Anmelden  

Werde unser Facebook Fan

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Reha Bad Kreuznach statt Fachklinik Sylt 01 Jan 2022 23:02 #117301

  • Tinarina
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 20

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Wir haben eine Reha für meine 13-jährige Tochter in der Fachklinik Sylt beantragt (Compliance Probleme und fehlender Akzeptanz der Erkrankung u.a.). Stattdessen haben wir von der Krankenkasse Bad Kreuznach bekommen, Widersprochen mit ärztlicher Stellungnahme auch ohne Effekt. Das was ich gehört und gelesen habe, scheint für uns nicht die Behandlungsziele erreichen zu können. DMT1 scheint nur ein kleiner Teil zu sein, gemischt mit DMT2 und wenig Kenntnisse zu den verschiedenen Pumpensystemen. Da meine Tochter jetzt zu einer Reha bereit ist, möchte ich das nicht durch eine nicht adäquate Reha kaputt machen. Hat jemand mit der Klinik Erfahrung oder weiß noch Tipps wegen Erreichen des Wunschrechts? Vielen lieben Dank Euch 
Tina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reha Bad Kreuznach statt Fachklinik Sylt 02 Jan 2022 00:47 #117304

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 2888

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Zugelassenes Closed Loop Insulinpumpensystem mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Hallo,

dann solltest auf dein Wahlrecht drauf hinweisen was ja hast und auch drauf bestehen.
Viktoriastift bestimmt wa?
Die ist für Typ2 super aber Typ1 klar überfordert und Kind alleine würde ich da nie im Leben hinschicken.
Hier mal ein Rezension aus letzten Jahr von Typ1er Kind, die vorrigen waren alle nicht besser, eher schlechter:
"ist nicht direkt für Diabetiker ausgelegt. Tochter wusste teilweise mehr wie die Betreuer. Aber meiner Tochter hats zum Schluss doch gefallen. Ist gewöhnungsbedürftig, da dort teilweise schwierige Kinder in Behandlung sind. Es ist deshalb alles verriegelt."

Cheffchen
Nächstes Treffen 26.11.22, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
tslim x2 CIQ / Dexcom BYODA / xDrip / Nightscout
Folgende Benutzer bedankten sich: Tinarina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reha Bad Kreuznach statt Fachklinik Sylt 02 Jan 2022 09:27 #117306

  • Tinarina
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 20

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Das hatte ich auch so gelesen. Nur wirklich blöd, dass die Krankenkasse das nicht versteht. Ich werde einfach weiter kämpfen. Danke Dir.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reha Bad Kreuznach statt Fachklinik Sylt 02 Jan 2022 10:37 #117307

  • Tinarina
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 20

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Cheffchen, auf welcher Seite hast Du diese Bewertungen gesehen? Vielleicht kann ich die noch mit anbringen. Danke Dir

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reha Bad Kreuznach statt Fachklinik Sylt 09 Jan 2022 17:10 #117358

  • Coll
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 12

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2016
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Hallo, ich war mit meinem Sohn(damals 3)in Bad Kreuznach. War so bescheiden schön, dass ich nach 10 Tagen abgereist bin und mit mir weitere 7.Für Typ 1 überhaupt nicht geeignet. Bei der Eingangsuntersuchung würde auf das Diabetes gar nicht eingegangen. Ich hatte nicht eine Schulung dazu und in dem Kinder bereich, wo er angeblich auch Therapien bekommen sollte, konnte ich ihn nicht abgeben, weil sich keiner mit der Pumpe auskannte. Ich müsste das Personal einweisen. Ich hatte die Hoffnung auf weitere Kinder mit Diabetes typ 1, nein wir waren alleine. Der Schwerpunkt liegt dort mehr auf Typ 2 und abnehmen und psychische Probleme. Habe dann bei der Krankenkasse angerufen und mit Zustimmung die Abreiseerlaubnis erhalten. 
Folgende Benutzer bedankten sich: Tinarina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reha Bad Kreuznach statt Fachklinik Sylt 09 Jan 2022 20:56 #117359

  • Tinarina
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 20

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Danke Dir für diese gute Beschreibung. Das ist sehr hilfreich für uns 🙏

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reha Bad Kreuznach statt Fachklinik Sylt 09 Jan 2022 21:42 #117361

  • Coll
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 12

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2016
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Bitte, bitte kein Problem. Dafür ist ja so ein Forum da, um sich auszutauschen. Ich möchte jedem diese Erfahrung ersparen. 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reha Bad Kreuznach statt Fachklinik Sylt 06 Mär 2022 18:43 #117732

  • MichaelCedric
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 17

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Hallo, ich war leider länger nicht mehr online hier, so dass ich das ganze Thema etwas verpasst habe. Meine Frau war mit Cedric 2016 dort zur Reha, der kleine teilweise als Begleitperson noch mit dabei. Im Prinzip kann ich nur bestätigen was die Anderen hier schreiben, Cedric war auch das einzige Typ I Kind dort und musste den Pflegern seine Pumpe erklären...
Meine Frau hatte nach der Reha auch eine Stellungnahme an die Krankenkasse verfasst, aber das hat sich dann natürlich im Sand verlaufen.

Das einzig Positive an dem Aufenthalt war, dass wir dort eine Dame vom Verein "Hilfe für Kinder und Jugendliche bei Diabetes mellitus e.V." eher zufällig kennengelernt haben, die sich unsere Geschichte anhörte und uns eine andere Kinderdiabetologin empfahl. Auch hat sie uns später bei einer Auseinandersetzung mit der Schule sehr geholfen.
Die Kinderdiabetologin, die sie uns empfahl, haben wir dann besucht und sind seit dem auch dort geblieben. Letztes Jahr ging diese Ärztin dann in den Ruhestand, ist aber jetzt unter Anderem wohl Beraterin für die Diabetes-Therapie im Victoriastift. Evtl. bewegt sich dort dann mal was.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tinarina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reha Bad Kreuznach statt Fachklinik Sylt 06 Mär 2022 19:11 #117734

  • Tinarina
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 20

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Danke, Michael, wir haben mittlerweile nach vielen Bemühungen Sylt bekommen - aber das bestätigt das nochmal für uns. Wäre einfach am Ziel meiner jugendlichen Tochter total vorbei gegangen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenkemarielaurin
Ladezeit der Seite: 0.395 Sekunden

Der Inhalt von Diabetes-Kids.de ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen auf dieser Seite stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar.

Diabetes-Kids.de übernimmt keinerlei Haftung für die Korrektheit und/oder Vollständigkeit der hier dargestellten Informationen. Da es sich bei diesen Seiten um interaktive Datenbanken handelt, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Links dieser Seite zu anderen Seiten und stellen klar, dass wir uns den Inhalt der verlinkten Seiten nicht zueigen machen möchten!

Sollten wir aufgrund eines Eintrags gegen geltendes Copyright verstossen, bitten wir um einen Hinweis, damit wir den entsprechenden Inhalt entfernen können. Alle Logos und Warenzeichen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Besitzer.

Die Kommentare wie Beiträge fremder Autoren stehen im Verantwortungsbereich ihrer jeweiligen Poster.

Copyright © 2022 (soweit nicht anders angegeben) Diabetes-Kids.de