Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: BZ Absturz nach Bolus Fischstäbchen mit Reis

BZ Absturz nach Bolus Fischstäbchen mit Reis 17 Sep 2019 13:06 #112262

  • denyo1980
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 9

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2014
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo!

Wir hatten gestern nach dem Abendessen folgendes Problem: Unsere Tochter (4,5) hat gestern zum Abendessen 1,5 BE Fischstäbchen (100g Iglo Fischstäbchen) und 1,5 BE Reis (75 g) erhalten. BZ war vor dem Essen bei 100. Wir haben zuerst einen Bolus für 2 BE und nachdem sie noch eine Portion wollte noch einen Bolus für 1 BE abgegeben (immer vor dem Essen). Danach ging der BZ dann zwar kurz hoch auf 150, stürzte dann aber innerhalb von 15 Minuten ziemlich schnell Richtung Unterzuckerung (BZ 80 und drei Pfeile runter :blink: ). Ich konnte es dann zwar rechtzeitig mit Traubenzucker und Apfelsaft abfangen, aber das hatten wir so noch nicht erlebt.

Hat wer eine Idee was ich hier falsch gemacht haben könnte?! :S

DANKE schon mal vorab :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

BZ Absturz nach Bolus Fischstäbchen mit Reis 17 Sep 2019 16:30 #112265

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1962

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
hätte das wohl gleich gereichnet, war wohl die berühmt berüchtigten freischwebenden Insulinmoleküle :o).

Cheffchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 26.10.19 Grillen, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in Ost-Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre / xDrip / CareLinkPro 4.0C

BZ Absturz nach Bolus Fischstäbchen mit Reis 17 Sep 2019 16:34 #112266

  • mibi74
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 1033

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo denyo!

Du hast nichts falsch gemacht, sondern so, wie man es gelernt bekommt.
Aber...
Fischstäbchen gehen nur langsam ins Blut(fettig) und der Reis höchstwahrscheinlich gar nicht.
Reis ist so ein Ding. Bei meinem Sohn kann ich getrost 1KE abziehen. Sie verpufft quasi.
Kann sein, dass es bei deinem Kind auch so ist.
Nicht jedes Lebensmittel wirkt gleich bei unterschiedlichen Personen.

Nächstes Mal beim Reis einfach experimentieren. Etwas länger mit der Eingabe warten und für den Reis nicht alles abgeben.
Die richtige Kombination findest du schon raus. ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

BZ Absturz nach Bolus Fischstäbchen mit Reis 17 Sep 2019 17:02 #112267

  • denyo1980
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 9

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2014
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Danke für eure Antworten.

Wir werden mal mit einer verzögerten Abgabe das nächste mal experimentieren und bei den beiden Zutaten genauer beobachten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

BZ Absturz nach Bolus Fischstäbchen mit Reis 17 Sep 2019 17:41 #112269

  • Leloo
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 214

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2014
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Und wieder mal muss ich sagen: Ein HOCH auf die CGM / FGM Systeme!! :) Was wäre ohne die drei Pfeile passiert?
Viel Erfolg weiterhin beim Experimentieren. Wir warten bei manchen Lebensmitteln ab, bis der BZ deutlich ansteigt - bei uns ist das bei Nudeln so. Und dann wird der Bolus gegeben (oder eben der Teil des Bolus, der noch fehlt).
LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

BZ Absturz nach Bolus Fischstäbchen mit Reis 17 Sep 2019 19:43 #112270

  • denyo1980
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 9

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2014
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Ja stimmt. Die kann man gar nicht genug loben. Wir werden immer ziemlich unrund :dry: , wenn das Cgm mal nicht sendet. Respekt an alle Elter, die das vor der CGM Zeit grmeistert haben :Like

Wir warten bei manchen Lebensmitteln ab, bis der BZ deutlich ansteigt

Hast du da einen Tipp bei welchen Lebensmitteln Vorsicht geboten ist oder ist das wirklich von Kind zu Kind so unterschiedlich?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

BZ Absturz nach Bolus Fischstäbchen mit Reis 17 Sep 2019 22:37 #112273

  • Rosequoyle
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 72

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Einfach gesagt - alles was fettig ist. Von der Schokolade angefangen bis hin zur Pizza (anhängig vom Belag - viel Salami und Käse machen sich besonders gut). An die Dauer der Verzögerung müsst Ihr Euch leider selbst herantasten - wie bereits gesagt, ist sehr individuell. Mein Sohn zB. reagiert sehr auf Fett, meine Tochter so gut wie gar nicht ...
Habt Ihr in den Schulungen was von FPE-Berechnen gelernt? Das könnte auch noch hilfreich sein.

Grundsätzlich - Ihr seid noch ganz am Anfang. Bleibt geduldig mit Euch. Der Diabetes verhält sich leider nicht immer wie im Buch, und gern auch mal wie ein trotziges Kind. Das liegt nicht daran, dass Ihr was falsch gemacht habt, sondern leider an der Sache an sich.

Tipp am Rande - achtet im Laufe der Zeit darauf, dass Euer Kind trotzdem ein Gespür für Unterzuckerungen bekommt. Macht es darauf aufmerksam, wie es sich fühlt, wenn es unterzuckert und reagiert auch darauf, wenn es sich "komisch" fühlt. Auch ein CGM kann mal ausfallen oder "irren" --- und ein gutes Unterzucker-Gefühl im Zweifelsfall Gold wert sein.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

www.praxis-zucker-im-kopf.de
- Für Familien mit Typ 1 Diabetes -

Sie sind an einem Beratungsgespräch interessiert, haben aber keine Gelegenheit, persönlich in meiner Praxis vorbeizuschauen? Dann probieren Sie doch gern mein Angebot in Form einer Videosprechstunde aus.

BZ Absturz nach Bolus Fischstäbchen mit Reis 18 Sep 2019 14:05 #112279

  • denyo1980
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 9

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2014
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)

Habt Ihr in den Schulungen was von FPE-Berechnen gelernt?

Wir wissen, dass es das gibt, müssen uns aber noch mit dem Thema beschäftigen. Im Krankenhaus war eher der Tenor, dass es bei extrem fettigen Speisen, wie zB eine Stelze oder so, eine Rolle. Daher für uns eher uninteressant.
So wie es aussieht müssen wir aber doch experimentiere ...:dry:

Auf alle Fälle danke für euren Rat!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

BZ Absturz nach Bolus Fischstäbchen mit Reis 26 Sep 2019 23:42 #112369

  • IngaMarie
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 182

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Wenn wir schon dabei sind:
Wir fallen öfter darauf rein, wenn unsere Tochter kurz nach dem Essen und Bolen Sport treibt / sich intensiver bewegt. Dann kann es deutlich länger dauern, bis die Nahrung verdaut werden kann und sich als Blutzucker bemerkbar macht. Folge: Sie rauscht schneller nach unten als der Sport erklären könnte, aber nach einiger Zeit kommt die verzögerte Wirkung, gern auch in Kombination mit den schnellen BE, die sie als Korrektur für den niedrigen BZ gegessen hat.
Folgende Benutzer bedankten sich: DiabetigerMama, denyo1980

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 1.712 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login