Werde unser Facebook Fan

                                     

Dies & Das

Typ-1-Diabetes kein Hindernis: Schmelzle qualifiziert sich für Ironman Weltmeisterschaft auf Hawaii

schmelzeBei idealen, klimatischen Bedingungen ging Steffen Schmelzle vom Tri-Team SSV Ettlingen zu seinem vierten Langdistanz Triathlon, dem Ironman Zürich, an den Start. Mit ausgeglichener und solider Leistung im Schwimmen über 3,86 Kilometer (1h:01:02) und Radfahren über 180,2 Kilometer (5h:07:09) konnte er sich mit Platz 18 in der Altersklasse M30-34 eine gute Ausgangsposition für den abschließenden Marathon erkämpfen. Für das anschließende Laufen hatte der Triathlet genügend Kohlenhydratreserven im Körper gespart, um nochmal einen Gang hochzuschalten.

Mit einer überragenden Zeit von 3h:11:28 für die 42,2 Kilometer konnte er sich in der Schlussdisziplin mit Platz 8 in der M30-34 (Gesamtplatz 33, Gesamtzeit 9:24:32) einen der begehrten Qualifikationsplätze für die Weltmeisterschaft in Kailua-Kona Hawaii sichern. Diese Leistung ist umso beachtlicher, da Steffen Schmelzle seit 2011 Typ-1-Diabetiker ist. „Dank des neuen Real-Time-CGM-Systems, des Dexcom G5 Mobiles, habe ich meinen Zuckerspiegel durchgängig im Blick und kann dementsprechend die Insulin- und Kohlenhydrataufnahme steuern“, so der Triathlet. Perfekte Grundvoraussetzung für Kraft und Ausdauer während eines Wettkampfes.

BU: Den Empfänger des Dexcom G5 Mobile rtCGM-Systems trägt Steffen Schmelzle beim Laufen in der rechten „Hosentasche“ seines Triathlonanzugs – droht eine Unterzuckerung, alarmiert ihn dieser automatisch.Die Vibration spürt er am Körper.

Copyright: Schmelzle

Über Nintamed – a Dexcom Company

Die Nintamed GmbH & Co.KG ist ein junges, innovatives und dynamisches Unternehmen mit Sitz in Mainz. Schwerpunkt der Tätigkeit liegt im Vertrieb, im Consulting und der Entwicklung von hochinnovativen Medizinprodukten im Bereich Diabetes. Nach der Gründung des Stammsitzes durch Dr. Rudolf Messer im Jahr 2009 in Mainz folgte im Jahr 2010 eine Niederlassung bei Wien (Österreich) sowie im Jahr 2011 eine weitere Niederlassung in Sursee (Schweiz). Am 2. Mai 2016 wurde Nintamed in Dexcom, Int. (NASDAQ:DXCM) integriert.

Die Produktpalette umfasst das Dexcom G5 Mobile CGM-System sowie das Dexcom G4 Platinum-System zur kontinuierlichen Glukosemessung in Real-Time.

Der Firmenname Nintamed hat seinen Ursprung in den Namen „Niña“ und „Pinta“ – die Begleitschiffe des Christopher Kolumbus, mit denen er im Jahr 1492 zu seiner ersten Entdeckungsreise in Richtung „Neue Welt“ aufbrach. Der Name symbolisiert das Streben des Unternehmens nach neuen Entdeckungen und Erkundungen in Form von hochinnovativen Produkten, mit denen die Gesundheit und die Lebensqualität der Patienten maßgeblich verbessert werden.

Weitere Informationen zu Nintamed sowie den Produkten erhalten Sie unter: www.nintamed.eu

Änderungen im Unternehmensauftritt sind in der Zukunft nicht ausgeschlossen.

Quellverweis: Meldung der Nintamed GmbH & Co. KG vom 15.8.2016

Tags: CGM System, Dexcom, Nintamed, Kontinuierliche Blutzuckermessung, Sport, Schwimmen/Tauchen, Laufen, Firmen, Technik

Drucken E-Mail

Diskutiert diesen Artikel im Forum (0 Antworten).

Das könnte auch interessant sein

Login