Neues aus Forschung

Typ-1-Diabetes: Beta-Zellen aus dem Labor entgehen der Immunabwehr

Verfasst am . Veröffentlicht in Heilung

La Jolla/Kalifornien– US-Forscher haben Stammzellen im Labor dazu bewegt, Inselzell-artige Organoide zu bilden, die auf einen erhöhten Blutzucker mit der Freisetzung von Insulin reagieren. Durch die vermehrte Bildung des Checkpoint-Proteins PD-L1 sind die Beta-Zellen zudem vor dem Angriff des Immunsystems geschützt.

Mehr Infos und Quellverweis: aerzteblatt.de vom 20.8.2020

Tags: Heilung, Forschung, Transplantation, Inselzellen

Drucken