Werde unser Facebook Fan

                                     

BZ Messung

Technik, die begeistert: C8 MediSensors HG1-c (nCGM)

C8 MediSensors HG1-c ist eine nicht invasive kontinuierliche Blutzuckermessung (nCGM). Es ist völlig schmerzfrei (kein Pieksen erforderlich, keine Infektionsgefahr) und wird diskret an einem Gurt unter dem T-Shirt getragen. Die aufgezeichneten Glukose-Messungen werden direkt auf das Smartphone über Bluetooth-Funktechnik gesendet.

Mehr Info und Quellverweis: DDB Meldung vom 5. Okt. 2011

Tags: CGM System, Kontinuierliche Blutzuckermessung, Blutzuckermessung, Technik

Drucken E-Mail


AstridK antwortete auf das Thema: #59510 07 Okt 2011 08:17
Hallo,

ich hatte direkten Kontakt mit der Firma aufgenommen und sie meinten in Europe rechnen sie vielleicht Anfang 2012 mit der CE-Zulassung.

Selbst wenn die Technik jetzt noch nicht 100% ausgereift ist und möglicherweise noch nicht für Kinder geeignet, so zeigt es wieder einen neuen Weg auf. Die Technik wird immer besser werden und die Geräte immer kleiner, so dass vielleicht in Zukunft irgendwann eine schöne Möglichkeit besteht ohne picksen zu messen.

Ich findes das sehr ermutigend

Gruß Astrid
mama_anja antwortete auf das Thema: #59483 06 Okt 2011 15:55
Hallo,
Das ist ja echt mal eine super Nachricht.
Wir haben einen Freund (Professor), der auf dem Gebiet der Ramanspektroskopie forscht. Ich werde mit ihm die Homepage besprechen und euch dAnn informieren, was er davon hält.
Meine Hoffnung ist auch, dass so manche Firma die ein oder andere Innovation aus der Schublade holt und damit mehr Konkurrenz zustande kommt, damit das ganze auch preiswerter wird. Patente zur Glukosemessung gibt es sehr zahlreich.
Gruß
Anja
WebAdmin antwortete auf das Thema: #59476 06 Okt 2011 13:55
Nach Aussage auf der Webseite des Herstellers www.c8-inc.com/ gibt es das Gerät noch dieses Jahr.

Viele Grüße
Charly54 antwortete auf das Thema: #59449 05 Okt 2011 20:25
Hey, das klingt super, wäre mir direkt eine Überlegung wert aber es sieht so unglaublich groß aus....
Bin im Englisch nicht so gut, die erzählen was von kompatibel zu anderen Empfängern??? Weiß da jemand was näheres? Oder ob man auch in mmol messen kann, es werden immer nur mg gezeigt.

Aber für solche miesen Tage weil Kind wieder mal gewachsen oder aufgeregt oder oder oder, wäre sowas eine echte Unterstützung.

VG, Katrin
liliana antwortete auf das Thema: #59444 05 Okt 2011 19:22
Wie verläslich das ist...das wird sich noch festsetellen...kostet 4.000 dollar, hat eine Jahr garantie und kommt ende 2011 in USA und danach, glaube zu uns. Aber man muss trotz allem 2-3 mal täglich messen...l.g.liliana

Das könnte auch interessant sein

Login