Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Kopfschmerzen

Kopfschmerzen 24 Sep 2013 13:35 #85704

  • Petra F.
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 290

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2001
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo

Da meine Tochter das erste mal ihre Menstruation bekommen hat und dabei starke Kopfschmerzen hat, wollte ich mal nachfragen welche Schmerztabletten ich denn bei einer 12 jährigen Diabetikerin geben kann. Was gebt ihr denn so wenn der Schmerz ohne Tabletten nicht mehr weg geht?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kopfschmerzen 24 Sep 2013 13:38 #85705

  • Steffii
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 305

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1995
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Ibuprofen (schreibt man das so?) 400 mg

Das nimmt meine Tochter schon mal, wenn sie Kopfschmerzen hat. Sie verträgt es gut.

Aber das müsst ihr ausprobieren oder mal einen Tipp vom Kinderarzt/Diabetologen/Gynäkologen einholen.

Gute Besserung!

LG
Steffi
Folgende Benutzer bedankten sich: Petra F.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kopfschmerzen 24 Sep 2013 13:42 #85707

  • Petra F.
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 290

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2001
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
AH ok die habe ich sogar zu Hause. Dann gebe ich ihr da mal eine davon . Danke dir.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kopfschmerzen 25 Sep 2013 09:30 #85733

  • TinaSchnecke
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 741

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Ich würde zuerst Paracetamol versuchen, da es weniger Nebenwirkungen hat.
Und zuerst erst mal nur eine halbe von einer 500er.

Wenn die Schmerzen ganz arg sind oder Paracetamol nicht hilft, dann Ibuprofen. Das wirkt bestimmt.

Zur Dosierung ruhig mal den Apotheker ansprechen.

Beides sind Fieber- und Schmerzmittel, die gerade auch bei Diabetes empfohlen werden, da Fieber ja bekanntermaßen den BZ hoch treibt und sich diese Auswirkungen durch Fiebermittel eingrenzen lassen.

lg
Tina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mama von Max (2005, DM seit 22.02.2011) mit Pumpe (Veo)

Kopfschmerzen 25 Sep 2013 13:39 #85740

  • EgonManhold
  • Mitglied
  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 2932

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

man kann nicht sagen, dass Paracetamol weniger NW hat als Ibuprofen.
Es hat teilweise andere, z.T. aber gerade für langjährige Diabetiker sehr schwer wiegende, wie z.B. stärkere schädigende Auswirkung auf die Nieren.

Auch rezeptfreie Schmerzmittel (überhaupt Medikamente) sollten immer mit dem zuständigen Arzt abgesprochen werden, u.a., weil es zu gefährlichen Komplikationen durch/mit ärztlich verordneten Medikamenten kommen kann.

Gruß, Egon
Folgende Benutzer bedankten sich: Petra F.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Achtung: Mein Beitrag / meine Antwort ist meist nur eine Kurzfassung und kann daher i.d.R. nicht alle möglichen Aspekte zu dem jeweiligen Thema berücksichtigen.
Häufig geben meine Beiträge nicht meine persönliche Meinung wieder, sondern beruhen auf Tatsachen bzw. fachlich anerkannte...
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.153 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login