Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Abonniert den täglichen Diabetes-Kids Forenupdate.
Dies ist ein Newsletter, der Euch täglich um ca. 17:00 Uhr über alle neuen Forenbeiträge hier im Forum informiert.
Wenn Ihr diesen Newsletter empfangen möchtet, dann könnt ihr Euch ganz einfach unter diesem Link dafür anmelden.
Mehr lesen...
  • Seite:
  • 1

THEMA: Ablehnung Aufsichtspflicht Kita bei Englischunterricht

Ablehnung Aufsichtspflicht Kita bei Englischunterricht 28 Aug 2018 08:28 #109440

  • Kelevra82
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 5

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2013
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo liebe Gemeinde,

wir haben aktuell folgendes Problem: Unsere Tochter (4) geht in eine KITA mit zugesichertem Integrationsplatz. Ab und an nimmt sie an einem Englisch-Unterricht teil, welcher durch eine externe Firma durchgeführt wird, allerdings im Turnraum der KITA. Nun ist es so, dass die KITA die Verantwortung für unsere Tochter während dieses Unterrichts auf die Eltern abschiebt, da es ja keine "Veranstaltung" der KITA an sich ist. Heißt im Klartext, wenn irgendetwas mit unserer Tochter ist, dann darf die Englischlehrerin nicht in der KITA Bescheid sagen, sondern ausschließlich die Eltern informieren. Hier stellen sich mir echt die Nackenhaare auf...
Wenn tatsächlich mal Hilfe zu leisten wäre, dann wäre doch der kürzeste und schnellste und somit auch sinnvollste Weg, das KITA Personal zu informieren, welches jeweils speziell von uns zum Thema Diabetes geschult wurde, oder nicht? Auch wenn es keine Veranstaltung von der KITA selbst ist, gehen doch trotzdem die KITA-Kinder hin und in den eigenen Räumlichkeiten kann sich die KITA nicht aus der Verantwortung nehmen. Ich finde das moralisch höchst verwerflich und auch enttäuschend. Ist es denn nicht so, dass es unterlassene Hilfeleistung ist, wenn die KITA informiert wird, dass es mit dem Kind ein Problem gibt und sie die Hilfe verweigern? Wie seht ihr das? Ich danke euch schonmal für eure Meinungen.

LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Kelevra82.

Ablehnung Aufsichtspflicht Kita bei Englischunterricht 28 Aug 2018 11:17 #109445

  • mibi74
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 926

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo!

Was ist denn ein zugesicherter Integrationsplatz?
Bedeutet es, dass weniger Kinder aufgenommen werden, dass dein Kind also 2 Plätze einnimmt?

Auch in unserer Kita wurde Englisch angeboten. Wie bei Euch, kam jemand und hat die Räumlichkeiten genutzt. Damals wurde nur noch nicht so ein Wind darum gemacht wer, wie, wo verantwortlich ist. Damals ging es allerdings schon los. Lebensmittelverordnung usw.
Das ist wahrscheinlich das Hauptproblem, heute muss immer vorher geklärt sein, wer, wie, wo die Verantwortung trägt. Ob das logisch ist, spielt dabei weniger eine Rolle.
Aus Elternsicht fühlt man sich nicht sonderlich gut dabei.
Nüchtern betrachtet würde ich es so angehen:

Der Unterricht geht nicht lange. Eine Stunde oder? Bevor das Kind zum Unterricht geht, sollen sie messen und dafür sorgen, dass es die Stunde kein Problem gibt. Ganz ausschließen kann man nichts. Kommt dein Kind zurück, dann überprüfen, ob alles in Ordnung ist. Sollte es ein Problem wärend des Unterrichts geben, klar können sie anrufen. (Wie oft wird das denn schon vorkommen?)
Sollte ein Kind, muss ja nicht deins sein, bewußtlos auf dem Boden liegen, bin ich mir sicher, dass sie die Eltern nicht als erstes anrufen werden, sondern den Notarzt.

Mein Sohn war erst kürzlich beim Zelten im Ferienprogramm. Ich hatte gesagt, was Sache ist. Er ist ja schon älter, trotz allem muss man immer wieder vorher vorsichtig abklopfen, wie der Stand der Dinge ist.
Ich hatte den Betreuern gezeigt, was er dabei hat und wo es zu finden ist. Auch die Notfallspritze und gesagt, sie müssen sie nicht spritzen, sondern könnten auch standardmäßig, auf jeden Fall stabile Seitenlage machen und den Notarzt rufen. Damit würden sie nichts falsch machen.

Das ist jetzt knapp formuliert. So haudraufmäßig gehe ich natürlich nicht auf die Leute zu. Ich guck mir an, wie sie drauf reagieren, wenn ich sage, dass mein Kind Diabetes hat und an der Reaktion sehe ich ja dann, wie weit ich mich vorwagen kann.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ablehnung Aufsichtspflicht Kita bei Englischunterricht 28 Aug 2018 15:58 #109448

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1610

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo @Kelevra82,
die Kita bietet dies an und dann auch noch in der Betreuungszeit, wie kommen die darauf das Sie keine Aufsichtspflicht mehr haben?
Natürlich sind Erzieher weiter Ansprechpartner und verantwortlich, der Englischlehrer nimmt den Erzieher die pflicht nicht ab für das wohlergehen der Kinder zur sorgen, er übernimmt das maximal für die Zeit im Auftrag der Erzieher und wenn die diesen Auftrag nicht geben muss ein Erzieher halt mit zuschauen.

Was ist zb wenn ein kind ein anderes Kind den finger ins Auge steckt? glaube kaum das da nicht die Kita und damit Unfallkasse da verantwortlich ist.
Das gleiche "keine Veranstaltung von der KITA selbst", die haben den beauftragt, oder kann ich morgen da einreiten und sagen ich mache ringelpieps mit anfassen? Die Firma wird ja im Auftrag der Kita das machen, ist ja wie beim Schwimmen, da sind dann im grunde Kita und Schwimlehrer verantwortlich.

Das alles hilft aber nicht so richtig, sprich mit Lehrer, das der natürlich Erzieher bescheid sagen soll wenn was sein sollte und gut ist, wenn das jetzt noch geht.

Cheffchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 22.09.18 Berlin Marzahn/Ahrensfelde Grillen

---
Suche aus/in Ost-Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre / CareLinkPro 4.0C

Ablehnung Aufsichtspflicht Kita bei Englischunterricht 31 Aug 2018 20:00 #109468

  • Susann65
  • User
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 54

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Wir haben in unserer Kita auch externe Angebote. Ich habe immer Hilfe zugesichert als Erzieherin, ich bin doch am schnellsten beim Kind. Ich vermute das es mit der Versicherung zusammenhängt, vielleicht könnt ihr das mit der Leitung klären.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ablehnung Aufsichtspflicht Kita bei Englischunterricht 07 Sep 2018 14:40 #109562

  • Juli
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 1048

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Angebot in der KiTa, während der regulären Öffnungszeiten, in den dortigen Räumlichkeiten ... und die fühlen sich nicht zuständig??? Lustig!
Wie ist es denn, wenn sich ein anderes Kind während des Englischunterrichts verletzt?

Aber by the way: Die KiTa schiebt die Verantwortung nicht auf euch Eltern ab - ihr habt die Verantwortung; immer, zu jeder Zeit. Ihr übertragt nur vorübergehend die Aufsichtspflicht und Personenpflege an jemand anderen. Kann die Englisch-Dame dich denn per Handy erreichen? Dann würde ich mich gar nicht aufregen, sondern diese Dame einfach kurz selbst aufklären und fertig.
Unterlassene Hilfeleistung ist es nicht; es besteht die Verpflichtung, den Notarzt zu informieren, das werden die im Fall der Fälle ja tun.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminJulimibi74
Ladezeit der Seite: 0.148 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login