Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Reha Sylt versus Bad Kösen 17 Dez 2020 23:02 #115112

  • Tinarina
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 15

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo an alle,
ich bin gerade sehr verzweifelt mit meiner 12-jährigen Tochter, seit 14 Monaten Diagnose, die den Diabetes ignoriert und nichts mehr macht. Sie hat jetzt eine Reha genehmigt bekommen, die ich mit ihr zusammen machen möchte, weil ich dann hoffe, dass auch das Verhältnis besser werden kann. Allerdings wurde nicht unserem Wunsch Sylt entsprochen, sondern von der Krankenkasse Bad Kösen festgelegt. Meine Frage nun, weil ich vorher zwischen den Kliniken nicht wirklich entscheiden konnte, dann einfach pragmatisch meine Tochter ans Meer wollte, meine Frage, ob ihr etwas zudem Kliniken sagen könnt oder sogar vergleichen. Die Bewertungen sind so verschieden. Lg tinarina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reha Sylt versus Bad Kösen 18 Dez 2020 00:48 #115113

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 2510

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo,
zuerst mal kannst du natürlich bei Antrag entscheiden wo es hingeht, es muss natürlich zum krankheitsbild passen, wenn das nicht machst, entscheidet natürlich die KK.
Bad Kösen ist halt eine Fachklink, von daher schon mal nicht schlecht.
Wenn du mit fährst, wird sie wohl nicht den Jugentliche Gruppen kommen, die Genhemigung ist auch für ein begleiter, schreibst zu zweideutig.
Wie das Aktuell zu läuft oder in 6-9 Monaten wenn dann ein Platz hast, kann glaube keiner sagen aber egal beide kliniken sind nicht so schlecht.

Cheffchen
Nächstes Treffen 20.11.21, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre2 / Bubble / xDrip / Nightscout
Folgende Benutzer bedankten sich: Tinarina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reha Sylt versus Bad Kösen 18 Dez 2020 14:10 #115114

  • Tinarina
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 15

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Danke für die Rückmeldung! Aber vielleicht habe ich mich nicht so deutlich ausgedrückt. Sowohl Sylt als auch Bad Kösen sind ja Fachkliniken und geeignet. Wir haben als Wunsch Sylt angegeben, von der Krankenkasse aber ohne Begründung Bad Kösen genehmigt bekommen (mit mir als Begleitperson). Ich weiß, dass ich ein gewisses „Recht“ auf Bestimmung der Klinik habe und deshalb geht es mir nur um den Vergleich der Kliniken. Wenn Bad Kösen von der Klinik vielleicht sogar besser ist, nehme wir auch gerne diese. Lg tinarina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reha Sylt versus Bad Kösen 18 Dez 2020 19:51 #115116

  • Zuckermotte
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 50

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2012
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hi,
ich fahre mit meiner Tochter nächstes Jahr zum zweiten Mal nach Bad Kösen. Familien, die wir dort kennen gelernt haben, können nächstes Jahr zum 6. Mal hin.
Die Schulungen für die Kids waren top. Gruppendynamische Prozesse haben Fortschritte und Erfolge gebracht. Die Kinder wissen selbständiger. Wir Begleiteltern hatten genau so tolle Schulungen und der tägliche Austausch untereinander war noch wertvoller.
Rund um Bad Kösen kann man vieles unternehmen, die Gegend ist super. Und wir konnten Besucher empfangen, weil es nicht so weit weg war. Sylt ist eine teure Insel. Rehaklinik oder Strand stehen zur Wahl. Bad Kösen hat so viel Abwechslung. Die Schulungen sind nach Altersgruppen gestaffelt. Wir haben uns im Oktober einen Termin reserviert und dann den Antrag gestellt und so genehmigt bekommen. Wenn Corona uns nicht in den Weg kommt, hoffen wir auf Input und gute Zeiten mit regen Austausch.....
Soviel von meinen Erfahrungen:-)
Folgende Benutzer bedankten sich: Tinarina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reha Sylt versus Bad Kösen 18 Dez 2020 21:14 #115117

  • Cikar
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 23

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2013
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Wir waren letztes Jahr in Bad Kösen.
Und werden definitiv wieder hin fahren. Es ist eine super Klinik für Kinder mit Diabetes. Kinder und Eltern werden getrennt voneinander geschult , wir haben unendlich viel gelernt . Alle waren sehr nett und der Austausch mit den Eltern schenkt viel Kraft. Bad Kösen hat eine schöne Umgebung, uns wurde nicht langweilig.
Kann es nur empfehlen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tinarina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reha Sylt versus Bad Kösen 18 Dez 2020 22:10 #115118

  • Tinarina
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 15

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Tausend Dank, dass klingt wirklich gut. Und mir geht es ja vor allem um die Schulungen - soll kein Urlaub sein! Das ist sehr hilfreich. Lg tinarina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reha Sylt versus Bad Kösen 18 Dez 2020 22:11 #115119

  • Tinarina
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 15

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Danke Zuckermotte für die ausführliche Beschreibung- das hilft sehr und klingt wirklich gut. Schließlich geht es mir um die Schulungen. Vielen lieben Dank!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reha Sylt versus Bad Kösen 19 Dez 2020 22:08 #115123

  • Lucette
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 2

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo ,ich war im Oktober mit meinem 13 jährigen Sohn in Bad Kösen (Dia seit Feb.19 & ähnliche Probleme) und es war durchaus gut.Wir hatten eine gute Eltern/ Kind Gruppe erwischt und die Klinikleitung ist seit Oktober Herr Dr.Kappeln (Diabetologe) ...er scheint wohl in Fachkreisen bekannt zu sein.Luka setzt viel gelerntes jetzt auch um .
LG
Folgende Benutzer bedankten sich: Tinarina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Reha Sylt versus Bad Kösen 20 Dez 2020 04:13 #115126

  • Tinarina
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 15

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Danke Lucette, dann hoffe ich, dass wir auch etwas erreichen können!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenkemarielaurin
Ladezeit der Seite: 0.370 Sekunden

Login