Werde unser Facebook Fan

                                     

Diabetes-Kids Ahoi 2020 - Anmeldung und Information

Diabetes Kids Ahoi 2019Diabetes-Kids an Bord des 3 Mast Schoners Noorderlicht 2020

Von 20. Mai bis 23. Mai 2020, also über Christi Himmelfahrt, werden wir gemeinsam mit ca. 17 Diabetes-Kids im Alter von 10-16 Jahren und jeweils einem Elternteil in See stechen.

Wir gehen an Bord des 3 Mast Schoners Noorderlicht, welcher insgesamt 20 Kajüten mit je 2 Kojen hat. Darin kommen, zusätzlich zu einigen Referenten, ca. 17 Diabetes-Kids mit je einem Elternteil bequem unter.

Da dieses Projekt durch Spenden der DiabetesDE Charity Gala gesponsort wird, halten sich die Kosten für die Teilnehmer in sehr vernünftigem Rahmen. Wir rechnen für die drei Tage mit 120-130 Euro pro Person inclusive Vollpension an Bord. Auch die nichtalkoholischen Getränke sind in diesem Preis inbegriffen.

Bericht und Video zu diesem Event im Jahr 2019.

Zur Anmeldung

Boot

An Bord geht's natürlich nicht nur ums Thema Diabetes, sondern hauptsächlich um Spiel, Spaß, Vergnügen und ums gegenseitige Kennenlernen.

Da die Teilnehmerzahl aufgrund der Kajütenanzahl begrenzt ist, werden wir Eure Anmeldungen bis Mitte November sammeln und wenn sich mehr Teilnehmer anmelden, als wir Platz haben, dann entscheidet das Los.

Nach Eurer Anmeldung erhaltet ihr dann Anfang Dezember eine entsprechende Information und müsstet den Reisepreis bis spätestens Ende Dez. 2019 überweisen. Dies ist notwendig, da wir zu diesem Zeitpunkt das Schiff verbindlich anmieten müssen.

Bei Bedarf wird Euch der teilnehmende Kinderdiabetologe den therapeutischen Nutzen dieser Reise attestieren. Mit dieser Bescheinigung solltet ihr keine Probleme haben, einen „Sonderurlaub“ für euer Kind mit Diabetes zu erhalten. Dieses Attest könnt ihr über die Mailadresse webmaster@diabetes-kids.de bei uns anfordern

DETAILS:
1) Wann:
Von Mittwoch dem 20. Mai (20 Uhr) bis Samstag den 23. Mai 2020 (16 Uhr).

2) Wo:
Der Heimathafen des Schiffs Noorderlicht liegt in Harlingen / Holland.
Die Hin- und Abreise dorthin müsstet ihr selbst organisieren. Parkmöglichkeiten sind am Hafen vorhanden. Auf Wunsch reservieren wir Euch einen Parkplatz.
Wie ihr dorthin kommt, erfahrt ihr unter diesem Link.

3) Unterbringung:
Die Unterbringung erfolgt nach Familie, also ein Elternteil plus Kind, in einer Kajüte mit 2 Kojen. Mehr als 2 Personen pro Familien sind nicht möglich, es sei denn ihr habt 2 Diabetes-Kids. In diesem Fall können 2 Kinder mit zwei Eltern teilnehmen.

4) Verpflegung:
Hier handelt es sich um sogenannte Mitmachverpflegung. Für ausreichend Lebensmittel für Frühstück, Mittagslunch, und Abendessen ist gesorgt. Die Zubereitung an Bord sowie das Eindecken, Abräumen und Abspülen erfordert Eure Mithilfe. Antialkoholische Getränke sind in den Kosten inbegriffen. Eventuell nötige Zwischenmahlzeiten oder Sport BEs müsst ihr selbst mitbringen.

5) Zeitplan (Vorläufig):

  • Mittwoch, 20. Mai 2020
    Individuelle Anreise bis spätestens 20.00 Uhr
    Vorstellung der Crew und Kajütenbezug
    Einweisung in die Grundfunktionen des Schiffs
    Gemeinsames Kochen und Abendessen
    Gemütliches Beisammensein auf dem Champagnerdeck

  • Donnerstag , 21. - Freitag 22. Mai 2020
    Das Abenteuer kann beginnen.
    Der historische Heimathafen Harlingen ist der perfekte Aufgangspunkt für Fahrten über das Wattenmeer und zu den Inseln wie Terschelling, Vlieland oder Texel. Ebenso ist das IJsselmeer mit seinen malerischen Hafenstädten oder die friesischen Binnenseens eine Besichtigung wert.  Weitere Aktionspunkte sind noch in Planung aber noch nicht fxiert.

  • Samstag, 23. Mai 2020
    16:00 Uhr Einlaufen im Heimathafen und individuelle Rückreise.

6) Organisatorisches
Wir werden für alle Teilnehmer eine Gruppenreiseversicherung mit Selbstbeteiligung abschliessen. Details unter diesem Link.
Die Kojen sind mit einem frischen Laken bezogen und ein Kopfkissen ist auch vorhanden. Eine Bettdecke müsst ihr selbst mitbringen, oder könnt sie vor Ort für 14 Euro p.P. mieten. Auch Handtücher müsstet ihr mitbringen.  Wir werden medizinisch geschulte Fachleute an Bord haben, die auch mit einem medizinischen Notfall an Bord umgehen können. Über Nacht liegt das Schiff immer sicher in einem Hafen.

Die Nooderlicht ist für Kinder gut geeignet. Die Reling ist hoch genug, sodass ein „Über-Bord-Fallen“ verhindert wird. Auch gibt es ausreichend Kinderschwimmwesten für alle Kids. Es werden ein paar Diabetes-Spezialisten an Bord sein, die interessante Vorträge bzw. Gesprächsrunden abhalten und eure Fragen kompetent beantworten können. Über Vorschläge zum Programm und freiwillige Helfer freuen wir uns immer.

Bei Rückfragen wendet euch bitte an uns unter webmaster@diabetes-kids.de oder Telefon: 0157 / 81286548.

Sofort nach dem Abschicken der Anmeldung erhaltet ihr eine Bestätigungsmail von uns. Wenn Ihr dieses nicht erhaltet, dann schreibt an webmaster@diabetes-kids.de

Anmelden könnt ihr euch selbstverständlich auch per Fax, Mail, Telefon oder Post anmelden indem ihr uns die Informationen die im Formular oben abgefragt werden zuschickt.
-Per Fax an 06103 312 502
-Per Mail an webmaster@diabetes-kids.de
-Per Post an: Fam. Bertsch, Sudetenring 60, 63303 Dreieich.
-Per Telefon unter 06103 371544 (Abends ab 20:00 Uhr oder am Wochenende)

Diese Veranstaltung ist ein privates Treffen von Familien mit einem diabetischen Kind. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Riskio und eine Haftung seitens der Organisatoren ist ausgeschlossen.

Zur Anmeldung


Wir freuen uns auf euch   

Unsere Platin Sponsoren:

Ypsomed            

Medtronic 

 

DiaExpert Insulet


Unsere Silber Sponsoren:

a sig horiz 2c 200

 

Tags: Veranstaltungen, Diabetes-Kids Event, Ahoi

Drucken E-Mail


jonas2007 antwortete auf das Thema: #112639 12 Nov 2019 18:18
Ja, wir hoffen auch noch.
Ronny569 antwortete auf das Thema: #112638 12 Nov 2019 15:30
Hallo, Danke für diese Info.
Habe diese Nachricht zu spät gesehen , so das ich nun ausversehen noch mal zum Webmaster eine Mail geschrieben haben.

Dann werden wir mal abwarten .

Mit Freundlichen Grüßen
Roland und Florian Pelz.
jonas2007 antwortete auf das Thema: #112634 11 Nov 2019 19:48
Na die Anmeldungen werden doch alle gesammelt. Undwenn es mehr als 17 Eltern Kind Paare gibt, die sich anmelden wollen, entscheidet das Los. So hab ich das bei der Anmeldung verstanden. Ende November bekommt man dann Bescheid, ob einen das Los getroffen hat.
Ronny569 antwortete auf das Thema: #112633 11 Nov 2019 10:52
Hallo,
Ich wollt mal nachfragen ob meine Anmledung mit meinem Sohn Florian (12) schon angekommen ist. Ich hatte mich schon am 11.10.19 angemeldet und noch keine Bestätigung bekommen.
Mit Freundlichem Gruß
Roland Pelz

Login