Anmelden  

Werde unser Facebook Fan

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA:

Ein paar Fragen an T:slim Nutzer 14 Dez 2020 16:49 #115104

  • NinasMama
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 66

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2014
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Hallo zusammen,
meist lese ich nur mit, aber jetzt habe ich mal eine eigene Frage. Derzeit nutzt unsere Tochter die 640g mit Guardian 3. Das funktioniert momentan mehr schlecht als recht. Da wir aus der Garantiezeit raus sind, können wir uns für ein neues Modell entscheiden. Ich hatte heute in der Ambulanz eine t:slim in der Hand und fand sie gut. Ich hatte mich auch schon im Vorfeld über sie informiert und finde vor allem die Kombi mit dem Dexcom super. Aber ich habe noch ein paar Frageb an alle , die die T:slim schon nutzen:

Wie oft und wie lange muss man sie tatsächlich aufladen? Mir wurde heute gesagt, dass alle 5 Tage ausreichen würden....

Ist das Display auch draußen gut ablesbar?

Habt ihr Verbesserungen wegen der flexiblen Basalabschaltung erreicht?

Funktioniert die App zum Auslesen gut (oder gehört die App zum Dexcom)?

Ist das Display einigermaßen robust?

So viele Fragen.....

Und mich würde auch interessieren, wie schnell die Firma ein defektes Gerät austauscht. Bei Medtronic durften wir diesen Service in 4 Jahren 3x in Anspruch nehmen...

Vielen Dank!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ein paar Fragen an T:slim Nutzer 15 Dez 2020 08:05 #115106

  • ernestina23
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 37

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII + CGM (Zugelassenes Closed Loop Insulinpumpensystem mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Wir kommen auch von der 640g mit Guardian-Sensor und hatten ähnlich schlechte Erfahrungen damit wie Du. Seit Anfang August nutzen wir die t:slim mit Dexcom und sind sehr zufrieden damit. Zu Deinen Fragen:
Wir laden sie täglich für ca. 10 - 15 min auf. Den Test, wie lange sie ohne aufladen aushält, haben wir noch nicht gemacht. In der Schulung hiess es auch: 5 Tage.
Das Display ist sehr gut hell, auch draußen, nachts sogar fast zu hell.
Die Flexibilität der Basalabschaltung ist ein Segen. Es kommt nicht mehr zu diesem Teufelskreis aus Abschalten-Ansteigen-Gegenkorrigieren.
Das Display hat bei Auslieferung eine Schutzfolie drauf. Die haben wir noch immer. Ansonsten gibt es Schutzfolien zu kaufen. Das Ganze ist sehr robust.
Wie schnell die Firma austauscht, mussten wir glücklicherweise noch nicht testen. Ich denke aber, dass VitalAire hier auf gleichem Niveau agiert wie Medtronic.
Ich hoffe, ich konnte etwas helfen :-)
Viele Grüße
Folgende Benutzer bedankten sich: NinasMama

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ein paar Fragen an T:slim Nutzer 19 Dez 2020 20:39 #115120

  • NinasMama
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 66

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2014
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Vielen Dank für Deine Antwort. Ich habe mittlerweile mit dem Kundenservice von VitalAir telefoniert. Dort erklärte man mir genau den Service und für uns würde es passen. Deshalb haben wir uns jetzt für die T:slim mit dem Dexcom entschieden und sind nun sehr gespannt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ein paar Fragen an T:slim Nutzer 24 Aug 2021 20:36 #116460

  • Augustine
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 39

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Hallo, darf ich fragen, wie es euch mit der neuen Kombi so geht? Habt ihr es bereut, seid ihr überzeugt?
Liebe Grüße von Augustine!
*T:Slim X2 und Dexcom G6*

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ein paar Fragen an T:slim Nutzer 24 Aug 2021 23:16 #116465

  • Mel_Lor
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 46

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2016
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Hallo,
und wie ist mit T:Slim und Dexcom G6? Konnte dein Kind das damit besser umgehen als MiniMed 640G und Guardian 3?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ein paar Fragen an T:slim Nutzer 25 Aug 2021 06:19 #116468

  • NinasMama
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 66

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2014
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Wir sind nach einem halben Jahr sehr zufrieden mit dem System. Der Dexcom läuft deutlich stabiler und die Pumpe schaltet sich zuverlässlich aus und wieder zu. Die Kurve ist viel stabiler und es gibt Nächte ohne Alarm, auch der hba1c-Werthat sich stark verbessert und, was das wichtigste ist, selbst meine Tochter sagt, dass es ihr besser geht, seitdem die Schwankungen nicht mehr so extrem sind. Werte über 300 sind endlich die absolute Ausnahme und nicht mehr Alltag. Es gubt sogar Tage mit über 90% im Zielbereich. Außerdem genießt sie es, nicht mehr so oft blutig messen zu müssen. Allerdings muss ich sagen, dass die Pumpe aus unserer Erfahrung etwas spät abschaltet bzw wir etwas eher mit TZ reagieren müssen als bei der medtronic. Ich muss noch ausprobieren, wie es ist, wenn wir den BZ Zielwert etwas höher setzen. Ansonsten absolute Empfehlung von uns. Jetzt sind wir gespannt, wie es mit dem ab September verfügbaren upgrade weitergeht. Die Ambulanz konnte noch nicht klären, ob man, einmal auf die Control IQ umgestellt, wieder in die Basal IQ wechseln kann oder dann wirklich nur noch den manuellen Modus hat, wie ich es gelesen haben. Man kann es sich dort nicht vorstellen, aber man weiß ja nie. Sollte es ein zurück in die Basal IQ geben,  werden wir die Control IQ bestimmt testen. LG Daniela 
Folgende Benutzer bedankten sich: Augustine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ein paar Fragen an T:slim Nutzer 25 Aug 2021 11:05 #116472

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 3044

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Zugelassenes Closed Loop Insulinpumpensystem mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
Control IQ kann man deaktivieren, ist ja ein extra Menü Punkt.

Cheffchen
Nächstes Treffen 11.02.23, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
tslim x2 CIQ / Dexcom BYODA / xDrip / Nightscout

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ein paar Fragen an T:slim Nutzer 25 Aug 2021 22:27 #116484

  • SofiaB13
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 2

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2013
  • Therapieform: CT (Konventionelle Therapie 2-4 Spritzen am Tag)
  • Private Nachricht
Ist dann aber nich so vollfuntionsfähig wie Basal-IQ? Es funktioniert nur Basal ohne Bolus und Hypo Überwachung?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ein paar Fragen an T:slim Nutzer 26 Aug 2021 09:40 #116485

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 3044

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Zugelassenes Closed Loop Insulinpumpensystem mit Glukosesensor)
  • Private Nachricht
@SofiaB13, wie jetzt, im vergleich zu was?
Basal-IQ ist nur Abschaltung bei tief. (so wie zb 640G)
Control-IQ ist Abschaltung bei tief und mehr Insulin bei zu hoch, also inkl Basal-IQ (so wie zb 670G).
Nächstes Treffen 11.02.23, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
tslim x2 CIQ / Dexcom BYODA / xDrip / Nightscout

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ein paar Fragen an T:slim Nutzer 26 Aug 2021 10:14 #116486

  • SofiaB13
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 2

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2013
  • Therapieform: CT (Konventionelle Therapie 2-4 Spritzen am Tag)
  • Private Nachricht
Bei uns wurde ich informiert das Abgeschaltete Control-IQ ist kein vollständiges Basal-IQ!
Wo kann man es nachlesen ob das so ist?
Bei uns auch Diaspezialist sag das Control-IQ abschalten ist nur Notabschaltung und heiss nicht das Basal-IQ weiter funktioniert! In unserem Benutzerhanbuch ist beschrieben, das mit abschalten von Control-IQ wird auch active Bolus und Basal abgeschaltet was aber unlogisch klingt!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von SofiaB13.
Moderatoren: WebAdminEgonManholdmibi74Wenkemarielaurin
Ladezeit der Seite: 0.355 Sekunden

Der Inhalt von Diabetes-Kids.de ist ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt. Die Informationen auf dieser Seite stellen in keiner Weise Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch ausgebildete und anerkannte Ärzte dar.

Diabetes-Kids.de übernimmt keinerlei Haftung für die Korrektheit und/oder Vollständigkeit der hier dargestellten Informationen. Da es sich bei diesen Seiten um interaktive Datenbanken handelt, distanzieren wir uns ausdrücklich von den Links dieser Seite zu anderen Seiten und stellen klar, dass wir uns den Inhalt der verlinkten Seiten nicht zueigen machen möchten!

Sollten wir aufgrund eines Eintrags gegen geltendes Copyright verstossen, bitten wir um einen Hinweis, damit wir den entsprechenden Inhalt entfernen können. Alle Logos und Warenzeichen sind Eigentum Ihrer jeweiligen Besitzer.

Die Kommentare wie Beiträge fremder Autoren stehen im Verantwortungsbereich ihrer jeweiligen Poster.

Copyright © 2023 (soweit nicht anders angegeben) Diabetes-Kids.de