Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA:

Re:Diabetes doch heilbar? 13 Jul 2008 22:59 #24042

  • Richard
  • Ehrenmitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 182

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1988
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Bitte die BE Mengen und BZ Werte nicht vergessen.
Richard
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Diabetes doch heilbar? 13 Jul 2008 23:08 #24043

  • DraudE
  • Benutzer
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 60

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1993
  • Therapieform:
ja das kommt natürlich auch dazu.
Aber hauptsächlich geht es ja darum das der Insulinbedarf sinkt!:)
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Diabetes doch heilbar? 13 Jul 2008 23:35 #24044

  • Margret
  • Benutzer
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 324

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Aber ein gesunkener Insulinbedarf, bedeutet doch keine Heilung.
Heilung bedeutet für mich kein Insulinbedarf mehr für Typ 1 Diabetiker
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Diabetes doch heilbar? 13 Jul 2008 23:58 #24046

  • Beiträge: 0

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform:
Ja, da bin auch gespannt drauf, was draus wird. Natürlich kann man an der Ernährung arbeiten und weniger Kohlenhydrate zu sich nehmen, in dem man mehr Fleisch und Gemüse ist. Und dann weniger Insulin braucht ist klar. Aber von Heilung kann da keine Rede sein, man achtet halt nur drauf nur noch "gesunde Sachen zu Essen" und all das andere ist dann nono. Wenn wir grillen und essen dann Fleisch und Salat dazu, und an warmen Tagen noch Obst dann ist auch wenig Insulinbedarf da.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Diabetes doch heilbar? 14 Jul 2008 01:33 #24049

  • Tintarella
  • Benutzer
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 200

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1994
  • Therapieform:
Hallo,

ich kann da Inge und Margret nur zustimmen. Ich werde aber das Thema mit Interesse weiterverfolgen.

Gruß Kristina
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Diabetes doch heilbar? 14 Jul 2008 06:49 #24053

  • annamom
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 336

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2002
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
muss mich inge anschliessen, beim grillen und zugabe von salat braucht anna ueberhaupt kein insulin, da ja keine kohlenhydrate darin vorhanden sind und dann noch die ganzen aktivitaeten im garten, da springt meistens noch ein kleines eis umsonst ein. aber ansonsten glaub ich an solche wunderheilungen auch ueberhaupt nicht. ich nehme mal an, dass die "geheilten" 7 dm1er inzwischen auch verstorben sind...... was mich an einen "guten freund" erinnert, der damals bei anna's feststellung sehr boese mit mir war und gemeint hatte ich haette den aerzten damals nicht gleich mit insulinzugabe zustimmen sollen, da der koerper sehr wohl noch in der lage gewesen waere sich selbst zu regenerieren! ich es aber damit verpfuscht haette...... und das bei 890 und im koma! nicht zu vergessen, dass sie damals 3 jahre alt war. barbara
anna-mom
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Diabetes doch heilbar? 14 Jul 2008 09:05 #24056

  • WebAdmin
  • Mitglied
  • Administrator
    Administrator
  • Beiträge: 6226

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1998
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Eduard,

wenn das bei euch so funktioniert und sich dadurch der Diabetes eures Kindes nachweislich und ärztlich geprüft heilen lässt, bzw. wenn ihr irgendeinen anderen Fall kennt, bei dem dies so funktioniert hat, dann bringe ich das als Sensation bei Diabetes-Kids ganz groß heraus. Dies sage ich jetzt hier und unter Zeugen.

Dies sage ich übrigens seit 7 Jahren immer dann, wenn regelmässig irgendwelche Heilsversprecher bei mir anklopfen und mir Aloe Vera, teuere Reisen nach Südamerika oder sonst einen Käse als Heilmittel verkaufen möchten. Ich hab sogar schon mal angeboten mit einem Kinderdiabetologen, dessen Sohn selbst Diabetes hat, auf eigene Kosten dorthin zu kommen und das Kind zu untersuchen.

Fakt ist, danach hab ich von keinem dieser Scharlatane jemals wieder etwas gehört.

Meist sind dies sehr demagogische Menschen, die es auf eine wundersame Art schaffen, andere mit Worten und Schriften in ihren Bann zu ziehen. Das sie rein kommerzielle Interessen haben, merken die Opfer meist erst zu spät, denn sie sind blind vor Hoffnung um die Heilung ihres kranken Kindes.

Auch du bist bereits ein Opfer, denn sonst könntest du niemals schreiben "Wer sich selber und seine Kinder schützen oder heilen möchte, hier ist der richtige Weg!" obwohl ihr noch nicht mal wisst, ob es funktioniert.

Eine derartige und völlig unkritische Äusserung macht dich selbst zum Scharlatan und führt bei Wiederholung zum Ausschluss aus diesem Forum.

Wie gesagt, wenn es funktioniert, dann machen wir es hier zur Sensation, aber bis dahin ist eine gesunde Portion Skepsis mehr als angesagt.

Viele Grüße
Michael Bertsch
webmaster@Diabetes-Kids.de
www.diabetes-kids.de
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Diabetes doch heilbar? 14 Jul 2008 17:45 #24076

  • EgonManhold
  • Mitglied
  • Experte
    Experte
  • Beiträge: 2944

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr:
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

ich kann mich den Antworten zu Eduards Beiträgen nur anschließen.

Bis auf eine sehr geringe zu vernachlässigende Zahl von Ärzten, Diabetesberatern, Ernährungsberatern, diabetologisch tätigen Psychologen und allen anderen in der Behandlung/Betreuung von Diabetespatienten tätigen, wären alle froh, wenn es eine Möglichkeit zur Heilung des Diabetes insbesondere Typ 1 - Diabetes gäbe. Ich wehre mich auch massiv gegen die Unterstellung, dass die meisten Mitglieder dieser Berufsgruppen gar keine Heilung des Diabetes wollen, weil sie dann nicht mehr so viel verdienen könnten bzw. ihren Job los wären.
Kaum jemand aus den genannten Berufsgruppen ist Pharmaindustrie abhängig oder hörig.

Ich beende diesen Beitrag jetzt, weil ich befürchte sonst einen Verweis unsreres WebAdmin zu bekommen, da ich merke, wie "es" gerade in mir hochsteigt.

Egon M.
Achtung: Mein Beitrag / meine Antwort ist meist nur eine Kurzfassung und kann daher i.d.R. nicht alle möglichen Aspekte zu dem jeweiligen Thema berücksichtigen.
Häufig geben meine Beiträge nicht meine persönliche Meinung wieder, sondern beruhen auf Tatsachen bzw. fachlich anerkannte Meinungen....
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Diabetes doch heilbar? 14 Jul 2008 17:54 #24077

  • Marianne
  • Benutzer
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1236

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Wir haben ja in der Familie noch ein Kind mit DM1 - der 13-jährige Großcousin meiner Tochter. Dessen Mutter kommt auch ständig mit irgendwelchen obskuren "Hausmitteln" .....spezieller Kräutertee aus der Türkei, Zitronensaft pur :side: ......mir tut nur der Junge leid, mal gucken, wie lange der sich noch drangsalieren lässt.
Dieses Thema wurde gesperrt.

Re:Diabetes doch heilbar? 14 Jul 2008 19:13 #24080

  • Richard
  • Ehrenmitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 182

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1988
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
WebAdmin schrieb:

Hallo Eduard,
wenn das bei euch so funktioniert und sich dadurch der Diabetes eures Kindes nachweislich und ärztlich geprüft heilen lässt, bzw. wenn ihr irgendeinen anderen Fall kennt, bei dem dies so funktioniert hat, dann bringe ich das als Sensation bei Diabetes-Kids ganz groß heraus. Dies sage ich jetzt hier und unter Zeugen.


Dem schließe ich mich für Diabetes-Teens selbstverständlich an.
Richard
Dieses Thema wurde gesperrt.
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenkemarielaurin
Ladezeit der Seite: 0.387 Sekunden

Login