Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
×

Umfrage: Welche Aussage bzgl. des Pflegegelds trifft auf euch zu??

Keinen Antrag gestellt
41 56.9%
Antrag wurde abgewiesen
13 18.1%
Antrag wurde akzeptiertert
13 18.1%
Antrag noch unbeantwortet
2 2.8%
Anderes
3 4.2%
Anzahl der Wähler: 72 ( Soennie, Seewolke, Kiki, Kraatzi, Armin MTT ) Mehr
Bitte zuerst anmelden. Nur angemeldete Benutzer können an dieser Umfrage teilnehmen.

THEMA: Umfrage zum Pflegegeld

Umfrage zum Pflegegeld 28 Dez 2017 21:38 #107353

  • Krolli
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 1

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Hallo zusammen, unsere Tochter hat Manifestation seit Oktober 2017, wo bekomme ich den Antrag dafür? Vielen Dank im voraus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Umfrage zum Pflegegeld 28 Dez 2017 22:02 #107354

  • Zuckermotte
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 31

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2012
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Den Pflegegrad beantragt man bei der Krankenkasse. Die schicken dann den MDK zur Begutachtung.

Weitere Erkrankungen geben mehr Punkte. Wir kommen nur auf 15 von 27 benötigten. Es werden nur die Katheterwechsel und blutigen Messungen angerechnet. Bei der zweiten Begutachtung habe ich mit der Frau zusammen in ihrem Laptop die Möglichkeiten der Punkte durchgeguckt, da kommt nichts weiter zusammen, weil das drumherum und die ständige Betreuung nichts punkten.
Wenn ich ein Gutachten lesen könnte, was auf PG 2 kommt, in diesem Alter mit "nur" Diabetes, habe ich die Möglichkeit, mit der Gutachterin nochmal ins Gespräch zu kommen.
Deshalb: Wer könnte mir helfen???

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Umfrage zum Pflegegeld 05 Jul 2019 09:11 #111743

  • AnnaCa
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 2

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2015
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo. Unsere Tochter, gerade 4, hat seit Februar 2019 Diabetes. Letzte Woche war der MDK da. Direkt nach der Aufnahme sagte er uns, dass es Pflegegrad 1 wird. Das wäre bei Diabetes so üblich. Ein Widerspruch würde nix bringen, denn auch der Kollege entscheidet gleich. Das fanden wir etwas seltsam.
Im Nachhinein hätten wir ein Tagebuch über die Zusatzarbeit, die die Krankheit mit sich bringt, haben sollen. Denn über die tägliche Zeit der Pflege der Krankheit (BZ messen, eincremen, Hilfe bei WC-Gängen wegen des Katheters, Hilfe beim Anziehen wegen des Katheters) waren wir uns nicht ganz im Klaren.
Mich erstaunt, dass es bei so vielen offenbar ganz abgelehnt wird. Ich hatte ehrlicherweise auch Grad 2 für möglich gehalten.
Der direkte Vergleich "was ging vor der Diagnose allein" und die Situation jetzt sind was die Selbständigkeit unserer Tochter angeht ehrheblich anders. Und das fand meiner Meinung nach zu wenig Berücksichtigung. Allerdings warten wir nun das Gutachten ab und schauen mal, was die Punkte sind.
Ich glaube es hängt auch viel vom Alter ab. Wobei ich gerade die jetzige Zeit mit 4, wo sie die Krankheit eben keinesfalls allein händeln kann, sehr betreuungsintensiv finde....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Umfrage zum Pflegegeld 05 Jul 2019 10:33 #111744

  • nieov
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 47

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2012
  • Therapieform: Andere
Wir haben Pflegestufe I bekommen, darüber gab es auch keine Diskussionen, wir hatten eher das Gefühl eines "abgekaterten" Spieles. Sämtliche Argumente für eine 2er stufe und Tagebücher etc wurden komplett ignoriert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Umfrage zum Pflegegeld 06 Jul 2019 12:37 #111748

  • MatHar
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 12

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2015
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo AnnaCa,
wir haben mittlerweile 4 MDK Termine hinter uns. Am Anfang war uns nicht klar wie viel wir selbst erzählen müssen. Unsere 8 Seiten Notizen wurden im Bericht komplett ignoriert.
Beim 2. Termin kam man auch wieder zu dem Ergebnis "keine Pflegebedürftigkeit". Wir reichten Klage beim Sozialgericht ein.
Beim dritten Termin holten wir uns eine Gutachterin einer externen Pflegeberatung mit zum MDK Termin, welche für uns nach dem ersten MDK Termin ein unabhängiges Gutachten mit dem Ergebnis Pflegegrad 2 erstellte. Dadurch und da wir darauf bestanden unsere Notizen nahezu vollständig vorzulesen, damit nichts untergeht, bekamen wir nach dem 3. MDK-Termin das Ergebnis Pflegegrad 1. Jedoch reichten wir auch hier begründeten Widerspruch ein.
Beim 4. MDK Termin wurde unter anderem der für uns wichtigste Punkt "4.5.16 Einhalten einer Diät und anderer krankheits- oder therapiebedingter Verhaltensvorschriften" wie bisher bei jedem Gutachten erneut komplett abgeschmettert.
Mit der Aufrechterhaltung des Widerspruchs und der laufenden Klage ist mittlerweile eine Anwältin für Sozialrecht von uns beauftragt worden. Auch eine unabhängige Beraterin vom Sozialzentrum hat uns bestätigt, dass unsere Tochter beim Punkt 4.5.16 als unselbstständig anzusehen ist und der Gutachter die Situation nicht allumfänglich erfasst hat.
Was würde denn passieren, wenn wir unser Kind einfach unbeobachtet und ohne Einzugreifen (BZ messen, Essen wiegen, KH berechnen, Bolus geben) frei essen lassen würden? Angeblich ist die Einhaltung einer Diät oder anderer Verhaltensvorschriften ja nicht erforderlich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Umfrage zum Pflegegeld 06 Jul 2019 17:16 #111749

  • Zuckermotte
  • Mitglied
  • Schreiber
    Schreiber
  • Beiträge: 31

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2012
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Aktuell von gestern: Diabetes und Zöliakie, MDK Termin aufgrund des Antrags wegen
Verschlechterung: Pflegegrad 2 abgelehnt....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Umfrage zum Pflegegeld 06 Jul 2019 20:55 #111752

  • Kaya
  • Mitglied
  • Neuling
    Neuling
  • Beiträge: 3

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2017
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo,

mein Sohn ist fast 2 Jahre alt. DM hat er mit 11 Monaten bekommen. Im Krankenhaus hat man uns empfohlen den Antrag zu stellen. Von der MDK waren sie einmal da und haben ihm pflegegrad 2 gegeben. Wir kommen aus NRW.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Umfrage zum Pflegegeld 28 Jul 2019 20:37 #111904

  • DeaG
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 8

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
auch wir haben keinen Antrag auf eine Pflegestufe gestellt - nachdem es schon ein sinnloser Behördenkampf war über den GdB, hab ich grad keine Energie für weitere Kämpfe...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Moderatoren: EgonManholdWenkemarielaurinWebAdminmibi74
Ladezeit der Seite: 0.173 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Login