Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: "Zuckerfreie" Getränke?

"Zuckerfreie" Getränke? 05 Aug 2012 19:07 #71608

  • AlexMo
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 507

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo Zusammen!

Was trinken Eure "Süßen" so zwischendurch unberechnet? Light-Getränke sind auf Dauer ja sicher auch nicht so klasse bzw gesund und (Mineral)Wasser eher langweilig weil geschmacklos.

Momentan koche ich morgens eine Kanne Früchtetee; eisgekühlt mit einem Schuss Orangenlimo light schmeckt selbst mir das richtig gut. Aber abwechslungsreich ist das für längere Zeit ja auch nicht...

Ich hab übrigens einen Tipp von unserer Dia-Assistentin bekommen, vielleicht kennt der eine oder die andere das hier auch noch nicht:

Moritz mag sehr gern Malzbier, allerdings haut das i.d.R. bei ca 10g KH bei 100ml ja auch rein. Es gibt allerdings (mindestens) eines in einer Flasche mit "Plopp-"Verschluss aus Flensburg ;), da hat die ganze 330ml-Flasche noch nicht einmal 5 g KH (1,17 g KH bei 100ml!!!)! Je nach Wert gibt es das bei uns zum Abendbrot auch mal unberechnet dazu. Leider gibt es das bei uns in den Lebensmittelgeschäften nicht, müssen wohl mal direkt einen Getränkehändler fragen.
Im Urlaub an der Ostsee haben wir es gefunden (ist ja nicht so weit für die Flensburger...) und da es Moritz geschmeckt hat, haben wir einige Flaschen auf Vorrat gekauft.

Mal sehen, ob jetzt eines drin ist oder nicht, Mo`s Werte sind heute eher niedrig.

LG
Alex
Folgende Benutzer bedankten sich: nickelinschen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Alexandra mit Moritz *04/2005, Diabetes Typ 1 seit 04/2012,
Insulin Novorapid, Medtronic 640G (seit 09/2016); CGM (seit Nov 2017)

"Zuckerfreie" Getränke? 05 Aug 2012 21:27 #71621

  • delphyine
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1797

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Meine Zuckermaus mag nur Leitungswasser. Wehe da blubbert was, aber was ich gern mache ich einfach Ingwer heiß aufkochen und kalt stellen, dann zu gleichen Teilen mit Mineralwasser auffüllen. Kann man nicht dauernd trinken, aber muss nicht berechnet werden (man nimmt nur etwa 10 g Ingwer, also 0,1KE auf zwei Liter) und ist recht erfrischend.
Oder frische Kräuter aus dem Garten (bei mir Balkon) heiß überbrühen und je nach Geschmacksrichtung kalt stellen, das probiert die Zuckermaus hin und wieder. Bislang hab ich damit ihren Geschmack noch nicht getroffen. Ich mag meine Kreationen.. :P
Folgende Benutzer bedankten sich: AlexMo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

"Zuckerfreie" Getränke? 05 Aug 2012 21:41 #71622

  • cociw
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1734

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Alex,

auf die Inhaltsstoffe darfst du hier auch nicht wirklich gucken, aber im Sommer bei warmen Wetter und erhöhtem Getränkeverschleiß eine willkommene Abwechslung:

www.bolero-drinks.de/modules.php

Wir haben das Zeug auch mit in den Urlaub genommen, da es kaum Platz wegnimmt und nur mit Leitungswasser angerührt wird.

Also für "ständig" ist das meiner Meinung nach auch nichts, aber wie immer: alles in Maßen!

LG, Cordula
Folgende Benutzer bedankten sich: AlexMo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Cordula mit Justus (*08/1999, DM seit 12/2009, CSII seit 05/2010)

"Zuckerfreie" Getränke? 05 Aug 2012 22:31 #71625

  • Leonie01
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 197

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2001
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

bei uns gibt es tatsächlich fast nur langweiliges Wasser.
Ab und zu wird auch mal Früchtetee gewünscht, und je nach BZ-Wert gibt es mal eine Apfelschorle extra.
Ansonsten haben wir auch mal zuckerfreie Limonaden (die auf der Zunge lachen),
da sind zwar Süßstoffe drin, aber die müssen wenigstens nicht berechnet werden.
Ab und an durchaus ok.

LG
Silke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Silke mit Leonie (*12/2001, DM seit 08/2011, seit 04/2013 Accu-Chek Combo

"Zuckerfreie" Getränke? 06 Aug 2012 16:57 #71653

  • Wenke
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 3838

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Ich muss zugeben, hier gibt es meistens Light-Limo. Supergesund ist die nicht... Aber Lars trinkt selbst an warmen Tagen extrem wenig (außer, wenn der BZ sehr hoch ist natürlich). Wir sind also froh, wenn er überhaupt etwas trinkt.

Wenn ich nicht hinterher bin, würde er an manchen Tagen nach den 100 ml Milch zum Frühstück und den 300 ml Apfelschorle in der Schultrinkflasche gar nichts mehr trinken.

Kohlensäure mag er absolut nicht. Deshalb liebt er es, den schalen Rest aus einer großen (Light-)Limoflasche abzubekommen. Sonst muss die Kohlensäure weitgehend rausgerührt werden.

Manchmal mag er auch Leitungswasser (aber nur dann, wenn er mal Durst hat).

Früchtetee ist auch recht beliebt. Allerdings wird meist dann danach verlangt, wenn gerade keiner fertig ist und deshalb erstmal gekocht werden muss und natürlich wieder "ewig" braucht, bis er kalt genug zum trinken ist... koche ich ihn "auf gut Glück", in der Hoffnung, dass ihn schon jemand trinken wird, muss ich ihn Mangels Nachfrage meist selber trinken.

LG Heike
Folgende Benutzer bedankten sich: AlexMo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heike mit Lars (*9/2004, DM seit 11/2010, Minimed 640G, Humalog)

"Zuckerfreie" Getränke? 06 Aug 2012 19:04 #71656

  • AlexMo
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 507

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo

und danke für Eure - durchaus auch kreativen - Getränke-Tipps!

Von Bolero-Drinks hatte ich bisher noch nie gehört! Wo gibt es die denn, Cordula?

Liebe Grüße

Alex

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Alexandra mit Moritz *04/2005, Diabetes Typ 1 seit 04/2012,
Insulin Novorapid, Medtronic 640G (seit 09/2016); CGM (seit Nov 2017)

"Zuckerfreie" Getränke? 06 Aug 2012 21:50 #71669

  • cociw
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1734

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Alex,

die Bolero Drinks kannte ich vor dem DM auch nicht... :woohoo:
Ich habe sie bislang nur im Internet gefunden, z.B. hier:

www.bolero-drinks.de/modules.php

www.amazon.de/s/ref=sr_nr_scat_364722031...b6962cf2d8283da674e2

www.getraenkepulver24.de/artikel_id_43_a...nlernmixed--Pack--XL
2-x-20-verschiedene-Beutel-fuer-66--88-Liter.html

LG, Cordula

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Cordula mit Justus (*08/1999, DM seit 12/2009, CSII seit 05/2010)

"Zuckerfreie" Getränke? 07 Aug 2012 07:35 #71677

  • Charly54
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 630

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

ich hätte da noch jede Menge zu Hause. Ich finde die schmecken derart scheußlich das wir die gar nicht nutzen. Sehr schade, es wäre einfach zu praktisch gewesen.
Aber in den jetzigen Punikagetränken sind so wenig KH drin, da kann man ruhig mal ein halbes Glas mit Wasser verdünnen, das geht dann auch fast KH-frei durch.

VG, Katrin
Folgende Benutzer bedankten sich: cociw, AlexMo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

"Zuckerfreie" Getränke? 07 Aug 2012 09:39 #71682

  • TinaSchnecke
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 741

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Ich könnte Heikes Beitrag einfach abschreiben ...

Vor allem das mit der Kohlensäure macht das mit den Light-Getränken schwierig.

Deswegen bin ich Cordula für ihren Tip mit den Boleros sehr dankbar. :cheer: Werden wir auf jeden Fall ausprobieren. Ich finde sie wahrscheinlich auch scheußlich, wie alle Getränke mit Süßstoff, aber Max muss sie ja trinken :woohoo: und bei ihm gilt Hauptsache süß und ohne Kohlensäure. Der Beigeschmack scheint ihn nicht zu stören.

Zwei Tips kann ich noch geben:
Beim schwarzen Netto gibt es flüssiges Süßstoff-Getränke-Konzentrat in Halbliterflaschen (ergibt 7 Liter) in den Sorten Orange, Holunderblüte und Himbeere für 0,99. Im Urlaub hatten wir das natürlich vergessen, weil es in den Kühlschrank muss.

Bei Penny gibt es in 0,5l-Flaschen "Sport"getränke ohne Kohlensäure mit dem Namen High-Speed in den tollen Farben Knallorange, Knallblau, Knallgrün und Wasser :silly: Sie haben nur 1,8 g Fruchtzucker auf 100 ml. Wenn Max ein bisschen abgetrunken hat, füll ich nochmal mit Wasser auf, da sie doch recht süß schmecken. Bei seiner kleinen Trinkmenge, hat der geringe Zuckeranteil keine Wirkung.

lg
Tina
Folgende Benutzer bedankten sich: AlexMo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mama von Max (2005, DM seit 22.02.2011) mit Pumpe (Veo)

"Zuckerfreie" Getränke? 07 Aug 2012 09:57 #71692

  • cociw
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1734

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Nochmal zum Thema Bolero-Geschmack:

Grundsätzlich hat Katrin schon Recht :sick: ,
aber wir haben festgestellt, dass es durchaus Sorten gibt, die geschmacklich vertretbar sind.
Z.B. Apfel, Ice Tea und Raspberry.

Mit Apfelgeschmack hatten wir damals schon viel gewonnen. Außerdem haben unsere Kiddies meist auch einen anderen Geschmack als deren Erzeihungsberechtigte ;)

LG, Cordula

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Cordula mit Justus (*08/1999, DM seit 12/2009, CSII seit 05/2010)
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.179 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login