Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA:

Dexcom g6 Sensor und Insulinpumpe 10 Aug 2020 14:30 #114446

  • schmulik
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 14

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2017
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo Forummitglieder

Ich möchte fragen, ob das Dexcom g6 mit einer Insulinpumpe synchronisiert ist, um Hypoglykämie oder Hyperglykämie zu verhindern.

Vielen Dank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Dexcom g6 Sensor und Insulinpumpe 10 Aug 2020 18:10 #114449

  • Karo2013
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 14

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2013
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo,
es gibt ganz neu die t:slim, die mit dem Dexcom kommuniziert und bei Hypo abschaltet. Bei hohen Werten tut sie noch nichts, ist aber irgendwann vorgesehen.
Schau mal auf www.die-clevere-insulinpumpe.de

Was mich interessiert, hat schon jemand Erfahrungen damit? Wir sind ja immer noch mit Pen unterwegs...

Liebe Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Dexcom g6 Sensor und Insulinpumpe 10 Aug 2020 20:05 #114451

  • schmulik
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 14

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2017
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Vielen Dank für den Bericht, was ich gesehen habe, ist es ab 6 Jahren

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Dexcom g6 Sensor und Insulinpumpe 11 Aug 2020 03:19 #114454

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 2243

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo @schmulik,

für deine gesuchte gibts aktuell in D nur die tslim, in Holland Kaleido und das war es aber auch nur bei Hypo.

@Karo2013 haben ja schon einige aber erfahrungen nach paar Tage, ist nicht schlecht auch wenn zb Eingabe sehr gewohnheitsbedürftig ist, genau wie die Basal Zeitblöcke. Aktuell gibts ja nur abschaltung aber die funktioniert dank Dexcom bestens, für mehr muss man wohl erst abwarten wie ist zb das Daten Teilen & Co.

Cheffchen
Folgende Benutzer bedankten sich: Karo2013

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 07.11.20, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre2 / Bubble / xDrip / Nightscout

Dexcom g6 Sensor und Insulinpumpe 11 Aug 2020 10:32 #114456

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 2243

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
ach so, und aktuell übernimmt die tslim kaum eine KK weil Sau Teuer, gibt zwar ausnahmen aber da muss man extrem
glück haben.
Cheffchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 07.11.20, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre2 / Bubble / xDrip / Nightscout

Dexcom g6 Sensor und Insulinpumpe 11 Aug 2020 23:13 #114466

  • Eule06
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 9

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
So viel teurer ist die t:slim eigentlich nicht. Wir haben gerade den Antrag für die Folgeversorgung eingereicht. Die Pumpe kostet etwa 300 € mehr als die Insight vor vier Jahren.
LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Dexcom g6 Sensor und Insulinpumpe 12 Aug 2020 08:28 #114467

  • schmulik
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 14

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2017
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Ab welchem ​​Alter kann dieses System verwendet werden

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Dexcom g6 Sensor und Insulinpumpe 12 Aug 2020 09:38 #114468

  • ernestina23
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 33

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Wir haben seit wenigen Tagen den Dexcom und die t:slim. Kommen von Medtronic 640 G mit Guardian. Wir kommen sehr gut mit beiden zurecht.

Der Dexcom ist sehr genau und sehr zuverlässig unterwegs. Die Basalabschaltung funktioniert sehr gut, viel besser als in der 640 G. Die t:slim läuft wieder los, sobald der Zucker wieder ansteigt (ab einem gewissen Zuckerspiegel). Das kann 5 min nach der BR-Abschaltung sein oder nach 2 Stunden. Die nächste Abschaltung erfolgt dann bei Bedarf - das kann auch wieder 5 min nach letztem Loslaufen sein oder eben später. Das ist viel flexibler als bei der Medtronic. Dadurch kommen wir nicht mehr in diesen Teufelskreis von hohen Werten nach der BR-Abschaltung.

Das größte Manko der t:slim für uns: Der Tag hat 24 Stunden, aber die Pumpe bietet nur 16 Basalratenslots. Bei der Medtronic konnte man halbstündlich Basalraten einprogrammieren, die hatte also 48 Slots. Bei der t:slim kann man nur 16 Basalraten einprogrammieren. Da war ich in der Schulung sprachlos. Wir haben eng beieinanderliegende Stunden zusammengefasst und den Mittelwert gebildet, um den Tag in die 16 Slots zu pressen. Aber ob das die optimale Lösung ist, bleibt noch abzuwarten. Bisher läuft es so problemlos.

Ein verlängerter Bolus fällt bei der Basalratenabschaltung (leider hier auch) unter den Tisch. Eine temporäre BR läuft bis Timerende wieder weiter, wenn die BR wieder losläuft.

Haptik, Größe, Gewicht, Optik, Bedienung sind sehr, sehr gut.

Kind, 12 Jahre, hat sie sofort geliebt und kommt sehr gut mit ihr klar.

Viele Grüße
Folgende Benutzer bedankten sich: Karo2013

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Dexcom g6 Sensor und Insulinpumpe 12 Aug 2020 11:20 #114469

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 2243

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
ja bei der tslim einfach Tag in 1,5h Raster einteilen, das ist dann am unproblematischsten auch wenn natürlich sehr ungewohnt oder wenn man es genau haben will die Basal zusammen schieben wo es gleich ist, das finde ich aber unpraktikabel, da spätere Änderungen echt kompliziert macht, vor allen da auch BE und Korrekturenfaktoren ja auf genau dem selber Raster gespeichert werden. Also mal schnell vormittags Korrekturfaktor ändern is nicht, da musst in jedes Raster Vormittags und es einzeln ändern.
Was sie sich mit diesen Raster gedacht haben, erschliesst mir noch nicht so ganz bzw den vorteil daraus, ob es ein Lizenz Problem ist, einfach verpennt oder doch irgendwo ein vorteil?

Bei einer Abschaltung, kein Verlängerter Bolus, ist ja selbstverständlich, da ja so die Abschaltung widersprechen würde.

Ach so die tslim hat ein Akku, kein Batterien, das finde ich persönlich extrem doof, fand ich beim Messgerät schon doof als das dort geändert wurde, is aber bestimmt reine Geschmackssache.
Ich habe eher ein Batterie in der Tasche zu not Kita/Schule/Arbeit als ein Powerpank oder Kabel wo dann gerade mit Pumpe plötzlich an der Steckdose festgebunden bist. Vor allem, gehen sie ja so auf nr sicher, das die Pumpe nicht ewig halten kann/wird, also ne Pumpe 6 Jahre ist dann auch nicht und so ist das mit den Updates auch wieder relativ.

Cheffchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 07.11.20, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre2 / Bubble / xDrip / Nightscout

Dexcom g6 Sensor und Insulinpumpe 12 Aug 2020 11:59 #114471

  • ernestina23
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 33

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2008
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Das mit der Einteilung in 1,5-Stunden-Raster ist eine gute Idee. Werde ich mal durchdenken.

Das mit dem verlängerten Bolus ist schon blöd, denn so bleiben Pizza & Co. tricky, gerade nachts. Es passierte uns häufig, dass der Zucker erst runtergeht, dann die BR abschaltet, und wenn die Pizza zuschlägt, ist der verlängerte Bolus weg und Kind schießt hoch.

Das mit dem Akku finde ich OK. Man soll täglich ca. 15 min aufladen. Das läuft dann automatisch, wenn ich die Pumpe zum Datenauslesen und -hochladen eh an den Rechner stecke. Akkulebensdauer werden wir dann sehen (müssen).

Viele Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.167 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login