Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Schwimmunterricht in der Schule

Schwimmunterricht in der Schule 30 Mär 2017 21:54 #104667

  • Sheila
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 455

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo,
ich wollte hierzu mal ein Update geben. Ein Pflegedienst wäre wohl ins Schwimmbad gekommen (die hatte ich schon angerufen und nachgefragt, wie es dann tatsächlich gewesen wäre, weiß ich nicht).
Allerdings haben zwei andere Mütter, die das Schwimmen öfter begleiten (es gehen immer 2 Eltern mit), sich von selbst angeboten, jeweils die "Verantwortung" für unser Kind zu übernehmen. Ich war positiv überrascht, da diese Mütter mit Diabetes nichts am "Hut" haben und unsere Kinder auch nicht sooo oft miteinander spielen.
Mein Großer macht alles alleine und es hat bisher jedes Mal geklappt.

Die Lehrerin wollte irgendein Schriftstück wegen Haftungsausschluss aufsetzen, das hat sie bis heute noch nicht getan. Ich glaube, sie hat nach dem ersten Mal Schwimmen (als mein Mann noch mit dabei war) gesehen, dass es gar nicht so dramatisch ist und unser Diabetes-Kind super sicher schwimmt.

Also hat sich alles zum Guten gewendet und er kann ganz normal wie alle anderen auch mit schwimmen, ohne irgendeine Sonderlocke.

LG Kirsten
Folgende Benutzer bedankten sich: IngaMarie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schwimmunterricht in der Schule 30 Mär 2017 22:12 #104669

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1923

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo,

das ist doch Super so.

wegen dem Haftungsausschluss, falls die doch noch damit kommen solten, am besten nicht unterschreiben da dies echt Problem machen kann im fall eines falles, für beide. Wenn sie sich wegen haftung unsicher sind, sollen sie sich einfach mal bei Unfallkasse melden und sich informieren das sie und Kind komplett versichert sind aber bei Haftungsausschluss kann das echt blöd werden.

Cheffchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 26.10.19 Grillen, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in Ost-Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre / xDrip / CareLinkPro 4.0C

Schwimmunterricht in der Schule 19 Aug 2018 21:35 #109397

  • AnKa82
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 3

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform:
Hallo,
beim Zusammensuchen der Schulsachen meiner Tochter ist mir dieses Schreiben in die Hände gekommen. Ich bin etwas verwundert und frage mich, ob das so rechtens ist und üblich. Die Integrationserzieherin der Schule sagte mir auch,dass wenn kein zusätzlicher Erzieher fur meine Tochter mitgeht, die Schwimmlehrer meine Tochter,wegen des Erhöhten Risikos, vom Schwimmunterricht ausschließen.
Gibt es eine MitteilungsPflicht ggü. dem Schwimmlehrer?

Nur als Info: meine Tochter schwimmt seit 3Jahren regelmäßig und managt ihren Diabetes größtenteils allein.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Schwimmunterricht in der Schule 19 Aug 2018 22:28 #109399

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1923

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo @AnKa82,
ja, so ein schreiben ist in Berlin und wo anders bestimmt auch üblich.
Das gleiche, das Schulhelfer oder extra Erzieher bei Diabetes mit kommt als Aufsicht.
Ausschließen wenn Schreiben vom (Dia)Doc und Aufsichtsperson vorhanden ist im Grunde nicht, wenn eins da von fehlt, ist das aber natürlich möglich.
Schwimmlehrer hat immer das letzte Wort, selbst wenn beides vorhanden ist, wird aber in der regel nicht passieren.

Ob es jetzt eine direkte Mitteilungspflicht gibt, kann ich nicht sagen, es gibt aber zwischen Schule und Schwimmlehrer Standard Vereinbarung, so das alle Ver/Abgesichert sind, dieses untergräbst aber damit wenn da lügst und wenn was passiert, selbst was nicht mit DM zu tun hat, Fliesen ausgerutscht, kann passieren das die Haftpflicht nicht greift wenn das rauskommt, was es ja bestimmt tut.

Cheffchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 26.10.19 Grillen, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in Ost-Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre / xDrip / CareLinkPro 4.0C
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.148 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login