Anmelden  

Werde unser Facebook Fan

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Hallo Zusammen ! 30 Jun 2022 12:08 #118576

  • isago
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 3

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2015
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
  • Private Nachricht
Unsere Tochter 7 Jahre alt, hat leider die Diagnose Diabetes Typ 1 am 14.06.22 erhalten, also alles noch sehr frisch . 
Haben uns von dem ersten Schock so gut es ging erholt und versuchen nach 9 Tagen KH den Alltag zu meistern. 
Wiegen , rechnen , messen und Insulin spritzen . Bis jetzt ist unsere Tochter sehr tapfer und diszipliniert. 
Wir kommen aus NRW . 
LG
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hallo Zusammen ! 30 Jun 2022 16:53 #118577

  • Leloo
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 332

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2014
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Willkommen im Club! Gebt euch mindestens ein Jahr, um in die ganze Sache reinzufinden. Wie oft hatte ich den Gedanken "werden wir jemals wieder....". Ja, ihr werdet wieder! Es wird so wie früher, allerdings mit einem ständigen Begleiter, der niemals schläft! Das ist leider so! Handelt nach dem Motto: Es gibt keine Fehler, nur Erfahrungen! Dann ist jeder Tag ein Gewinn! Das Wiegen wird mit der Zeit auch weniger (ich wiege im Alltag GAR NICHTS mehr), ihr werdet Profis im Schätzen von KH oder nötigen Insulinmengen. Ich hoffe, ihr habt einen Blutzuckersensor! Der macht alles so viel leichter! Da ist es dann egal, ob Pumpe oder Pen! Aber ein Sensor ist ein Geschenk! Alles Gute euch!
LG Kirsten

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Hallo Zusammen ! 01 Jul 2022 09:46 #118581

  • Julia22
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 4

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2013
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
  • Private Nachricht
Hallo, wir sind bzw. mein Sohn ist seit 30.05.2022 im Club. Ich weiß wie ihr euch fühlt. Für mich hat die Diagnose den Boden unter den Füßen weggezogen, aber versuche mich jeden Tag der Herausforderung zu stellen und für meinen Sohn stark zu sein. Das ihr nur 9 Tage im Krankenhaus wart, erstaunt mich. In Sachsen dürften wir 2 1/2 Wochen im Krankenhaus mit 4 Tage Intensivstation verbringen. Wiegen und rechnen, ist mein täglicher Begleiter sowie die Blutzuckerkurve von meinem Sohn auf meinem Handy. Ich bin unendlich froh, dass die Technik heute so weit ist und mein Sohn in die Schule gehen kann und ich ihn jeder Zeit anrufen kann, zwecks drohender Hypo. Ich hoffe, dass wir auch in einem Jahr reingewachsen sind. 
LG Julia 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenkemarielaurin
Ladezeit der Seite: 0.298 Sekunden

Der Inhalt von Diabetes-Kids.de ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen auf dieser Seite stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar.

Diabetes-Kids.de übernimmt keinerlei Haftung für die Korrektheit und/oder Vollständigkeit der hier dargestellten Informationen. Da es sich bei diesen Seiten um interaktive Datenbanken handelt, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Links dieser Seite zu anderen Seiten und stellen klar, dass wir uns den Inhalt der verlinkten Seiten nicht zueigen machen möchten!

Sollten wir aufgrund eines Eintrags gegen geltendes Copyright verstossen, bitten wir um einen Hinweis, damit wir den entsprechenden Inhalt entfernen können. Alle Logos und Warenzeichen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Besitzer.

Die Kommentare wie Beiträge fremder Autoren stehen im Verantwortungsbereich ihrer jeweiligen Poster.

Copyright © 2022 (soweit nicht anders angegeben) Diabetes-Kids.de