Schlechte Ernährung gefährdet Kinder mit Diabetes 1

Verfasst am . Veröffentlicht in Ernährung

Bei Kindern mit Diabetes 1 sollten gerade arme Familien auf eine gesunde Kost achten. In einkommensschwachen Schichten gefährde eine schlechte Ernährung die Gesundheit der Kinder, warnen kanadische Mediziner. In einer Studie hatte fast jede vierte der 183 untersuchten Familien, in denen mindestens ein an Diabetes leidendes Kind lebte, zu wenig Geld für eine vollwertige Ernährung. Damit verbunden war ein deutlich erhöhtes Risiko für Diabetes-Komplikationen, wegen denen die kleinen Patienten ins Krankenhaus mussten.

Mehr Info und Quellverweis: Curado.de vom 4.Dez.2010

Drucken