ich im November ein Umstellungsrezept für den G6 in der Dia-Ambulanz besorgt und an Dexcom geschickt. Es ist ja sooo einfach, umzustellen! Und dann kam eine Woche später das Rezept zurück mit der Begründung, wir hätten einen Bewilligungszeitraum für den G5 bis Juni 2019 - und während des Bewilligungszeitraums stellt die KK nicht um. Auf meine telefonische Nachfrage bei der KK bekam ich zu hören, dass sie nur eine Zwischenabrechnung von Dexcom brauchen, und schon geht die Umstellung. Wieder bei Dexcom angerufen und um Zwischenabrechnung gebeten: nein - dass machen sie nicht - die Anweisung kommt von "oben", sprich Geschäftsleitung - und sie nimmt meine Beschwerde darüber auf - aber mehr kann sie nicht tun - nächste Woche wollen sie die nächste G5 Lieferung rausschicken. Noch mindestens ein halbes Jahr warten. Ich bin stinksauer.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Anfrage Dexcom G6 bei Krankenkasse 11 Dez 2018 01:23 #110303

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 2267

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo,
das hat aber Dexcom auch schon vorher gesagt, das der übergang nicht auf ein mal passieren kann und wird, es gibt wohl eine Ausnahme, die in den letztehn Monaten vor G6 ohne Empfänger den G5 bekommen haben.

Cheffchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 07.11.20, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre2 / Bubble / xDrip / Nightscout

Anfrage Dexcom G6 bei Krankenkasse 31 Mär 2019 18:44 #111280

  • equestria
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 21

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2011
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hilfe Forum :unsure:

bei diesem Thema bin ich auch am verzweifeln mit der KK. Wir hatten Ende Januar den Antrag auf Dexcom G6 gestellt, der mangels Begründung abgelehnt wurde. Die Frau von der KK war noch ganz freundlich und sagte, dass ich einfach Widerspruch einlegen sollte und sie dann die notwendigen Unterlagen an den MDK liefern sollte.
Tatsächlich legten wir dann Mitte Februar Widerspruch ein und lieferten auf Nachfrage am gleichen Tag noch alle (ausgedruckten) Unterlagen an den MDK.
Was dann folgte war eine üble Überraschung - denn mit dem Widerspruch gilt angeblich die 5-Wochen Genehmigungsfrist nicht mehr - mehrmalige Nachfragen wurden nur in dem Sinne beantwortet, dass es fertig ist wann es fertig ist - also ohne Datum.
Aber jetzt noch schlimmer - am Telefon wurde uns gesagt, dass wir für das bisher benutzte FreeStyle Libre System eine Nachfolgeverordnung der Diabetologie anfordern sollten, da uns jetzt die FreeStyle Libre Sensoren ausgehen. Wenn es dann zur Dexcom Genehmigung komme, würde sich die Krankenkasse um die "Umversorgung" kümmern. Prompt darauf kommt ein Brief, der genau das Gegenteil behauptet. Es gibt keine Folgeversorgung - unsere Tochter soll sich gefälligst blutig messen - wann es zur Dexcom Entscheidung kommt wurde nicht gesagt.
Ich bin total frustriert - unsere KK hat uns komplett gelinkt. Die Frage ist, was wir in diesem Fall jetzt machen können.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Anfrage Dexcom G6 bei Krankenkasse 01 Apr 2019 01:11 #111283

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 2267

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo @equestria,
es klinkt doof aber das sieht sehr nach ein Wechsel zu einer anderen KK aus.
Du kannst natürlich jetzt 3 Monate warten, den so lange kann das dauern, bevor druck machen kannst und dann am ende bei Klage zu landen, was dann noch mal 1-2 Jahre dauern kann, wenn es ganz doof läuft.

Oder wirklich mal zu einer NL gehen und da alle rund machen, so das Menschliche zeigen, das nicht nur eine nr, es gab fälle, wo dann der NL-Leiter Wunder verbracht hat und in 1 Woche alles geklärt war.

Cheffchen.
Folgende Benutzer bedankten sich: equestria

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 07.11.20, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre2 / Bubble / xDrip / Nightscout

Anfrage Dexcom G6 bei Krankenkasse 02 Apr 2019 22:10 #111296

  • Rosequoyle
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 75

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Das sehe ich genauso - wenn es so daneben läuft, hilft nur der Wechsel! Nicht lange warten, es kann nur besser werden.
Wir haben Ende letzten Jahres bei unserer KK den Dexcom 6 (vorher Libre) beantragt und ihn ab Mai ohne Probleme bewilligt bekommen.
Viel Erfolg!
Folgende Benutzer bedankten sich: equestria

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

www.diafuechse.de Berliner Selbsthilfegruppe für Familien mit Diabetes Typ 1
www.praxis-zucker-im-kopf.de Beratung und Diabetes-Coaching für Familien mit Diabetes Typ 1 - vor Ort und per Onlineberatung

Anfrage Dexcom G6 bei Krankenkasse 04 Apr 2019 18:37 #111306

  • equestria
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 21

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2011
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Es kam noch zu einem guten Ende - der persönliche Kontakt hat wohl den Ausschlag gegeben.

Ich muss aber sagen, dass ich dies ziemlich sch*** finde. Nicht weil ich persönlichen Kontakt nicht mag - es geht darum, dass es bei diesen regulierten Vorgängen keine Ungleichbehandlung aufgrund von Sympathien oder Antipathien geben soll. Ich lebe gern in Deutschland, gerade weil man sich im Gegensatz zu vielen anderen Orten auf der Welt auf vieles verlassen kann.

Aber im Gesundheitswesen wird mit üblen Tricks an der Grenze der Legalität gearbeitet. Und woher kommt es - es fehlt TRANSPARENZ. Freiwillig bekommt man keine hilfreiche Infos und selbst wenn man sie verlangt, kommen sie nur verklausuliert und so undurchschaubar wie möglich.

Ein weiterer Tipp den ich bekam, lautete den Widerruf zurückzuziehen und den Antrag sofort wieder neu zu stellen. Mit allen Unterlagen, deren Fehlen den Widerruf verursachte. Dann hätte wiederum die 5-Wochen-Frist gegolten.

Allein schon, dass ich mich mit diesem Mist beschäftigen muss, anstatt mit sinnvollen Fragestellungen, wie man bspw. unkontrollierten nächtlichen Anstieg am besten eindämmt, regt mich wieder auf - daher höre ich jetzt lieber auf zu schreiben...
...und freue mich, dass es doch noch geklappt hat.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Anfrage Dexcom G6 bei Krankenkasse 09 Sep 2020 17:42 #114607

  • MatthiasHH
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 4

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Moin,
wir haben aktuell den Libre2 und wollen auf den G6 wechseln da für unsere Tochter eine Pumpe beantragt wurde. Der Libre wurde vor Corona ohne weitere Verordnung verlängert. Nun kam heute von Dexcom die Nachricht das die Kk den G6 abgelehnt hat. Sollte man jetzt selbst Widerspruch einlegen oder sich eine Mitgliedschaft beim Sozialverband inkl. Rechtberatung zulegen? Was habt ihr so für Erfahrungen gemacht?
Gruß
Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Anfrage Dexcom G6 bei Krankenkasse 09 Sep 2020 18:50 #114608

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 2267

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo @MatthiasHH,

wenn den Wechsel zu Dexcom der KK nicht vorher mitgeteilt und besprochen hast, ist die Ablehnung völlig normal, denn was willst mit Libre & Dexcom gleichzeitig.
Hättest also einfach mal mit KK reden sollen, kannst jetzt natürlich versuch das im nachhinein noch zu klären bzw. wenn das nicht der Grund ist, solltest diesen zuerst erfragen, vielleicht ja nur was einfaches gefehlt oder oder, egal wie Rede mit KK, dann kannst ja schauen was machst, wenn überhaupt noch musst.

Cheffchen
Folgende Benutzer bedankten sich: MatthiasHH

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 07.11.20, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre2 / Bubble / xDrip / Nightscout

Anfrage Dexcom G6 bei Krankenkasse 09 Sep 2020 21:07 #114612

  • MatthiasHH
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 4

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Da hast Du auch wieder recht. Hatten bisher nie viel Kontakt mit der Kk. Seitdem die Diagnose letztes Jahr feststand lief alles ohne Probleme. Nur jetzt steht halt der Wechsel vom Pen zur Pumpe an (falls das dann wenigstens klappt).
Werde morgen mal bei der Kk anrufen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Anfrage Dexcom G6 bei Krankenkasse 10 Sep 2020 11:36 #114617

  • equestria
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 21

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2011
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo,

Wurde der Antrag bei der KK mit einem Begleitschreiben der Diabetologie komplettiert, der den Wechsel von Libre2 auf G6 begründet?
Wenn nicht, wundert mich die Ablehnung natürlich nicht. Wenn doch, dann liegt es nach meiner (ebenfalls leidvollen) Erfahrung an der Krankenkasse und falls der MDK noch eingeschaltet wird, kann ich nur hoffen, dass ihr nicht in Bayern lebt..

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.174 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login