Werde unser Facebook Fan

                                     

Tattoos zur Gewebezuckerkontrolle?

Chemische Sensoren, die auf die Veränderung von Gesundheitsmarkern mit einer Farbänderung reagieren, können wie Farbpigmente beim Tätowieren in die Haut eingebracht werden. Eine Erhöhung des Gewebezuckerspiegels und andere Parameter könnten so direkt auf der Haut abgelesen werden. Dies berichtet ein Team deutscher Chemikerinnen und Chemiker im Fachjournal ‚Angewandte Chemie’.

Mehr Infos und Quellverweis: diabetesinformationsdienst-muenchen.de vom 13.8.2019

Tags: Blutzuckermessung, Forschung, Technik

Login