Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Mutter-Kind-kur 08 Mär 2020 21:59 #113462

  • Pauline74
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 1

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Möchte dieses Jahr eine Mutter Kind kur machen. hat jemand im letzten Jahr bzw dieses Jahr schon Erfahrungen gemacht mit Kliniken? dieses Mal soll bzw muss es um mich mich gehen, aber da meine Kinder an erster Stelle sonst immer stehen, muss ich mich verlassen können, das meine Kinder gut betreut sind. beide kids 10 und 6 Jahre sind an DM erkrankt. lg carmen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mutter-Kind-kur 09 Mär 2020 10:59 #113469

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 2513

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo @Pauline74,

also diesmal ein Mutter-Kind-Kur, da ist das Problem das viele Kinder mit Dia nicht aufnehmen oder zwar aufnehmen aber nichts machen, also Kind muss schon halbwegs selbstständig sein.

Hier ein paar die zumindest DiaKids mit aufnehmen:
Sozialwerk Nazareth, Scheidegg Luitpold, Südstrand-Klinik Fehmarn, Ostseeklinik Boltenhagen, Ostseeklinik Grömitz, Friesenhörn-Nordsee-Klinik, Klinik Schwedeneck, Mutter-Vater-Kind-Klinik Wiefelstede

Cheffchen
Nächstes Treffen 20.11.21, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre2 / Bubble / xDrip / Nightscout

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mutter-Kind-kur 14 Mär 2020 21:26 #113485

  • SugarMummy81
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 3

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2013
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Wir waren vom 6.11. - 27.11.2019 in der Inselklinik Heringsdorf zu Mutter-Kind-Kur. Die bieten ja auch Diabetes Reha für Kinder an und kennen sich mit Diabetes sehr gut aus. Meine Kinder sind 6 und 9 Jahre und waren in verschiedenen Betreuungsgruppen (KiTa und Grundschulkinder). Die Kinderbetreuung ist dort top! Sehr liebevoll und wirklich fit mit dem Diabetes. ABER: Dennoch kann ich die Klinik nicht empfehlen. Sehr schlechtes Ambiente, man fühlt sich dort nicht wirklich willkommen. Den ganzen Tag muss man sich mit Regeln und Verboten auseinander setzen. Es sind viele Familien aus Sozial schwachen Familien dort gewesen. Die Kinder müssen überall ruhig sein da das Haus sehr hellhörig ist. Es gibt aber Eltern die das nicht interessiert. Aber anstatt das mit diesen Eltern zu klären werden einfach alle über einen Kamm geschert. Direkt am ersten Morgen gab es ein Willkommensforum. Dort wurde alles erklärt und die lieblose Einrichtung der Flure und Teeküchen damit entschuldigt das die Muttis vor uns alles geklaut hätten. Das Essen ist oft Resteessen und man wird den Gedanken nicht los das der ständig herum gehende Dagen-Darm-Infekt mit dem Essen zusammen hängt. Wenn du ruhige liebe Kinder hast die nicht gerne toben kannst du da im SOMMER billig auf Kosten der Krankenkasse Strandurlaub machen. Aber von den Anwendungen hast du definitiv keine Erholung. Alles nur Massenabfertigung. Ich hätte auf die schlechten Google Bewertungen hören sollen und lieber nach Scheidegg fahren sollen. Ich kenne inzwischen einigen Eltern die dort sehr gute Erfahrungen gemacht haben.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mutter-Kind-kur 14 Mär 2020 22:51 #113486

  • mibi74
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 1203

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo zusammen, es ist fraglich, ob die Kuren überhaupt angetreten werden können. Nach der aktuellen Lage ist nicht zu erwarten, dass das bis Juni, Juli überstanden ist. Vielleicht bis September.

Ich hatte in Bad Gaissach eine Mutter Kind Kur gemacht und die sind auf Diabetes spezialisiert. Das war eine der ersten Kliniken, die auch ganz kleine Kinder mit Diabetes aufgenommen hatten.

Aber ganz ehrlich, ich würde dieses Vorhaben auf später verschieben. Bei den kleinsten Husten oder Schnupfen schicken die einen wieder nach Hause. Steht auf der Homepage. Das wird anderswo auch nicht anders sein.
Folgende Benutzer bedankten sich: Emmi1909

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von mibi74.

Mutter-Kind-kur 13 Apr 2020 16:05 #113665

  • diana.h.
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 13

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2012
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,
Also ich hab im Januar eine solche Kur beantragt. Bin absoluter Kur-Neuling. Hab auch meine Kinder (10 und 7) angegeben und dass meine Tochter wegen des Diabetes mit bekurt werden soll. Wurde prompt von der Kasse genehmigt und ich erhielt eine Liste mit möglichen Kliniken.
Die böse Überraschung folgte dann: sämtliche von mir kontaktieren Kliniken sagten sofort ab, weil eine Betreuung meiner Tochter nicht möglich war. :blink: :(
Fast drei Monate hat es gedauert, viele Telefonate, Mails und Briefe gebraucht, nun hat die Klinik auf Sylt uns angenommen. Ob das gut ist, weiss ich nicht, die Bewertungen waren nicht so toll- hat da jemand evt Erfahrung mit????
Was ich aber sagen kann: ich hab zwischendurch echt gehadert, wieso nur "gesunde" Mütter und Kinder auf Kur dürfen, und die, welche die Kur ja evt gerade machen, weil ihr Alltag auch durch Krankheiten erschwert wird, durchs Raster fallen.... war eine echt frustrierende Erfahrung. Da sollte man offenbar robust sein...:P
Ich kann ja dann berichten, wie die Kur war.... ist auch noch etwas hin, hoffentlich dürfen wir da wieder.....:)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mutter-Kind-kur 13 Apr 2020 20:47 #113666

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 2513

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo @diana.h.,
ne liste mit bekannten MKK stehen ja oben, sylt war da jetzt zumindest noch nicht dabei als empfehlenswert, auf Sylt gibts zumindest auch eine Reha Klink für Dia, die wohl Mittelfeld ist.
Am besten entspannt rann gehen dann wird das schon, wenn es dann mal wieder losgeht.

Cheffchen
Nächstes Treffen 20.11.21, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre2 / Bubble / xDrip / Nightscout

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mutter-Kind-kur 15 Apr 2020 12:27 #113667

  • sonne72
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 221

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2012
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
llo Dana,

das Problem mit dem Diabetes Begleitkind hatte meine Frau auch. Es war sehr schwer eine Klinik zu finden die unsere Tochter aufnahm. Bei den Vertragskliniken war nix dabei. Der Sohn war kein Problem. Beide wurde als behandlungsbedürftige Begleitkinder deklariert, d.h. mehr Geld. Die Klinik in Todtnauberg hat die Kur dann durchgeführt, es waren noch ein oder zwei andere Dia-Kinder da.
Das Kurprogramm war wie meistens 08/15, die Leute sehr nett, Klinik liegt am AdW, aber unsere Tochter will da noch mal hin.
Aktuell hat Bad Kösen wohl durchgezogen. Wie das mit den Kindern gehen soll ist mir schleierhaft.
Sylt wird die ausgefallenen Termine wohl irgendwann nachholen, aktuell ist man wohl im Dezember/Jannuar. Wenn wieder eröffnet wird, wird mit den bereits vergebenen Terminen weitergearbeitet, d.h. die ausgefallenen werden nicht vorgezogen und die späteren nach hintern verschoben. Macht Sinn, ist ja auch viel Planung dahinter.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von sonne72.
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenkemarielaurin
Ladezeit der Seite: 0.326 Sekunden

Login