Buchtips

Zucker ist nicht immer süß....

Verfasst am . Veröffentlicht in Buchtips

Im Jan. 2006 wurde das vor 25 Jahren erstmals veröffentlichte Kinder - Comic - Buch "Zucker ist nicht immer süß" von Erich Rauschenbach komplett aktualisiert und neu aufgelegt.

Dieses Buch hilft Kindern mit Diabetes, die Erkrankung zu verstehen und Freunde darüber aufzuklären. Es ist ein Kinder sehr ansprechendes Buch in vertrauter Sprache und bunten Bildern.


Hier gehts zum Buchshop

Peter lädt alle aus der Klasse zu seiner großen Geburtstagsparty ein – alle außer Thomas. Thomas findet er komisch: der bolzt nicht richtig, beim Toben hört er mittendrin plötzlich auf oder er macht erst gar nicht mit, außerdem isst er keine Schokolade, trinkt keine Cola … ein echter Langweiler!
Doch Thomas, so erfährt Peter von Cornelia aus seiner Klasse, ist krank, obwohl er ganz gesund aussieht. Thomas ist zuckerkrank. Cornelias Mutter ist Ärztin, sie erzählt Peter und seinen Freunden, was das für eine Krankheit ist, Diabetes, und dass Thomas sich Insulin spritzen muss.
Vielleicht ist Thomas ja doch kein Langweiler, wenn er sich jeden Tag selber spritzt, denn das allein ist schon irre mutig. So lädt Peter ihn doch noch zu seiner Party ein … und die wird dann auch richtig klasse.

Der Bilderbuchcomic von Erich Rauschenbach erzählt, was Kinder zwischen 4 und 8 Jahren über die Krankheit Diabetes wissen sollten, damit sie Betroffene nicht aus Unverständnis ausgrenzen. Allein in Deutschland leben mehr als 30.000 zuckerkranke Kinder, jedes Jahr erkranken etwa 1200 Kinder neu an Diabetes, Tendenz steigend.

Erich Rauschenbach, Jahrgang 1944, lebt seit 1953 in Berlin. Nach dem Abitur schließt sich eine Banklehre an, die 1966 erfolgreich, aber für immer, beendet wird. Es folgt ein Studium an der PH bis 1969 und bis 1973 an der Hochschule der Künste in Berlin. Seither freiberuflich tätig als Zeichner und Autor sehr erfolgreicher Bücher. Mehr unter www.erich-rauschenbach.de

Vielen Dank für den Hinweis an Sabine Hancl
PRO TIERISCHES INSULIN

Tags: Buchtips, Lesetip

Drucken