Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Vielleicht hatte ich ein bisschen zu sehr Sorge...

Vielleicht hatte ich ein bisschen zu sehr Sorge... 02 Jul 2013 21:52 #83400

  • Pusteblume
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 92

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2002
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
mein Kind könnte verhungern ;)


Am Tag der Diagnose hatte ich mit meiner Tochter einen Biomarkt (ganz kleiner) und ein Reformhaus abgeklappert und lauter Sachen migenommen ... am Abend dann eine größere Bestellung bei Poensgen abgegeben ... und am Samstag waren wir, ich hatte es hier schon erwähnt, beim Lagerverkauf von Querfood und haben einen ganzen Einkaufswagen voll gemacht.

Ich muss zugeben, als ich versucht habe die ganzen Sachen am WE zu verstauen dachte ich schon: kann sie das alles überhaupt essen?

Heute kam dann das Paket von Poensgen - und ich fürchte wir haben ein wenig übertrieben beim Einkaufen ;) Der Tiefkühler ist entsprechend jetzt auch voll bis obenhin.

Ich muss mir am WE mal eine Liste machen was wann abläuft, lol.

Aber ich bin echt begeistert wie viele leckere Sachen es gibt - wir hatten schon Nudeln, die ich persönlich leckerer finde als die normalen aus Hartweizengris und dieses Eifeler-Brot oder wie es heißt von Poensgen ist ja super lecker! Bin schon gespannt wie die anderen Sachen Brötchen/Brote so schmecken (ist ja nur für meine Tochter gedacht, aber ich bin natürlich neugierig und probiere mit).

Absolutes SLP, musste ich aber mal wo loswerden.

LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vielleicht hatte ich ein bisschen zu sehr Sorge... 02 Jul 2013 22:09 #83401

  • MiriamK.
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 340

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
:laugh:

...und das Schlimme ist, jedesmal wenn man ein neues gf Produkt entdeckt
freut man sich nen Ast und kauft es...
Ich hege schon länger den Verdacht, das unsere Tochter eine wesentlich
größere Auswahl an Broten und all dem anderen Kram hat, als der Rest der
Familie... :laugh:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vielleicht hatte ich ein bisschen zu sehr Sorge... 02 Jul 2013 22:14 #83403

  • Pusteblume
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 92

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2002
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)

MiriamK. schrieb: :laugh:

...und das Schlimme ist, jedesmal wenn man ein neues gf Produkt entdeckt
freut man sich nen Ast und kauft es...
Ich hege schon länger den Verdacht, das unsere Tochter eine wesentlich
größere Auswahl an Broten und all dem anderen Kram hat, als der Rest der
Familie... :laugh:


lol - also hier ist das derzeit definitiv so!

Ich weiß noch wie ich zu Emma sagte, dass es zwar sicher über 80 verschiedene Brotsorten in D gibt, wir von denen ja aber auch nur immer die gleiche zwei bis drei kaufen - ebenso bei den Brötchen. Der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier.

Aber sie hat jetzt bestimmt 6-7 verschiedene Brote hier und über 10 versch. Brötchen-Sorten ... nicht die Backmischungen mitgerechnet - und überhaupt hatte ich noch nie so viel Gebäck und Süßkram im Haus wie derzeit. Und Nudeln... ich habe hier 6 oder 7 verschiedene Nudeln da, der Rest der Familie wählt zwischen Spirelli und Spaghetti ... aber irgendwo müssen die 300 Euro ja auch geblieben sein.

LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vielleicht hatte ich ein bisschen zu sehr Sorge... 03 Jul 2013 08:50 #83410

  • ketaha
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 292

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo,

ja, das war (ok, ist eigentlich immer noch so :silly: ) bei uns nicht anders ;)

Und natürlich muss gleich getestet werden, wenn man wo was neues entdeckt B)

Aber ganz ehrlich, unsere Kids haben so ein großes Paket zu schleppen und meistern das so toll... da darf man sie auch schon ein bisschen verwöhnen (wenn man das überhaupt so bezeichnen kann ... wir sprechen hier ja großteils von Grundnahrungsmitteln :)).

LG Kerstin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vielleicht hatte ich ein bisschen zu sehr Sorge... 22 Jul 2013 08:28 #83838

  • bärenfamilie
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 28

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Servus Pusteblume,
seit wann hat deine Tochter denn Zöliakie? Und woran hat man es festgestellt?

...das mit dem Hamstern kenne ich zu gut. Mein Mann erklärt mich für verrückt, weil wir ca. 15 Kg Mehl im Keller haben. Aber, man weiß ja nie, wenn man wieder zu einem Laden kommt, wo es gf-Mehle zu kaufen gibt ;)

Herzliche Grüße
Melanie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vielleicht hatte ich ein bisschen zu sehr Sorge... 22 Jul 2013 17:50 #83858

  • Pusteblume
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 92

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2002
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Melanie,

bei Emma fiel nur der hohe Antikörper-Wert im Blut auf (bei der Routine-Untersuchung 1x jährlich).

Aber in der Rückschau, fallen jetzt doch unklare symptome auf. Sie fühlt sich auch schon nach der kurzen Zeit mit der gf-ernährung fitter (vorher war sie sooft müde)

15kg Mehl, na dann bin ich ja harmlos ;) Ich habe nur knapp 5 kg hier. Trotzdem sind die Schränke gut gefüllt, wenn ich wirklich mal nicht zum Einkaufen komme, will ich nicht das Rad neu erfinden müssen (und wenn die Nudeln vom REWE nur halb so widerlich schmecken wie das Weißbrot, ist das keine Alternative ;))

LG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Vielleicht hatte ich ein bisschen zu sehr Sorge... 02 Okt 2013 09:24 #85896

  • ketaha
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 292

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Ich habe gestern ein 11,5 kg "glutenfrei" Paket erhalten :blush: In der Schachtel hätte ich meinen Sohn verschicken können, so riesig war diese :laugh:

Und dann hab ich irgendwie diesesmal keine Info erhalten, dass bald die Amazon Sparabo Lieferung ansteht und iwie auch total vergessen, dass ich diese geändert hätte .... somit kommt morgen nochmals ein Paket mit fast 4 kg :silly:

Dass von der letzten Bestellung noch nicht alles aufgebraucht ist, muss ich wohl nicht extra erwähnen :whistle:

Aber nachdem mein Sohn zur Zeit isst, als hätte er tagelang nix bekommen und müsste sich einen Vorrat anfuttern, wird das alles bald wieder weg sein ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von ketaha.
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.158 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login