Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Sahne mit Flüssigsüssstoff schlagen???

Aw: Sahne mit Flüssigsüssstoff schlagen??? 31 Okt 2010 19:36 #43335

  • Dawn
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 155

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2000
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Echt? Du findest ein par Tropfen Süßstoff im Obers *igitt*?
Ich geb seit jeher immer einen winzig kleinen Spritzer ins ungeschlagene Obers, dazu noch ein bissl Vanille (Aroma), das Ganze ab in den Isi, Patrone aufdrehen, fertig ist das leckere Schlagobers!
Hat sich noch keiner beschwert, dass es anders als mit Zucker schmeckt!
Achja.... Backen tu ich gern zucker-(und fett-)reduziert, also ich nehm nur mehr 50-60 % Zucker und ergänze mit ein bissl Süßstoff, sind ein paar BE, die ich gespart habe, schadet auch uns Nichtzuckerkranken nicht, weniger Zucker zu essen) und der Kuchen ist genauso fluffig wie mit nur Zucker! Lediglich bei Cremen verwende ich gelegentlich Süßstoff pur, wenn Kuchenteig mitverarbeitet ist, außer es kämen zu wenig BEs raus. Meine Tochter reagiert nämlich mit verzögertem starkem Zuckeranstieg, wenn ich Cremes serviere, die nur minimalst BEs enthalten, klar, das Eiweiß und das Fett hauen auch gewaltig rein!

LG,
Irene

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

LG,
Irene

Aw: Sahne mit Flüssigsüssstoff schlagen??? 31 Okt 2010 20:45 #43338

  • Lina
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 187

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
ich hatte heute Besuch von mehrere Leuten mit Diabetes und da die waffeln sehr gut zu berechnen sind wollte ich noch die sahne dazu reichen.
ok, 20-30 g Zucker das sind 3 el in 600 ml sahne ist zwar nicht soooo viel aber ich tue mich schwer mit dem berechnen der sahne, lina zum Beispiel isst die sahne lieben gern löffel weise deswegen wollte ich mir den Stress mit dem schätzen (was ich eh hoffnungslos verfehle)ersparen.
aber ihr habt schon recht mit richtigen Zucker ist es doch am besten:)) leckersten:))
gruss
annemarie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Jeder neue Tag ist eine neue Chance, sich zu finden, in sich fündig zu werden, aus sich heraus zu gehen.

Ideale sind wie Sterne, wir erreichen sie niemals, aber wie die Seefahrer auf dem Meer können wir unseren Kurs nach ihnen richten.

Aw: Sahne mit Flüssigsüssstoff schlagen??? 01 Nov 2010 14:56 #43357

  • EgonManhold
  • Mitglied
  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 2928

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Annemarie,

bei 30 g Zucker sind das 3 KE oder 2,5 BE bei 600 ml Sahne.

25 g geschlagene Sahne enthalten (je nach Sahneart/Fettgehalt) 1 - 3 gKH.
(Kalorien mundgerecht, 13. Auflage, S. 42)

Gruß, Egon

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Achtung: Mein Beitrag / meine Antwort ist meist nur eine Kurzfassung und kann daher i.d.R. nicht alle möglichen Aspekte zu dem jeweiligen Thema berücksichtigen.
Häufig geben meine Beiträge nicht meine persönliche Meinung wieder, sondern beruhen auf Tatsachen bzw. fachlich anerkannte...
Letzte Änderung: von EgonManhold.

Aw: Sahne mit Flüssigsüssstoff schlagen??? 01 Nov 2010 20:54 #43375

  • Iris77
  • Benutzer
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 22

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1996
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo,
Also in der Regel nehme ich Zucker für die Sahne( einfach etwas weniger)
Aber wir haben jetzt mal Stevia probiert. Im Tee schmeckt es gut. Robin hat es heute im Kakao porbiert. (Etwas Naturkakao u. eine Messerspitze Stevia). Er meinte das würde besser schmecken als anderer Kakao.
Ihr könnt im Internet Stevia als Probe bekommen. Ich nehme das Pulver nicht die Blätter.

LG Iris

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Sahne mit Flüssigsüssstoff schlagen??? 09 Jun 2019 23:47 #111641

  • DaniellaB
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 1

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2000
  • Therapieform:
Mir schmeckt Sahne ungesüßt am besten, aber um ehrlich zu sein, habe ich keinen Mixer, so dass ich Sahne nie für irgendetwas gemacht habe.
Vor ungefähr einem Monat habe ich mir zum ersten Mal Sahne geschlagen, da ich selbstgemachtes Eis gegessen habe, welches mir zu süß war und einfach nicht schmeckte. Ich hatte dann die Idee einfach ein bisschen Sahne zum Eis zu essen. Zuerst habe ich versucht mit der Hand die Sahne zu schlagen und als das nicht klappte, habe ich dann in der Küche gekramt und zerkleinerer gefunden. Dieser hatte dann so ein Teil aus Plastik, welches zum Sahnemachen benutzt werden kann.
Seitdem esse ich öfter Sahne zu verschiedenen Desserts, aber immer ungesüßt oder nur mit sehr wenig Zucker.
Liebe Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von WebAdmin. Begründung: Werbung wurde entfernt!

Sahne mit Flüssigsüssstoff schlagen??? 10 Jun 2019 11:41 #111643

  • Pinguin117
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 61

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2012
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo!
Ich schlage Sahne meistens ohne Zucker oder evtl. mit einem Päckchen Vanillezucker. Das wird bei uns nciht berechnet, da ja der Becher für mehrere Leute reicht und so kaum ins Gewicht schlägt.
Kuchen backe ich mit normalem Zucker, lasse dann aber oft ein Drittel der Menge weg. Das schmeckt fast immer (einzelne Unfälle mal ausgenommen)...

Fröhliches Backen Euch:)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.147 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login