Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Erfahrungen mit Reha in Gaißach, Begleitung sinnvoll für 13 jährigen ? 22 Sep 2020 11:43 #114675

  • snowtimes
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 20

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo zusammen, ich konnte meinen Sohn zur Reha überreden, allerdings hat er auf eine Begleitung bestanden, nachdem er vor 4 Jahren als 9 jähriger in Berchtesgaden unglaublich gelitten hat.
Jetzt haben wir jedenfalls auch die Begleitung bewilligt bekommen und sind irgendwann im Winter dran:)

Meine Frage an Euch:
-Wer hat Erfahrungen mit Gaißach ?
-Was sollte man beachten , mitbringen, erwarten, nicht erwarten... etc.....
-Glaubt Ihr, dass eine Begleitung sinnvoll ist. Er ist schließlich jetzt 13 und irgendwie kann es ja sich nett sein, mit anderen auf dem Zimmer. Andererseits, könnender es uns an den Wochenenden schön machen und die Zeit zu Zweit genießen. ( Ist ja quasi eine Mutter- Kind Kur :)

Freue mich über Feed back

Liebe Grüße
Uta

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen mit Reha in Gaißach, Begleitung sinnvoll für 13 jährigen ? 22 Sep 2020 23:26 #114683

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 2513

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo @snowtimes,
Gaißach ist an sich super, die Zimmer haben so ihren Charme gibt aber Renovierte Zimmer, also muss man Glück habe, geht aber auch, halt kein 3 Sterne Hotel. Gruppen Schulungen waren vor Corona sehr gut, wie das aktuell läuft schwer zu sagen und ob alles wie sonnst überhaupt gemacht wird.
Ob mit 13 die Begleitung sinnvoll ist, du kennst dein, ob es hilft anschluss zu finden mit den anderen, schwer zusagen wenn die MUtti bei ist.
Schwimmsachen sind pflicht und Winter wohl sehr viel Schnee.

Cheffchen
Nächstes Treffen 20.11.21, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre2 / Bubble / xDrip / Nightscout

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen mit Reha in Gaißach, Begleitung sinnvoll für 13 jährigen ? 25 Sep 2020 11:45 #114688

  • aserije
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 45

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo, wir sollten im April fahren. Leider war das durch Corona hinfällig. Uns wurde dann ein Termin Anfang September angeboten, den wir aber durch die extremen Hygieneregeln nicht wahrgenommen haben (kein verlassen des Klinikgeländes). Mein Sohn ist mitlerweile 14 (bei Beantragung der Reha mit Begleitperson war er 12) und würde auf keinen Fall ohne mich fahren wollen. Ich denke, wenn dein Kind durch deine Begleitung eine gute Erfahrung macht wird es ihn darin bestärken , dass Rehamassnahmen sinnvoll sind und er später mit einem guten Gefühl hinfährt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenkemarielaurin
Ladezeit der Seite: 0.286 Sekunden

Login