Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Erfahrungen Setzen der Omnipod Patchpumpe 08 Feb 2021 15:50 #115392

  • Elva2014
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 17

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2014
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Zusammen,

ich habe mal eine Frage. Diese war hier sicher schon mal.
Meine Tochter ist 6 Jahre und hat zur Zeit die Minimed 640 mit Stahlkatheter. 
Beim Stechen ist es immer ganz unterschiedlich. Mal kommt sie gut zurecht und mal tut es ihr sehr sehr weh.
Wir würden gerne auf die Omnipod umstellen. 
Kann mir jemand im Vergleich sagen, ob es den Kindern mehr Schmerzen bereitet, die Patschpumpe zu setzen oder bzw. damit besser klar kommen? 

LG Doreen 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen Setzen der Omnipod Patchpumpe 08 Feb 2021 18:53 #115394

  • thesecond
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 12

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2014
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo, 
das Setzen von Omnipod ist nicht viel anders, erwischt man eine blöde Stelle, schmerzt es halt kurz. Ihr könntet ja mit Emla schmieren, dann ists immer schmerzfrei. 
Liebe Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen Setzen der Omnipod Patchpumpe 09 Feb 2021 08:01 #115395

  • Elva2014
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 17

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2014
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Danke für die Antwort. Mit Emla werde ich es mal versuchen :-). Bisher kühlen wir vorher immer ordentlich.

LG 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erfahrungen Setzen der Omnipod Patchpumpe 16 Feb 2021 22:01 #115439

  • Rosequoyle
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 78

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo Doreen,
gibt es denn noch andere Gründe für den Wechsel? Meine Tochter findet das Setzen der Pods wesentlich angenehmer als die Katheter der Schlauchpumpe. Emla-Pflaster oder -Salbe ist eine super Idee, geraden bei jüngeren Kindern. Ich verstehe nicht, warum das nicht standardmäßig von den Ärzten empfohlen wird. Hilft auch super, wenn es Probleme beim Blutabnehmen in der Klinik gibt.
Liebe Grüße an Euch,
Sandra
 
www.diafuechse.de - Selbsthilfegruppe für Familien mit Diabetes Typ 1
www.praxis-zucker-im-kopf.de - Beratung und Diabetes-Coaching für Familien mit Diabetes Typ 1 - vor Ort und per Onlineberatung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.165 Sekunden

Login