Neues aus Forschung

Zuckermessung bald durchs Auge?

Verfasst am . Veröffentlicht in Forschung

Können Diabetes-Patienten ihre aktuellen Zuckerwerte bald unblutig am Auge messen? Ein neuartiges Gerät soll das möglich machen

US-Forscher sind bei der Entwicklung alternativer Messverfahren einen Schritt weiter gekommen. Sie haben ein Gerät entwickelt, das einfach vors Auge gehalten wird und den Zuckergehalt im vorderen Kammerwasser des Auges misst.

Ob und wann die neue Technik tatsächlich auf den Markt kommt, bleibt allerdings abzuwarten.

Mehr Info und Quellverweis: Diabetes-Ratgeber vom 29.11.2010

Drucken