Werde unser Facebook Fan

                                     

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Wie vergleiche ich die Freestyle Libre Werte mit den tatsächlichen BZ Werten? 28 Jul 2021 13:52 #116319

  • Sonne11
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 5

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2017
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo,

ich bin ganz bei hier und hab eine Frage an die erfahreneren Eltern hier.

mein Sohn hat vor ca.4 Wochen die Diagnose Diabetes 1 bekommen. :-(

Wir haben nun zusätzlich zur Medtronic 640 Insulinpumpe nun den Freestyle Libre 2 Sensor.

ich habe festgestellt,dass Die Sensorwerte meist höher sind als der tatsächliche Blutzuckerwert. 

jetzt meine Frage: 
Wenn der Sensor jetzt 2 Stunden nach dem Essen z.B.220 anzeigt sollte ja korrigiert werden,oder? Der Wert ist ja zu hoch. 
aber: der Blutzucker könnte ja auch bei „nur 180“ liegen. 

soll ich in die Pumpe dann trotzdem die 220 eingeben? 
ich möchte ja nicht ständig weiter pieksen. 
der Libre soll ja eine Erleichterung sein. 

Wie geht ihr damit um? 

Vielen lieben Dank euch!
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wie vergleiche ich die Freestyle Libre Werte mit den tatsächlichen BZ Werten? 29 Jul 2021 10:47 #116323

  • Malia
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 10

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2007
  • Therapieform: ICT (Intensivierte konventionelle Therapie Mehr als 4 Spritzen am Tag)
Meine Tochter nutzt keine Pumpe, weshalb ich dazu nichts schreiben kann. Die Werte des Glukosemessers (Sensors) liegen generell etwas höher als der Blutzucker und sind zeitversetzt (mind. 15 Minuten hinterher). Dies muss man im Hinterkopf immer beachten. Mit der Zeit gewöhnt man sich aber an die Werte des Sensors. Wir richten uns nur danach und messen auch nicht ständig BZ. Meine Tochter ist allerdings auch schon 14 Jahre.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wie vergleiche ich die Freestyle Libre Werte mit den tatsächlichen BZ Werten? 29 Jul 2021 15:28 #116324

  • mibi74
  • Mitglied
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 1200

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2005
  • Therapieform: CSII (Insulinpumpentherapie)
Hallo Sonne11, Die Sensorwerte hinken immer 15 bis 20 Minuten hinterher und sie können schon mal etwas unterschiedlich sein, aber bei uns liegen sie meist nur ein bisschen drüber oder drunter wenn ...

Der Blutzuckerverlauf in der letzten haben Stunde bis 1h sich nicht groß verändert hat. 

Steigt der Wert stark an und zeigt auf dem Sensor 220 an, dann ist der tatsächliche BLUTIGE Blutzuckerwert wahrscheinlich schon viel höher.

Fällt der Wert bei 220 stark ab, dann ist der reale BLUTIGE Wert schon um einiges tiefer.

Egal welche Situation es auch ist, sobald dir was nicht geheuer ist, lieber erst noch einmal blutig messen.

Mit der Zeit lernst du das dann gut einzuschätzen, wann mehr oder weniger Korrektur fällig ist, ohne Kontrolle. Aber nach nur 4 Wochen Diabeteserfahrung glaube ich dir, dass das noch sehr verwirrend ist.
Der Sensor sitz ja in der Haut und das musst du dir vorstellen ist, wie wenn ein berittener Bote auf einem völlig fertigen Pferd angekrochen kommt. Es dauert 20 Minuten bis die Information 220 als Nachricht erscheint. Deswegen kommen mehrere berittene Boten so nacheinander laaaaaaaagsam ins Ziel und das ergibt dann eine wunderschöne Kurve. 

Blutig messen ist wie, wenn der Scotty die 220 direkt ins Messgerät beamt. Flupp und da ist sie, während der Gaul vom Sensor noch chillig daher getrottet kommt. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.





 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wie vergleiche ich die Freestyle Libre Werte mit den tatsächlichen BZ Werten? 29 Jul 2021 15:55 #116325

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 2492

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo @Sonne11,
dann vergleichst wohl immer bei fallenden BZ, der Libre ist 5-10min hinterher.
Deswegen vergleichen nur bei geraden Pfeil.
Also im Grunde Blutig messen und 5-10min später Scannen und das vergleichen.

Dann ist das eine Blutzucker und das andere Gewebszucker, das unterscheidet sich ja auch so schon je nach dem, wenn zb gerade mehr aktivitäten ist der Gewebszucker immer etwas tiefer als Blutig.

Ansonsten schau das beim vergleichen nicht zu sehr ernst nimmst, es sind nun mal 2 Messmethoden, selbst wenn 2x hintereinander Blutig misst sind unterschiede von 10-20mg nicht so selten.

Cheffchen.
Nächstes Treffen 20.11.21, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre2 / Bubble / xDrip / Nightscout

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wie vergleiche ich die Freestyle Libre Werte mit den tatsächlichen BZ Werten? 29 Jul 2021 20:56 #116334

  • Sonne11
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 5

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2017
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Vielen Dank für eure Rückmeldungen...

gebt ihr dann aber im Falle eines zu hohen Sensorwertes diesen als Korrektur in die Pumpe ein,damit Insulin berechnet uns angegeben wird?
Oder wie korrigiert ihr den zu hohen Wert bei euren Kindern? 
über eine BE Eingabe in die Pumpe? 
Ich will ja ungern immer blutig nach messen...

wir sind eben noch nicht so gut eingestellt und die Werte schwanken recht. 

Anfangs ist das alles wirklich viel. 😢Erst mal die Diagnose,dann alles lernen und natürlich möchte man für sein Kind das Beste daraus machen ,was echt schwierig ist. 

das viele „pieksen„ ,Katheter wechseln,Sensor wechseln,ein Horror... 
ihr kennt das sicher....
:-(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wie vergleiche ich die Freestyle Libre Werte mit den tatsächlichen BZ Werten? 29 Jul 2021 23:41 #116335

  • Cheffchen
  • Mitglied
  • Diamant Schreiber
    Diamant Schreiber
  • Beiträge: 2492

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Mädchen
  • Geburtsjahr: 2009
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Hallo @Sonne11,
den Wert, den hast, wenn nur Sensor Wert hast, dann nimmt man den halt, wenn man mal auch Blutig hat, dann natürlich der.

Cheffchen
Nächstes Treffen 20.11.21, Berlin Marzahn/Ahrensfelde

---
Suche aus/in/um Berlin Kids bzw. Eltern für vielleicht mal auf eine Diät Cola ;O).
Paradigm Veo 554 / CONTOUR NEXT LINK / Freestyle Libre2 / Bubble / xDrip / Nightscout

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wie vergleiche ich die Freestyle Libre Werte mit den tatsächlichen BZ Werten? 30 Jul 2021 21:45 #116339

  • Sonne11
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 5

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2017
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Vielen Dank,das hilft 👍🏻

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wie vergleiche ich die Freestyle Libre Werte mit den tatsächlichen BZ Werten? 31 Jul 2021 14:10 #116342

  • 4You
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 94

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Wirkt das Insulin, bei deinem Kind denn nur zwei Stunden? 
Auf jeden Fall solltest du nicht korrigieren wenn noch Insulin aktiv ist. 
Wenn du merkst, dass die Werte nach zwei Stunden noch sinken solltest du eventuell die Wirkdauer des Insulins in der Pumpe ändern. 
Wenn der Trendpfeil nach oben zeigt, kann der tatsächlich Wert höher sein. 
Wenn der Trendpfeil nach unten zeigt, kann der tatsächlich Blutzuckerwert niedriger sein. 
Als unser Sohn noch den Freestyle nutzte, haben wir uns fast immer an den aktuellen Sensorwerten orientiert. 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wie vergleiche ich die Freestyle Libre Werte mit den tatsächlichen BZ Werten? 31 Jul 2021 22:23 #116346

  • Sonne11
  • Mitglied
  • Junior Schreiber
    Junior Schreiber
  • Beiträge: 5

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2017
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Also in der Pumpe sind 3 Stunden hinterlegt.

Danke 👍🏻
Jeder Tipp is hilfreich.

Was habt ihr denn anstatt den Libre?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Wie vergleiche ich die Freestyle Libre Werte mit den tatsächlichen BZ Werten? 31 Jul 2021 22:53 #116347

  • 4You
  • Mitglied
  • Senior Schreiber
    Senior Schreiber
  • Beiträge: 94

  • Daten zum Kind:
  • Geschlecht: Junge
  • Geburtsjahr: 2006
  • Therapieform: CSII + CGM (Insulinpumpentherapie mit Glukosesensor)
Sohnemann ist vom Libre 1 auf den Dexcom gewechselt. Da wir damals als Privatversicherte als „Selbstzahler“ zählten und bei der Umstellung von Libre 1 zu 2 noch etwa 6 Monate hätten warten müssen. Mein Sohn aber einen Sensor mit Alarmfunktion brauchte. 
Jetzt hat er auch eine Insulinpumpe, die mit dem Sensor zusammen arbeitet. 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Moderatoren: mibi74
Ladezeit der Seite: 0.359 Sekunden

Login