Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Ersatz-Blutzuckermessgerät

Ersatz-Blutzuckermessgerät 18 Dez 2017 11:31 #107264

  • ankinicki
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 27

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo!
Wir haben im April in der Klinik zwei Blutzuckermessgeräte mit nach Hause bekommen. Eines für den täglichen Gebrauch und eines als Ersatz. Sollte das eine mal kaputt gehen, benötigt man ja umgehend ein Ersatzgerät.

Soweit so gut... jetzt - 8 Monate später - erhalten wir von der Krankenkasse (AOK Niedersachsen) ein Schreiben, dass die KK nur ein Gerät bezahlt, da es sich ansonsten um eine Doppelversorgung handeln würde.
Ich habe gerade telefonisch versucht zu erklären, warum unsere Tochter im Fall der Fälle (passiert ja nach Murphys Gesetzt eh am Wochenende oder im Urlaub...) SOFORT ein Ersatzgerät benötigt und nicht erst auf ein Rezept und ein neues Gerät warten kann. Von dem KK-Mitarbeiter wurde ich barsch abgebügelt...das interessiere nicht! Ich bin so unendlich sauer!! Und fassungslos!! Das Freestyle Libre wurde von der Kasse auch abgelehnt! Wir werden jetzt einen schriftlichen Widerruf schreiben. Und einen KK-Wechsel ernsthaft in Betracht ziehen.

Wie ist denn das bei euch? Habt ihr alle ein Ersatzgerät zuhause?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ersatz-Blutzuckermessgerät 18 Dez 2017 12:31 #107266

  • Sheila
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 455

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo,

ja, wir haben direkt vom Krankenhaus aus auch ein Ersatzblutzuckermessgerät, also 2, bekommen, dann noch ein Ketonmessgerät, dass im Fall der Fälle auch den Blutzucker messen kann. Zudem haben wir sogar eine Ersatzpumpe bekommen (Kind war bei Diagnose unter 6 Jahre alt).
Ich würde wohl auch die Kasse wechseln und das geht so schnell und einfach. Als meine Kasse vor 1,5 Jahren das Libre nicht bezahlen wollte, bin ich auch gewechselt.
Viel Glück.
LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ersatz-Blutzuckermessgerät 18 Dez 2017 12:33 #107267

  • mibi74
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 1027

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo!

Eins? Wir haben mehre! Und du liegst mit deiner Annahme richtig, eins MUSS immer als Ersatz bereitliegen. Es muss ja nicht das Gleiche sein, sondern eins, wo die gleichen Messstreifen funktionieren. Hauptsache man kann den Blz überhaupt blutig messen.
Die Apotheken haben welche, wo man fragen kann, oder der Hersteller selbst. Die machen nicht mit den Messgeräten den Umsatz, sondern mit den Messstreifen.
Mein Sohn hat in der Grundschule gleich zwei binnen kurzer Zeit geschrottet. Eins, weil die Flasche sich darüber ergoss und das Zweite fiel beim Schwimmunterricht dem Schwimmbad zum Opfer. Ich rief bei der Hotline an und die schickten mir anstandslos ein neues Gerät.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ersatz-Blutzuckermessgerät 18 Dez 2017 12:43 #107268

  • ankinicki
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 27

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Vielen Dank für eure schnellen Antworten!

Da wir den Libre selbst bezahlen, haben wir dadurch zwar noch ein zusätzliches Gerät, aber dass geht die Kasse ja nichts an. Zahlen wir ja schließlich selbst! Und wenn uns das wirtschaftlich nicht möglich wäre, dann stünden wir ohne da...das kann es jawohl nicht sein!!!! Ich bin so sauer !!!!

Werden definitiv wechseln! Und dann zu einer die auch den Libre übernimmt!
Nur blöd, dass wir für März eine Kur bewilligt bekommen haben... glaube nicht, dass eine neue KK so begeistert ist gleich eine Kur zu übernehmen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ersatz-Blutzuckermessgerät 18 Dez 2017 12:55 #107270

  • Sheila
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 455

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo,

hier z.B. bekommst Du ein kostenfreies Contour Next One.
www.contourone.de/contour-next-one/testgeraet#orderForm

Funktioniert mit den Teststreifen vom Contour Next.

Ansonsten würde ich mir Teststreifen für das Libre aufschreiben lassen.

Bei uns hat die Rentenversicherung die Reha übernommen. Abgesehen davon ist es egal, ob die neue Kasse davon begeistert ist oder nicht. Bereits genehmigte Hilfsmittel z.B. muß auch eine neue Kasse übernehmen.

Ich habe meinen Wechsel nicht bereut und würde es immer wieder sofort tun.

Alles Gute.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ersatz-Blutzuckermessgerät 18 Dez 2017 13:04 #107271

  • ankinicki
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 27

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Wir lassen uns jetzt schon immer die Streifen vom Libre aufschreiben. Wir sind also gut versorgt! Aber nur weil wir uns den Libre selbst leisten! - Es geht mehr ums Prinzip!!! Es kann jawohl nicht sein, dass die Kasse ein Ersatzgerät ablehnt, obwohl das lebensnotwendig ist!!!

Habe gerade bei Abbott gelesen, dass die AOK Niedersachsen jetzt auch den Libre übernimmt...wollen die mich eigentlich verar.... :angry:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ersatz-Blutzuckermessgerät 18 Dez 2017 13:19 #107272

  • mibi74
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 1027

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Für den Libre habe ich auch kein Erstzgerät.
Man kann\könnte sich doch die App herunterladen und das mit dem Handy machen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ersatz-Blutzuckermessgerät 18 Dez 2017 13:38 #107273

  • ankinicki
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 27

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Es geht auch nicht um ein Ersatzgerät für den Libre. Der Libre ist unser "Privatspaß"! So lange wir den selbst bezahlen, geht der die KK nichts an.

Es geht um ein ganz "normales" Ersatzgerät.

Wir haben aus der Klinik zwei "normale" BZ-Messgeräte erhalten und ich finde es eine bodenlose Frechheit, dass die KK nun eines dieser beiden Geräte nicht bezahlen will. Es kann sich ja nicht jede Familie mit dem Libre ein "privates" Ersatzgerät leisten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ersatz-Blutzuckermessgerät 18 Dez 2017 14:36 #107274

  • mibi74
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 1027

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Jetzt muss ich noch mal nachfragen, um was für ein Messgerät es sich bei Euch handelt.
Mit was messt ihr den BLZ blutig. Den Libre habt ihr, zahlt den selbst? Messt damit blutig und mit dem Sensor?

Wir messen mit dem Contour Next blutig und der wurde uns auf Nachfrage bei der Firma kostenlos als Ersatzgerät geschickt.
Jetzt haben wir noch eins bekommen. Das Dritte. Zwei habe ich noch im Schrank. Die können jetzt nicht mit der neuen Pumpe verbunden werden aber das ist ja wurscht. Für den Notfall kann man die benutzen. Hauptsächlich messen wir mit dem Sensor vom Libre. Falls der ausfallen würde kann man so wie geschrieben mit dem Handy und der App scannen.

Den Ärger über den Mitarbeiter von der Krankenkasse kann ich verstehen. Wir sind bei der Barmer und ich muss sagen, dass wir nie Probleme hatten. Egal um was es ging. Es war immer alles gut telefonisch zu klären.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ersatz-Blutzuckermessgerät 18 Dez 2017 14:55 #107276

  • Taina
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 148

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2014
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo
Wie schon geschrieben wurde, so verdienen die Hersteller nicht an den Blutzuckermessgeräten, sondern den Teststreifen.

Wenn du im Internet auf die Homepages einiger Hersteller gehst und ein Testgerät Probe bestellen willst, so kommt Dieses zu Euch- behaltet ihr es, dann einfach Antwortkarte zurück- und Gut!
Oder ihr fragt mal in eurer Apotheke! Diese bekommen auch oft Blutzuckermessgeräte zur "Verfügung " gestellt- Das bekommst du dann einfach! So ist es jedenfalls bei Uns!!
Erschreckend zu Lesen, dass dieser für uns so "normale und reibungslose Ablauf" nicht alltäglich Ist!

Liebe Grüße Tina

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.175 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login