Anmelden  

Werde unser Facebook Fan

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Hilfe bei der Beantragung eines Integrationshelfers für die Grundschule 16 Mai 2022 23:57 #118212

  • Chicago2000
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 5

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2016
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Hallo, 
unsere Tochter wird im Sommer eingeschult und die Grundschule hat nun doch um Unterstützung durch einen I-Helfer gebeten. 
Bislang haben die kontaktierten Stellen (Stadt, Beihilfe, Krankenkasse) allesamt abgewiegelt und sich jeweils als nicht zuständig erklärt. Aus diesem Grund werden wir nun bei allen drei Stellen den Antrag auf Gewährung einer Begleitung stellen. Dazu sagte man uns, bräuchte man eine Verordnung häuslicher Krankenpflege. Weiß jemand, wie ausführlich dieses Formular auszufüllen ist bzw. hat Tipps für uns, wie wir vorgehen sollten? 
Vielen Dank!
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hilfe bei der Beantragung eines Integrationshelfers für die Grundschule 17 Mai 2022 11:40 #118218

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 2958

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Zugelassenes Closed Loop Insulinpumpensystem mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Hallo @Chicago2000,

das Stadt dies ablehnt ist leider je nach Region nicht so selten, ob wohl die ja klar zuständig sind.
Die Verordnung die meinst, ist Muster 12 für Krankenpflege, das ist aber kein Schulhelfer, sondern Pflegedienst der nur zum Essen kommt für 5 Minuten. Dies füllst auch nicht du aus, sondern DiaDoc, wo dann drin steht 3xTäglich Medikamente reiche und Injektionen.

Du möchtest ja ein Schulhelfer, also eine Begleitung und das Beantragst Formlos beim Amt für Integration oder Jugendamt, das ist leider in jedem Bundesland anders aber im Grunde egal, weil das weitergeleitet wird.
Es kann sein, das am ende diese Verordnung auch abgeben musst und zwar dann, wenn der Schulhelfer auch Insulin abgeben übernimmt, dann kann Stadt sich ein teil des Geldes von KK holen, damit hast dann aber nichts weiter zu tun.

Wichtig ist nur, wenn jetzt schon weisst, das Stadt eigentlich nicht möchte, werden die den Antrag natürlich Ablehnen und zur KK weiterleiten ohne zu bearbeiten und das solltest verhindern.
Das geht recht einfach, denn ein Antrag darf nur 1x Weitergeleitet werden, also am Besten ein Antrag zur Eingliederungshilfe an KK schicken, dort nur Überwachung und nicht mit Medikamente rein schreiben. Denn dafür ist KK nicht zuständig und leiten das an Amt und diese müssen entscheiden ob wollen oder nicht. Es schadet auch nicht vorher mit KK zu reden, damit sie wissen was Sache ist und nicht lange rummachen.
Im Antrag solltest die § erwähnen.
Da ja zum Personenkreis gehört §99 SGB IX beantragst eine Eingliederungshilfe nach §75 / §112 SGB IX zur Täglichen Überwachung in der Schule.

viel mehr nicht, denn wer viel schreibt, schreibt viel falsch und dann können sie das Ablehnen.

Frag einfach mal Sozialarbeiter von dein DiaDoc, ihr seid ja nicht die erste die in die schule kommen, normal haben die da schon vordrucke und passende Schreiben fertig.
Oder Frag mal in der Schule, ob die schon Schulhelfer haben, wo die herkommen, oft sind das Vereine und die können auch Sagen wie das Regional mit den Anträgen so läuft.

Und egal wie, musst dich jetzt etwas beeilen und stress machen, denn bist jetzt schon etwas sehr damit dran, normal fängt der Tanz, ende vorigen Jahres an, bei der Schuluntersuchung, denn der Amtsarzt sollte eine Eingliederungshilfe unterstützen.

Ach so, es gibt bei KK wohl eine Ausnahme, Mobil OIL oder so, die genehmigen Schulhelfer einfach so.

Cheffchen
Nächstes Treffen 26.11.22 verschoben auf 03.12.2022, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
tslim x2 CIQ / Dexcom BYODA / xDrip / Nightscout

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenkemarielaurin
Ladezeit der Seite: 0.291 Sekunden

Der Inhalt von Diabetes-Kids.de ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen auf dieser Seite stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar.

Diabetes-Kids.de übernimmt keinerlei Haftung für die Korrektheit und/oder Vollständigkeit der hier dargestellten Informationen. Da es sich bei diesen Seiten um interaktive Datenbanken handelt, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Links dieser Seite zu anderen Seiten und stellen klar, dass wir uns den Inhalt der verlinkten Seiten nicht zueigen machen möchten!

Sollten wir aufgrund eines Eintrags gegen geltendes Copyright verstossen, bitten wir um einen Hinweis, damit wir den entsprechenden Inhalt entfernen können. Alle Logos und Warenzeichen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Besitzer.

Die Kommentare wie Beiträge fremder Autoren stehen im Verantwortungsbereich ihrer jeweiligen Poster.

Copyright © 2022 (soweit nicht anders angegeben) Diabetes-Kids.de