Werde unser Facebook Fan

                                     

Wie Diabetes per Tattoo überwacht wird

Wissenschaftler dachten sich offensichtlich, dass es super wäre, wenn Patienten nicht ständig kontrollieren müssten. Da hatten sie eine zündende Idee – jedenfalls für Patienten, die Körperschmuck nicht direkt ablehnen: Tätowierungen! Also machten sie sich daran, spezielle Tattoos zu entwickeln, die mit einer Spezialtinte gestochen werden. 

Mehr Infos und Quellverweis: bluemind.tv vom 12.5.2018

Tags: Blutzuckermessung, Forschung

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Login