Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Probleme mit der MiniMed 640G

Probleme mit der MiniMed 640G 29 Okt 2018 13:19 #109929

  • elinor72
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 8

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1991
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo Heike, kurze Info. Dank dir habe ich seine Werte wieder runter (auf 106 gestern Abend und er bleibt auch im Augenblick dabei). Habe gestern auf 130% erhöht und ihm 7 i.E. Humalog mit dem Pen gespritzt. Bin jetzt mal gespannt, wie es sich weiter verhält. Dankeschön nochmal

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Probleme mit der MiniMed 640G 02 Nov 2018 11:49 #109937

  • 4You
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 50

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Elinor,

Unser Sohn hat bei Temperaturen unter 20 Grad immer einen höheren Insulinbedarf. Das konnten wir mal wieder in den letzten 2 Wochen gut beobachten, da die Werte extrem geschwankt haben. Also haben wir abends immer aufs Wetter für den nächsten Tag geschaut und die Basalrate geändert. Das hat wunderbar geklappt.
An kalten Tagen braucht er 120%.

Mit den Quick-Sets hatten wir auch schon mal Probleme, dass sie abgeknickt sind.
Na einem Tipp an s drm Inet hab ich sie dann in den Kühlschrank gelegt, damit das Material etwas fester wird und nicht so schnell abknickt.
Ob es nur Wunschdenken war oder nicht?!
Auf jeden Fall hat es geholfen.

Da es nach ein paar Wochen wieder ohne Kühlschrank ging, weiß ich nicht ob es am Kind, sn der Handhabung oder am Material lag.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Probleme mit der MiniMed 640G 02 Nov 2018 18:49 #109939

  • elinor72
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 8

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1991
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo, ich bin dankbar für jeden Tip, werde es auch mit dem Kühlschrank probieren. Seine Werte habe ich im Augenblick gut im Griff. Ich bin froh, dass ich hier in diesem Forum Hilfe gefunden habe, Warte jetzt noch immer (trotz mehrmaliger Anrufe von mir und der Diabetologin) auf den Transmitter von Medtronic. Liebe Grüße Elinor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Probleme mit der MiniMed 640G 15 Nov 2018 11:26 #110032

  • elinor72
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 8

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 1991
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo, wollte noch ein Update zur Lieferung des Transmitter abgeben. Er ist gestern 14.11. in der Praxis angekommen, abgeschickt wurde er laut Metronic am 1.11. Wir und auch die Praxis hatten in der Zwischenzeit mehrmals(zum Schluss täglich), nach dem Verbleib des Transmitter gefragt, die Diabetologin hat dann auf einen persönlichen Termin mit der Gebietsleiterin bestanden, sie hat dann DHL die Schuld gegeben. Fakt ist, einen Tag später war er dann endlich da. Hat hier auch schon jemand solche Lieferschwierigkeiten bei Metronic gehabt? Liebe Grüße Elinor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Probleme mit der MiniMed 640G 23 Nov 2018 16:40 #110128

  • CMK
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 24

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2014
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Wir hatten mit Medtronic auch schon so unsere Schwierigkeiten. Geht ein Enlite-Sensor kaputt und man reklamiert diesen, kann es 3 Tage dauern, bis ein neuer da ist – oder aber auch mal einen Monat! Völlig unberechenbar, wann was ankommt.

Unsere Enlite-Sensoren bestellte ich nun immer bei diashop.de und nicht bei Medtronic, dort habe ich bisher sehr gute Erfahrungen gemacht. Sehr schnelle Lieferung und als einmal zwei Sensoren in kurzer Reihenfolge kaputtgingen, haben die kostenfrei für uns neue Sensoren per Eilkurier geschickt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.149 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login