Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Zu hoher blutzucker

Zu hoher blutzucker 25 Jun 2016 21:46 #101433

  • Tina1974
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 25

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Schon sofort super viel gelacht über deinen ersten Satz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zu hoher blutzucker 25 Jun 2016 22:32 #101434

  • Kalusho
  • Mitglied
  • Gold Schreiber
    Gold Schreiber
  • Beiträge: 151

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1999
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Tina,
natürlich gönne ich es jedem, dass er eine Pumpe bekommt. Die Hinweise sind ja, denke ich, von allen hier nur aus dem Grund gekommen, dass viele schon "lang dabei" sind und eben auch häufig negative Erfahrungen mit KK gemacht haben. Es wird oft mündlich viel versprochen...
Ich finde es halt etwas naiv zu schreiben, dass Deine Tochter sowohl Libre als auch Pumpe bekommt, "weil sie das braucht". Damit hat das leider gar nichts zu tun sondern einzig und allein damit, ob man mit seiner KK eben Glück oder Pech hat.
Ich wünsche es euch, dass es schnell geht, denn diesen Zirkus und die Willkür der Behörden, die momentan nicht nur wir sondern auch ganz viele andere erleben, braucht echt kein Mensch!
LG Astrid
Folgende Benutzer bedankten sich: Cheffchen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zu hoher blutzucker 25 Jun 2016 22:52 #101435

  • Tina1974
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 25

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2003
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Klar kann ich total verstehen , aber leider versteht wohl keiner das das die Aussagen des Arztes bzw. Der kk sind. Ich hab auch geschrieben das man sehen wird was draus wird. Ich kann ja nix für wenn es machen einFach nicht geklappt hat oder schwierig war bzw. Noch immer ist. Ich fand das Gespräch mit meiner Sachbearbeiterin sehr positiv. Was hätte sie auch für gründe mir was in aussicht zu stellen wenn das nicht der Fall wäre. Naiv bin ich in keinem Fall.......Nur bin ich Optimist und nicht Pessimist wie mach andere hier.

Ich hab gesehen wie mein Kind fast den löffel abgegeben hat und wünsche das keinem. Und genau aus diesem Grund bin ich einfach nur froh das wir da sind wo wir sind mit oder ohne pumpe, libre oder weiss der Geier welche Dinge. Ich kann nur sagen das jeder mal schätzen sollte das sein Kind "nur" diabetes hat.
Folgende Benutzer bedankten sich: IngaMarie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zu hoher blutzucker 25 Jun 2016 22:54 #101436

  • monday
  • Benutzer
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1258

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1994
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Ich denke schon, dass es mehr Faktoren gibt, um eine Pumpe zu bekommen, als nur die Willkür der Krankenkassen. Ich kann verstehen, wenn man frustriert ist, weil andere eine bekommen und das eigene Kind bräuchte auch eine und der Antrag für die Pumpe wird abgelehnt. Und dass man sich dann darüber ärgert.
In meinen Erfahrungen in diesem Forum habe ich schon oft gelesen, warum eine Pumpe genehmigt oder abgelehnt wurde, bei welcher Krankenkasse die betreffende Person war und in welchem Bundesland die Person wohnte. Zu berücksichtigen wäre da meiner Meinung nach auch, bei welchem Arzt die Person ist, wie alt das Kind ist, wie die Begründung geschrieben wurde und und und...
Es wäre mal interessant, dass alles zu einer Statistik zusammen zu fassen und so Faktoren zu erkunden, bei wem und warum die Pumpe abgelehnt wurde.
Gruß Vera

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zu hoher blutzucker 25 Jun 2016 23:12 #101439

  • monday
  • Benutzer
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 1258

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 1994
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Und noch ein Nachtrag: Ich finde dieses Forum großartig!
Und wir Eltern sollten uns in diesem Forum gegenseitig unterstützen und nicht demotivieren. Der Diabetes unserer Kinder und die ganzen Sorgen, die der Alltag noch so mit sich bringt zehren doch schon genug an den Energiereserven.
Jede /r hat hier natürlich das Recht seine Meinung zu äußern und auch kritisch auf Anfragen und Threads zu reagieren. Jede Familie hat auch das Recht ihre eigenen Erfahrung zu sammeln und sich hier Unterstützung zu holen.
Ich bin nicht mehr so oft hier aktiv, meine Tochter ist bereits Erwachsen und ausgezogen. Ich wundere mich aber über den Ton, der hier in diesem Thread gerade herrscht. Und das gilt für beide Seiten. Das habe ich in diesem Forum nicht so oft erlebt. Und finde es schade.
In diesem Sinne euch allen ein schönes entspanntes Wochenende
Vera

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.150 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login