Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Minimed 640 g 11 Okt 2020 14:47 #114768

  • Stephan82
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 1

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2014
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo Zusammen,
bei unserer Tochter wurde im April 2020 Diabetes Typ 1 festgestellt. Das ganze Thema ist für meine Frau und mich nach wie vor absolutes Neuland. Im Krankenhaus wurde uns die Medimed 640g "verkauft". Im großen und ganzen sind wir zufrieden mit dem System (kennen ja auch nichts anderes ;)). Unsere Tochter ist im Juli 6 geworden und geht seid August zur Schule. In der Schule schwanken Ihre Werte allerdings stark und wir haben so garkeinen Einfluss. Sobald die ersten Ausflüge losgehen, wird es sicherlich noch komplizierter. Sie hat seid ein paar Wochen das CGM Modul zu der Pumpe was auch eine Erleichterung ist, allerdings stellen wir uns die Frage, ob es nicht möglich ist, wie z. B. Bei den Libre Produkten den Glukosewert live zu beobachten.? Damit wir ggfs. den Lehrern z. B. kurzfristig Hilfestellung bei der Diabetesbehandlung geben können. Wir haben aktuell den Eindruck das die Lehrer zum Einen überfordert bzw. ängstlich sind und zum Anderen vllt. auch einfach Desinteresse haben. Habt Ihr vllt. Tips wie wir mit der Situation umgehen können?

Ich würde mich über Rückmeldungen freuen.

LG

Stephan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Stephan82.

Minimed 640 g 11 Okt 2020 21:01 #114773

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 2261

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo,

das geht bei Medtronic auch, auch wenn etwas umständlich und nicht offiziell von Medtronic ist, das Zauberwort ist Nightscout, das bedeutet aber auch, das Kind immer ein Handy mit angeschlossenen ContourNextLink Messgerät mit sich rumtragen muss. Dann musst noch ein Nightscout-Server einrichten, was aber machbar ist, da gibts Anleitungen zu, brauchst halt nur eine Kreditkarte zur Anmeldung, auch wenn das Kostenfrei ist.

Ich verlink mal ein Beitrag mit Fotos wo siehst was brauchst OTG fähiges Handy, otg-kabel und halt des extra messgerät:
Einfach mal diesen Beitrag durchklicken
www.diabetes-kids.de/index.php?option=co...id=76708&Itemid=4157

Ob das aber eine Hilfe ist bei Desinteresse von Lehrer & Co. bezweifle ich, meistens sind solche Fernüberwachungen, eher das Gegenteil und schaffen mehr Probleme und sind nicht gewünscht/akzeptiert.

Cheffchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 07.11.20, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre2 / Bubble / xDrip / Nightscout
Letzte Änderung: von Cheffchen.

Minimed 640 g 11 Okt 2020 23:06 #114774

  • pmc
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 34

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2016
  • Therapieform:
Ich denke auch dass das zwei paar Schuhe sind.

Wir sind seit einem Jahr im Club und haben auch die 640 G & CGM. Allerdings sind wir noch in der Kita. Mit Monitoring fühle ich mich deutlich besser. Dazu haben wir Nightscout, 2 Handys (1 als Ersatz), OTG Kabel und das CNL Messgerät am Start. Bei der Einrichtung kann ich gerne unterstützen.

Die Schulung des Kita Personals lief bei uns einerseits über die Diabetesambulanz und dann gibt es (zumindest in RLP) noch Onlineseminare exklusiv für Lehrer und Erzieher. Wir haben Glück mit 2 sehr motivierten Erzieherinnen... der Rest läuft über Telefon. Hier ist die Überwachung mit nightscout Gold Wert. Und auch Nachts oder beispielsweise bei längeren Autofahrten will ich nicht mehr darauf verzichten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von pmc.

Minimed 640 g 12 Okt 2020 13:35 #114777

  • Sonnenschein79
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 14

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2013
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo Stephan,

unser Sohn wurde auch mit der 640G eingeschult, allerdings mit einer Schulbegleitung und Schulung der Lehrkräfte durch die Dia Ambulanz.
Häufig fand ich es doof seine Werte nicht zu sehen, aber ich lernte auch ihn und insbesondere seiner Schulbegleitung zu vertrauen! Seine Lernkurve ist durch die Schule extrem steil und lesen können ist bei ner Pumpe sehr praktisch!
Gruß
Sonnenschein79

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Minimed 640 g 13 Okt 2020 14:23 #114781

  • Susann65
  • Benutzer
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 85

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Bei Pädagogen ist es oftmals Angst vielleicht könnt ihr durch intensive Beratung noch mal helfen, wir haben das in der Kita zehn Jahre gemacht bei deutlich jüngeren Kindern ging wunderbar. Was du brauchst sind fähige pädagogische Fachkräfte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Minimed 640 g 13 Okt 2020 14:27 #114782

  • Susann65
  • Benutzer
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 85

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Ich weiß nicht wo du wohnst, vielleicht könnt ihr noch jemanden zum eingliedern durch Dianino oder eurer Dia Ambulanz finden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.159 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login