Anmelden  

Werde unser Facebook Fan

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Reha in Heringsdorf 28 Apr 2022 21:32 #118069

  • Spidermäx
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 41

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2015
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Hey Anne,
Also wir waren im September 2021 in Gaißach und waren sehr zufrieden. Es war unsere erste Reha, daher haben wir keinen anderen Vergleich, aber die Schulungen waren meist lehrreich, das Essen war abwechslungsreich und auch qualitativ ok. Da Gaißach eine Klinik für mehrere Krankheiten (z.B. Asthma, Neurodermitis, Adipositas, Diabetes, Allergien) gab es auch viele Möglichkeiten bei der Essensauswahl. Klar gibt es immer Punkte die man verbessern kann bzw. zu meckern zb die Zimmer waren jetzt nicht die schicksten und neusten, eher Jugendherberge aber alles in allem waren auch die in Ordnung (2 Zimmer und Bad).
Die Oberärztin fand ich sehr kompetent und die Landschaft ist atemberaubend schön! Selbst der Ausblick vom Gelände direkt auf die Berge. Einen Pool gibts auch mit Ausblick.
Also es gab auch Kritikpunkte aber die gibts glaube ich fast immer zu finden.
Ich fand die Schulungen für die Kinder auch sehr gut gemacht . Die Kochschule könnte noch mehr unterstützen bei der Berechnung der selbst zubrereiteten Köstlichkeiten aber die nehmen wie gesagt sogar Rücksicht auf Zöliakie usw.
Wir hatten aber auch eine echt tolle Gruppe auf der station!
Aber es war (auch coronabedingt) manchmal doch anstrengender als erholsamer… 3 Wochen hätten gereicht. Hoffe ihr findet euren Weg mit dem Diabetes umzugehen.
Meinem Sohn (6) hat der Kontakt zu Kinder än zwischen 6 und 12 in jedem Fall geholfen den Diabetes etwas mehr als etwas alltägliches anzusehen . Da haben die Teenager sehr geholfen! 👍🏻😊.
Alles gute für euch!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reha in Heringsdorf 28 Apr 2022 21:50 #118070

  • Anneke
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 6

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Danke Annimax auch für viel Konkretes! Vielleicht noch eine Frage: wie lang hat es gedauert bis ihr die reha antreten konntet? Liebe Grüße! Anne

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reha in Heringsdorf 28 Apr 2022 22:44 #118071

  • Spidermäx
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 41

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2015
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Gerne! Beantragt haben wir Anfang 2020 und mussten die Reha aus privaten Gründen zwei Mal verschieben. Hätten sehr spontan im November 2020 und dann nochmal im Mai 2021 fahren können aber das konnten wir nicht. Letzte Möglichkeit war dann September 2021 sonst hätten wir neu beantragen müssen. Die Rentenversicherung hatte die Klinik vorgeschlagen aber die nahmen zu dem Zeitpunkt coronabedingt nur Begleitkinder ab 4 und wir haben dann umorganisiert und sind ohne ihn gefahren…
Folgende Benutzer bedankten sich: Anneke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reha in Heringsdorf 29 Apr 2022 08:21 #118075

  • DaVinci
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 2

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht:
  • Geburtsjahr: 2017
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Guten Morgen, wir sollten auch nach Gaißach aber hatten auch das Problem mit Begleitkind unter 4 Jahren. Ich konnte/wollte meine 10 Monat alte Tochter nicht zu Hause lassen. Wir haben dann einen Klinikwechsel beantragt und haben 3 zur Auswahl bekommen: Usedom, Bad Kösen und St.Veit/Österreich. Wir haben uns für St,Veit entschieden und fahren am 22.5. Ich mache gern ein „Up Date“ sobald ich was berichten kann. Mein Sohn ist 5 Jahre und seit 4/21 dabei. Ich weiß ja nicht, woher ihr seit, aber viel Gutes haben ich über Bad Mergentheim gehört. Viel Erfolg und eine gute Entscheidung wünsche ich euch! 
Folgende Benutzer bedankten sich: Anneke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenkemarielaurin
Ladezeit der Seite: 0.321 Sekunden

Der Inhalt von Diabetes-Kids.de ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen auf dieser Seite stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar.

Diabetes-Kids.de übernimmt keinerlei Haftung für die Korrektheit und/oder Vollständigkeit der hier dargestellten Informationen. Da es sich bei diesen Seiten um interaktive Datenbanken handelt, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Links dieser Seite zu anderen Seiten und stellen klar, dass wir uns den Inhalt der verlinkten Seiten nicht zueigen machen möchten!

Sollten wir aufgrund eines Eintrags gegen geltendes Copyright verstossen, bitten wir um einen Hinweis, damit wir den entsprechenden Inhalt entfernen können. Alle Logos und Warenzeichen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Besitzer.

Die Kommentare wie Beiträge fremder Autoren stehen im Verantwortungsbereich ihrer jeweiligen Poster.

Copyright © 2022 (soweit nicht anders angegeben) Diabetes-Kids.de