Werde unser Facebook Fan

                                     

Wissenschaftsministerium finanziert Kinder-Diabetes-Register Sachsen

Mit bis zu 50.000 Euro fördert Sachsens Wissenschaftsministerium das Kinder-Diabetes-Register an der Medizinischen Fakultät der TU Dresden. Damit wird die Fortsetzung dieses wichtigen Instruments zur Datenerhebung von Diabetes-Erkrankungen ermöglicht.

Das Register hilft auch, um besonders bei dem bisher noch wenig erforschten Diabetes Typ 1 Erkenntnisse über Krankheitsursachen, den Einfluss von genetischen und immunologischen Faktoren sowie Umweltbedingungen zu gewinnen. Daraus können die nötigen Schlüsse für Heilung und Prävention gezogen werden.

Mehr Infos ind Quellverweis: l-iz.de vom 16.8.2018

Tags: Heilung, Forschung, Studien, Ursachen, Politik, Prävention

Login