Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA:

Durchfall/ Kohlenhydrate kommen nicht an? 04 Apr 2012 15:48 #67301

  • ansolema
  • Benutzer
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 3

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo

unsere Tochter 6 Jahre- hat DM Typ1 und Zöliakie. Und jedes Mal wenn sie einen Magen Darm Infekt hat (speziell bei Durchfall) hab ich das Gefühl dass noch Tage danach die Kohlenhydrate die sie isst, nicht alle und erst Stunden später ankommen. Selbst wenn sie eine glutenfreie Brezel mit 3 BE isst (von welcher sie normal razfaz auf 300 BZ kommt) steigt sie wenn überhaupt erst Stunden später auf nicht einmal die Hälfte.
Es spielt sich nach einigen Tagen (5-6) wieder ein, aber dieses Tage sind sehr anstrengend da ich nie weiss was ich an Insulin abgeben kann, und auch immer Angst vor Unterzuckerungen habe.

Habt jemand ähnliche Erfahrungen gemacht, kann das mit der Zöliakie zusammen hängen?


P.S. (hab mir schon gedacht, ob das nicht bei allen Kindern so ist, dass die Verdauung nach einem Magen Darm Infekt so träge ist, man das aber nicht merkt, weil man ja bei gesunden Kindern nicht dauernd den Blutzucker misst. )

Würde mich über Erfahrungsberichte sehr freuen.
Gruß
Heike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Aw: Durchfall/ Kohlenhydrate kommen nicht an? 04 Apr 2012 16:10 #67302

  • Famgaja
  • Mitglied
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 317

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2002
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Heike !
Das kennen wir auch , allerdings hat Christopher keine Zöliakie .
Beim ersten mal Magen - Darminfekt haben wir schon an Wunderheilung gedacht :silly:
Je nach dem, wie schlimm der Inkekt war , dauert es bis zu 2 Wochen bis sich der Insulinbedarf wieder eingerengt hat .
LG Maike
Folgende Benutzer bedankten sich: ansolema

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Christopher 10.10.02 , DM 07.06 ,Pumpe seit 10.12 (Veo)

Aw: Durchfall/ Kohlenhydrate kommen nicht an? 05 Apr 2012 05:42 #67316

  • Wenke
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 3848

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2004
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo Heike,

das hat nichts mit Zöliakie zu tun, sondern ist nach Aussage unserer früheren Diabetologin "total-normal".

Als wir den ersten Magen-Darm-Infekt mit DM hatten, dachte ich auch "was ist denn jetzt? Geheilt?". Tagelang reichte es, wenn wir morgens 1 Einheit Basal (sonst gab es damals 3) gespritzt haben und sonst nichts. Darauf konnte Sohnemann dann den ganzen Tag essen, was er wollte. Der BZ bleibt trotzdem perfekt bis niedrig.
Als er wieder so richtig Appetit hatte, habe ich die Gelegenheit genutzt und Dampfnudeln gemacht. Lars hat 10 KE (gratis!) verspeist und eine Stunde später zeigte das Messgerät 96 mg/dl!!

Die Diabetologin konnte gar nicht verstehen, dass mich das wunderte. Sie meinte: "Ist doch klar, der Darm muss sich erst noch erholen und arbeitet eben noch nicht wieder richtig."

LG noch 'ne Heike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Heike mit Lars (*9/2004, DM seit 11/2010, Minimed 640G, Humalog)

Aw: Durchfall/ Kohlenhydrate kommen nicht an? 05 Apr 2012 06:31 #67319

  • Papa_Frank
  • Benutzer
  • Platinum Schreiber
    Platinum Schreiber
  • Beiträge: 221

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1996
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
...also ich kann Dir auch nur sagen, dass bei Magen/Darm alles völlig durcheinander kommt und dabei hat unser Sohnemann auch keine Zöliakie. Da passt auch Tage danach nichts mehr! :(

Aber wie hier schon mehrfach festgestellt worden ist, die Kombination von DM + Magen/Darm + Pubertät, ist der Alptraum aller Eltern! :woohoo:

Da kann man nur versuchen ruhig zu bleiben und hoffen, dass alles wieder "Gut" wird!!!

vG Frank

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

"Man könnte sich den ganzen Tag aufregen, muss man aber nicht!"

Aw: Durchfall/ Kohlenhydrate kommen nicht an? 05 Apr 2012 14:21 #67334

  • ansolema
  • Benutzer
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 3

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo an Alle

Vielen Dank für eure Berichte, das hat mich schon sehr beruhigt, da ich schon befürchtet hab es ist schon wieder was Neues im Anmarsch. Es ist jetzt heute der fünfte Tag und ganz ganz langsam nähern wir uns den alten Werten.

Herzliche Grüße und schöne Ostern
Heike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.140 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login