Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Omnipod mit Smartphone Samsung Galaxy steuern

Omnipod mit Smartphone Samsung Galaxy steuern 13 Nov 2018 11:30 #110017

  • pupenhagen
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 4

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
So wie ich diesen englischen Artikel verstehe, wird es bald möglich sein, den Omnipod mit einem Samsung Galaxy Smartphone zu steuern. Hoffentlich geht es schnell mit der Markteinführung.

www.mobihealthnews.com/content/samsung-g...ubeless-insulin-pump

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Omnipod mit Smartphone Samsung Galaxy steuern 13 Nov 2018 20:29 #110022

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1841

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo @pupenhagen,

bald und schnell, ja, 2020 und das nur mit ein gesperrten Telefon, was im Grunde kein Telefon ist, weil damit nicht Telefonieren kannst :blink: .
Bis das mal mit ein richtigen Handy passiert steht noch in den Sternen.

Cheffchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 17.08.19 Pizza Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in Ost-Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre / CareLinkPro 4.0C

Omnipod mit Smartphone Samsung Galaxy steuern 14 Nov 2018 09:57 #110025

  • pupenhagen
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 4

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
2020 wäre natürlich noch ganz schön lange und kann ich nicht wirklich nachvollziehen. Woher hast Du die Information?
Da in der Ankündigung explizit auf das Samsung Knox Programm Bezug genommen wird gehe ich davon aus das jedes aktuelle Samsung Handy einfach per App die Funktion übernehmen kann. Immerhin wirbt ja Samsung damit, das Knox schon seit Jahren auf allen Smartphone enthalten ist. Alles andere macht auch für alle Beteiligten keinen Sinn.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Omnipod mit Smartphone Samsung Galaxy steuern 14 Nov 2018 11:23 #110026

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1841

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Aus den Offiziellen Ankündigungen von Ypso.
Vielleicht haben Sie ja ein richtigen Zeitsprung gemacht in der Zulassung und geht nun unerwartet schneller, denn das war/ist ja das eigentlich Problem, das es Funktioniert zeigen ja die offenen APPs.
In dem Beitrag ist mir keine Zeitangabe aufgefallen, vielleicht übersehen?

Cheffchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Nächstes Treffen 17.08.19 Pizza Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in Ost-Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre / CareLinkPro 4.0C

Omnipod mit Smartphone Samsung Galaxy steuern 11 Dez 2018 15:29 #110309

  • SugarPaps
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 15

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo zusammen,
vielleicht helfen anhängende Bilder etwas Klarheit zu bringen. Zumindest so, wie ich es verstanden habe:
Die neueste Version des Omnipod PDM (wohl derzeit nur in den USA erhältlich) entspricht dem heutigen System nur dass das Steuergerät gegen ein abgespecktes und gesperrtes Handy ersetzt wurde. Damit ist das Bediengerät mehr sexy und weniger auffällig.
Erst nach 2020 (hoffentlich) soll das Horizon / Dash System kommen, bei dem die Pumpe einen Sensor selbständig abfragt und der Algorithmus zur Bestimmung der Insulinmenge in der Pumpe verbaut ist. Das Bediengerät wird dann nur noch zur Überwachung, Weiterleitung der Werte oder für Einstellungen benötigt und muss nicht immer mitgetragen werden. Die bisherigen Do it yourself Closed Loops haben den Algorithmus ja in einer Handy-App, so dass das Handy immer zwischen Pumpe und Sensor geschaltet sein muss (auch zum Auslesen des Sensors). ... Falls ich hier jetzt Blödsinn geschrieben habe bitte ich um Korrektur, da ich das Thema echt verfolge mit der Hoffnung auf das Dash System ab 2020.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von SugarPaps.
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.157 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login