Unterstützung bei Typ-1-Diabetes: Wenn das Kind zuckerkrank ist

Verfasst am . Veröffentlicht in Dies&Das

TÜBINGEN /INGELHEIM Wie gut Kindern das Leben mit Typ-1-Diabetes gelingt, hängt auch von Eltern, Erziehern und Lehrern ab. So ist der Satz „Ihr Kind hat Diabetes“ zunächst eine Schocknachricht für Eltern. „Viele sehen die Zukunftspläne einstürzen, eine lebenslange Krankheit, massive Einschränkungen im Alltag, ein chronisch krankes Kind“, so der Tübinger Kinderdiabetologe Prof. Andreas Neu.

Aber irgendwann geht der Blick nach vorn:..

Mehr Infos und Quellverweis:

nwzonline.de vom 10.4.2021

Tags: Schule, Selbsthilfe, Ursachen, Kindergarten, Kinderdiabetologen, Symptome, Diagnose

Drucken